27.02.2015 globalmagazin

Weltkarte der Pestizidbelastung in Flüssen

Pestizideinsatz auf Feldern verschmutzt Gewässer Foto: André Künzelmann/UFZ

Dünger und Pestizide sind eine Gefahr „für Fließgewässer auf rund 40 Prozent der Erdoberfläche“. Zu diesem Ergebnis kommen Wissenschaftler des Helmholtz-Zentrums für Umweltforschung (UFZ) und der Universität Koblenz-Landau. Sie veröffentlichten ihre aktuelle Studie zusammen mit Kollegen der Universitäten Mailand, Aarhus und Aachen jetzt im Fachblatt Environmental Pollution.

weiter....
26.02.2015 Bundesamt für Naturschutz

Klaus-Töpfer-Fellowship: BfN verleiht Zertifikate

Foto: BfN/Klaus Töpfer Fellowship

Bonn, 26. Februar 2015: Der zweite berufsbegleitende Kurs des vom Bundesamt für Naturschutz (BfN) organisierten Klaus-Töpfer-Fellowship-Programms ist abgeschlossen. BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel überreichte die Zertifikate am 26. Februar in Bonn an die 20 Absolventinnen und Absolventen. Die jungen Führungskräfte stammen aus Mittel- und Osteuropa, Zentralasien und dem Kaukasus. In ihren Heimatländern nehmen sie zentrale Naturschutzaufgaben in Regierungs-behörden, nationalen und international

weiter....
26.02.2015 Bundesamt für Naturschutz (BfN)

Religion und Naturschutz arbeiten zusammen

Religionsvertzreter reden: auch über Naturschutz und Artenschutz Foto: Wikimedia CC/GNU1.2/Jorge9999

Die Vertreter von neun verschiedenen Religionsgemeinschaften haben sich im Bundesamt für Naturschutz zu einer Verantwortung zum Schutz der Natur und der biologischen Vielfalt bekannt. Damit ging das zweitägige Dialogforum „Religionen und Naturschutz“ erfolgreich zu Ende. Die Teilnehmerinnen und Teilnehmer zeigten sich begeistert von der großen Übereinstimmung im Gedankengut in Bezug auf Natur und Umwelt in den unterschiedlichen Religionsgemeinschaften.

weiter....

Top ↑

02.03.2015 globalmagazin

Vorwurf gegen Windrotoren: Sie machen krank

Karikatur der Windkrsft-Gegner Zeichnung: Ekstrabladet/Morten Ingeman

Neuer Schlag gegen die Energiewende: „Macht der Infraschall von Windkraftanlagen krank?“, fragt die Welt und schildert die Debatte in Dänemark, wo nicht nur die Dichte der Windmühlen weltweit am höchsten ist, sondern auch die Angst vor den für Menschen unhörbaren Geräuschen der Rotoren inzwischen die Gesellschaft spaltet.

weiter....
01.03.2015 Andrea Witte

Klimaneutrales Hosting liegt im Trend

INtel-Team im Facebook-Datencenter Foto: Flickr/Intel Presse

Immer mehr Hoster setzen auf Strom aus erneuerbaren Energien. Ist das der Anfang eines branchenweiten Umdenkens?

weiter....
25.02.2015 globalmagazin

Solarenergie: Schon 2025 günstigste Stromquelle

Foto: Fernando Tomás/Wikimedia (CC-BY 2.0)

Bis 2025 wird Solarstrom in sonnigen Regionen der Welt billiger als Kohle- oder Gasstrom sein. Das ist das Ergebnis einer Studie des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) im Auftrag von Agora Energiewende, einer Initiative, die 2012 von der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation ins Leben gerufen wurde.

weiter....

Top ↑

01.03.2015 Fabian Brakemeier

Beim Hausbau die Zukunft im Blick

Hausbau: möglicvhst nachhaltig Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/E. Pfeiffer

Die Welt dreht sich heute für viele verantwortungsvolle (private) Verbraucher rund um das Thema Nachhaltigkeit. Verschiedene Dinge werden inzwischen nicht mehr nur hinsichtlich ihres kurzfristigen Nutzen betrachtet, sondern man bezieht den gesamten Lebenszyklus in seine Überlegungen mit ein. Dies geschieht nicht nur im Bezug auf eine Pfandflasche oder Mülltrennung, sondern durchaus auch im Hinblick auf die ganz großen Dinge - so etwa auch beim Bau eines Eigenheims.

weiter....
26.02.2015 Deutsches CSR-Forum

Deutsches CSR-Forum im April

Neues vom Deutschen CSR-Forum: Am 20. und 21. April findet in Ludwigsburg bei Stuttgart das bereits 11. Deutsche CSR-Forum statt. Es steht 2015 unter dem Motto „Ohne CSR kein Geschäftserfolg?“.

weiter....
23.02.2015 globalmagazin

Alternative: Tee aus Kaffee-Blättern

Tee aus Kaffee-Blättern: Gesünder als Grüntee Foto: Wize Monkey

Rettung für Kaffee-Bauern: Zwei französische Studenten entdeckten die Lösung für verarmte Plantagenbesitzer. Sie vertreiben mit ihrem Start-up in Kanada Tee aus Kaffeebaum-Blättern. Das sichert ganzjährige Einkünfte für die Landbevölkerung und den Trinkern einen neuen und gesunden Genuss.

weiter....

Top ↑

25.02.2015 Meicel Neugebauer

Nachhaltige Trinkschokolade auf dem Vormarsch

Trinkgenuss: Schokolade Foto: pixelio.de/Timo Klostermeier

Der Schokoladenkonsum hat sich in der ganzen Welt durchgesetzt und ist für jedermann erschwinglich. Doch meistens ist der Preis so niedrig, dass die Kakaobauern von ihrem Erwirtschafteten kaum leben können. Seit Anfang des 21. Jahrhunderts hat sich der Handel mit nachhaltig erzeugten Produkten jedoch stark erhöht. Große Konzerne haben ihr Sortiment auf Produkte aus dem Fairen Handel umgestellt. Auch der B2B Bereich der Tchibo Gmbh, bietet Trinkschokolade aus fairem Handel an.

weiter....
23.02.2015 globalmagazin

75 Jahre führt der Dalai Lama die Tibeter

14. Dalai Lama Foto: Wikimedia CC/Christopher Michel

Seit 75 Jahren auf dem Thron des Dalai Lama: Im Alter von nur vier Jahren wurde Tendzin Gyatsho 1940 zum geistigen Oberhaupt der Tibeter ernannt. Er bestieg als 14. Dalai Lama den Thron in der Hauptstadt Lhasa.

weiter....
05.02.2015 globalmagazin

Die schönsten Seiten der Natur: im Hauptbahnhof

Foto: Neil Aldrige/GDT Naturfotograf des Jahres 2014

Die schönsten Seiten der Natur zeigen von März bis Ende September 2015 die Geschäfte in den deutschen Einkaufsbahnhöfen. Sie präsentieren die Sieger-Bilder des GDT-EWettbewerbs „Europäischer Naturfotograf des Jahres 2014“.

weiter....

Top ↑

25.02.2015 SarahL.

Energiesparen mit der richtigen Haustür

Beim Kauf einer neuen Haustür müssen einige, nicht unerhebliche, Details beachtet werden. So spielen nicht nur das Aussehen und die Einbruchssicherheit eine große Rolle, auch auf die Energieeffizienz sollte unbedingt beachtet werden.

weiter....
24.02.2015 Cotonea

Unsere Haut – Wir sollten gut mit ihr umgehen

Gesunde Haut: strahlend schön, trotz Falten. Bäuerin im Cotonea-Biobaumwoll-Projekt in Kirgistan (credit: Klaus J.A. Mellenthin)

So lange sie „ihren Dienst tut“, uns vor Kälte oder zu großer Hitze schützt, unseren Körper vor dem Austrocknen bewahrt und glatt und rosig ist, beachten wir sie kaum: unsere Haut. Ist sie aber trocken und rissig oder gar gereizt, schenken wir ihr die Aufmerksamkeit, die sie verdient. Wir sollten gut mit ihr umgehen – und eigentlich immer.

weiter....

Top ↑

Sie finden global° gut! Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
Folgen Sie uns:
Flattr this

Kommentar

Plastiktüten-Müllberg Foto: DUH

Anfang vom Ende des Tüten-Mülls

 

Geht doch. Oder besser: Es geht auch OHNE!

„EU-Staaten dürfen künftig Plastiktüten besteuern oder sogar verbieten“, schreibt die Zeit zur endlich abgenickten, weil längst überfälligen Entscheidung der EU-Gremien: Sie besiegelt das allmähliche Ende der Plastiktüte.

 

weiter >>>>>

global° Special: Green Radio

Foto: Hans Hillewaert/Wiki (CC-BY-SA 4.0)

Aktuelle Folge: Meeresleuchten - Schön, aber bedenklich: Kleine Alge sorgt für großes Leuchten

 

 

Green Radio. Umweltschutz zum Hören - eine Kooperation mit dem Umweltbundesamt und detektor.fm.

Green Radio greift aktuelle Diskussionen auf, erläutert Hintergründe und politische Entscheidungen. Jeden Donnerstag eine neue Folge!

 

21.02.2015

DNA-Festplatte: Speicher für die Ewigkeit

Grafik: Philipp Stösselt/ETH Zürich

Wie können wir unser heutiges Wissen für die kommenden Jahrtausende konservieren? Alte Schriftrollen erlauben uns Einblicke in längst vergangene Kulturen und das Wissen unserer...


Kat: globalo Wissenschaft trends Most Wanted
27.01.2015

Aufforderung zur Umkehr: Wir sind zu viele

Erde ist angezählt Cover: Piper Verlag

Nach „Die Welt ohne uns“ legt der US-Journalist Alan Weisman jetzt mit „Countdown“ ein weiteres spannendes und faktenreiches Buch vor. Hat die Welt noch eine Zukunft?, fragt er im...


Kat: globalo Wirtschaft buecher
11.12.2014 globalmagazin

Geplanter verschleiß: Kampfansage an den Murks

Murks muss nicht sein. Cover: Oekom Verlag

Stefan Schridde erforschte, warum viele Produkte zu schnell versagen. Sein Fazit: Hersteller planen den Verschleiß von Beginn ein - Murks aber muss nicht sein.

weiter....

Most Wanted

Pestizideinsatz auf Feldern verschmutzt Gewässer Foto: André Künzelmann/UFZ

Weltkarte der Pestizidbelastung in Flüssen

Dünger und Pestizide sind eine Gefahr „für Fließgewässer auf rund 40 Prozent der Erdoberfläche“. Zu...


Foto: Fernando Tomás/Wikimedia (CC-BY 2.0)

Solarenergie: Schon 2025 günstigste Stromquelle

Bis 2025 wird Solarstrom in sonnigen Regionen der Welt billiger als Kohle- oder Gasstrom sein. Das...


Schreibtisch im Homeoffice Foto: pixabay.com/markusspiske

Das nachhaltige Büro – Lösungen und Anregungen

Um die Umwelt langfristig zu entlasten, muss jeder Einzelne seine Gewohnheiten umstellen. Nicht nur...


Neu im global° blog

Foto: Umweltministerium

„Wir bekommen Frieden auf den Feldern“

Unter dieser Überschrift hat die FAZ dieser Tage ein Interview mit dem Staatssekretär des...


Foto: Jennafer Bonello / WWF US

Oscar-Gewinner Jared Leto kämpft für WWF

Jared Leto, Oscar-prämierter Filmstar und Sänger, Gitarrist und Songwriter der Band 30 Seconds to...


Mini-Kraftwerk für die Hosentasche

Sie sind unterwegs und brauchen dringend ihr Handy. Genau in dem Moment ist der Akku leer,...


01.03.2015

Beim Hausbau die Zukunft im Blick

Hausbau: möglicvhst nachhaltig Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/E. Pfeiffer

Die Welt dreht sich heute für viele verantwortungsvolle (private) Verbraucher rund um das Thema Nachhaltigkeit. Verschiedene Dinge werden inzwischen nicht mehr nur hinsichtlich...


Kat: autoren Wirtschaft Verbrauchertipps
25.02.2015 Meicel Neugebauer

Nachhaltige Trinkschokolade auf dem Vormarsch

Trinkgenuss: Schokolade Foto: pixelio.de/Timo Klostermeier

Der Schokoladenkonsum hat sich in der ganzen Welt durchgesetzt und ist für jedermann erschwinglich. Doch meistens ist der Preis so niedrig, dass die Kakaobauern von ihrem...

weiter....