03.07.2015 Stefanie Geiselhardt

Franziskus und die Vielfalt

Foto: Dr. Dwayne Meadows, NOAA Photo Library

Es ist das Jahr des Silbergrünen Bläulings, in dem der Papst seine Enzyklika über die Sorge für das gemeinsame Haus veröffentlicht; das Jahr des Habichts und der Gelbfrüchtigen Schwefelflechte. Es ist auch das Jahr, das die Mitte der UN-Dekade zur biologischen Vielfalt markiert. Oft zur „Biodiversität“ verkürzt, bezeichnet der sperrige Begriff die Mannigfaltigkeit der Lebewesen, Lebensgemeinschaften und Lebensräume der Erde mitsamt der genetischen Variabilität darin.

weiter....
03.07.2015 Bundesamt für Naturschutz

Hitzewelle lässt Tiere und Straßenbäume leiden

Baumscheibe mit Wüstenklima-der Baum hat es in der Sommerhitze schwer, Foto: BfN/Emde

Straßenbäume brauchen Wasser. Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) ist besorgt um den „Gesundheitszu-stand“ der Straßenbäume in Städten und Gemeinden. „Die extreme Hitze und Trockenheit der letzten Wochen ist für die Straßenbäume in unseren Städten ein großes Problem“, sagte BfN-Präsidentin Prof. Beate Jessel. „Straßenbäume haben durch die Versiegelung immer das Problem der ausreichenden Wasserversorgung. Ihre Lebensbedingungen sind teilweise wüstenähnlich“.

weiter....
02.07.2015 globalmagazin

US-Autor J. Franzen erhält EuroNatur-Preis 2015

J. Franzern Foto: Kathy Chetkovich/EuroNatur

Im September erscheint sein neuer Roman „Unschuld“. Am 14. Oktober zeichnet die Naturschutzstiftung EuroNatur den zurzeit wohl bedeutendsten US-amerikanischen Autor Jonathan Franzen aus. Was nicht viele über das literarische Genie wissen: Er ist ein begeisterter Vogelbeobachter und engagiert sich vorbildlich für den Vogelschutz in Europa.

weiter....

Top ↑

03.07.2015 globalmagazin

Weltgrößte Ökostrom-Wasserstoff-Anlage in Mainz

Der Promi-Aufwand unterstreicht die Bedeutung: In Mainz eröffnete die bislang weltgrößte Produktionsanlage für „grünen“ Wasserstoff. Sie liefert künftig Treibstoff für die Motoren in 2.000 Autos mit Brennstoffzellen-Antrieb.

weiter....
01.07.2015 globalmagazin

Biotreibstoff aus Abfällen und tierischen Fetten

Foto: United Airlines

Noch in diesem Sommer werden Passagiere von United Airlines Zeuge eines ungewöhnlichen Fluges von Los Angeles nach San Francisco. Die Triebwerke werden dröhnen und in der Economy-Klasse ist es immer noch beengt – nur der Treibstoff ist ein anderer als sonst. Der verwendete Treibstoff wird Biokraftstoff sein, der aus tierischen Fetten und Abfällen aus der Landwirtschaft hergestellt wird.

weiter....
25.06.2015 globalmagazin

Klimawandel vernichtet Gesundheitsfortschritte!

Foto: kris krüg/flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Der Klimawandel könnte jahrzehntelangen Fortschritt in den Bereichen Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit vernichten. Das ist das alarmierende Signal der Lancet-Kommision 2015, deren Bericht jetzt in der Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlicht wurde. Die Forscher warnen die Weltgemeinschaft vor katastrophalen Folgen für die Gesundheit.

weiter....

Top ↑

01.07.2015 globalmagazin

Schmutzige Textilien - sauber recherchiert

Cover: Heyne Verlag

Genug Argumente: Gut recherchiert und kompakt präsentiert liefert Gisela Burckhardt eine Zusammenstellung aller nötigen Fakten. Sie ermöglichen, dass die Leser ihres Buches über „edle Labels und billige Mode“ kompetent mitreden können, wenn andere über die unmenschliche Seite unserer Kleidungs-Produktion sprechen.

weiter....
30.06.2015 Baufritz GmbH & Co. KG

Doppelte Auszeichnung für Ökohaus-Pionier Baufritz

Evening standard new Homes Award für das Baufritz-Kundenhaus „Young in Großbritannien

Teilnahme zur Wahl des Deutschen Traumhauspreises und dem Evening standard new Homes Award. Bereits zum zweiten Mal in Folge durfte Baufritz in Großbritannien den Evening standard new Homes Award entgegennehmen. Ausgezeichnet wurde hierfür das Kundenhaus „Young“ des Holzhausherstellers in der Kategorie „Best Eco-Homes“.

weiter....
30.06.2015 globalmagazin

Auffinden nachhaltiger Produkte

Foto: Wikimedia CC BY-SA 2.0/Jim

Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt stetig an: Immer mehr Verbraucher machen sich Gedanken, ob die Produkte, die im Alltag und in der Freizeit verwendet werden, nachhaltig sind. Verkäufer und Kunden brauchen die Sicherheit der nachhaltigen Herkunft und der nachhaltigen Produktion.

weiter....

Top ↑

03.07.2015 Dirk Schwarzer

Nähen - aber nachhaltig

(Bildmaterial: © 262 // 365 - Sewing // Nähen (Frank Lindecke/Flickr, CC BY ND 2.0))

Nachhaltigkeit liegt im Trend. Wir kaufen Biolebensmittel ein, beziehen Biostrom und achten darauf, dass mehr und mehr Teile unseres Lebens nachhaltig sind, damit nachfolgende Generationen noch genauso viel von diesem Planeten haben wie wir.

weiter....
28.06.2015 globalmagazin

Der Dalai Lama feiert seinen 80. Geburtstag

80. Geburtstag des Dalai Lama Foto: Tenzin Choejor OHHDL

Ein 80. Geburtstag und eine Vision für die Menschheit. Der am 6. Juli 1935 mit dem Namen Tendzin Gyatsho geborne Dalai Lama feierte bereits am 21. Juni nach dem tibetischen Mondkalender seinen 80. Geburtstag in Indien. Während der Feierlichkeiten, an denen rund 8000 Anhänger und Gäste teilnahmen, beteten die Exiltibeter für ein langes Leben des Dalai Lama. Das offizielle Buch zu seinem 80. Geburtstag „Die Macht des Guten. Der Dalai Lama und seine Vision für die Menschheit"“ ist seit dem 1. Juni erhältlich.

weiter....

Top ↑

02.07.2015 Cotonea

Cotonea bei Langer Nacht der Wissenschaften Berlin

Viel Spaß mit ihrer textilen 3D-Installation bei der langen Nacht der Wissenschaften: die Studentinnen der HTW (Foto: Camilla Rackelmann)

Kann man fühlen, ob Baumwollgewebe behandelt ist oder nicht? Verhalten sich Funktionsmaterialien beim Waschen anders als Naturfasern? Sehen ökologische Materialien heute noch „ökig“ aus? Der Studiengang Bekleidungstechnik/ Konfektion an der Hochschule für Technik und Wirtschaft (HTW) präsentierte in seiner „Textilpagode“ in der Langen Nacht der Wissen-schaften am 11. Juni „Textile Materialien in 3D“, also real und zum Anfassen. Für viele der fast 4.000 Pagoden-Besucher ein echtes „Aha-Erlebnis“.

weiter....
26.06.2015 globalmagazin

Lego sucht bis 2030 Ersatz für die Plastik-Klötzchen

Foto: Lego

Eine Revolution: Lego verabschiedet sich von seinen Plastikklötzchen! Der dänische Spielzeughersteller investiert eine Milliarde Kronen (rund 135 Mio. Euro) um ein nachhaltiges Material zu finden, das die bunten Bausteine umwelt- und klimafreundlicher macht.

weiter....
19.06.2015 globalmagazin

Nach dem Klima- nun der Wasser-Kollaps

Grafik: Water Ressource Research

Klima erhitzt – Grundwasser leergepumpt: Die Menschen überziehen ihr Konto weiter!Neue Forschungsdaten von US-Wissenschaftlern und Satellitenaufnahmen der Erde belegen den Raubbau am Planeten und dokumentieren die frevelhafte Gier, die keine Rücksicht nimmt auf die Lebensgrundlage zukünftig auf dem Globus lebender Organismen.

weiter....

Top ↑

Sie finden global° gut! Unterstützen Sie unsere Arbeit mit einer Spende:
Folgen Sie uns:
Flattr this

Kommentar

Griechenland nachhaltig helfen

 

 

Der erste wirklich vernünftige Vorschlag in der Griechen-Krise: Um das Land, seine Bürger und die - auch die deutsche - Wirtschaft vor noch mehr Schaden durch den Schulden-Hickhack zu schützen, empfiehlt der wissenschaftliche Direktor des Instituts für Marketing und Kommunikation (IMK) der gewerkschaftsnahen Hans-Böckler-Stiftung einen Schlichter für die Verhandlungen zwischen Tsipras und der EU. Gustav Horn glaubt, dass nur ein allseits anerkannter Vermittler den Weg aus der augenblicklichen Sackgasse finden könne.

Er hat Recht

 

weiter >>>>>

global° Special: Green Radio

Foto: Hajo Nolden

Aktuelle Folge: Gifteinsatz im Wald

 

 

Green Radio. Umweltschutz zum Hören - eine Kooperation mit dem Umweltbundesamt und detektor.fm.

Green Radio greift aktuelle Diskussionen auf, erläutert Hintergründe und politische Entscheidungen. Jeden Donnerstag eine neue Folge!

 

Most Wanted

Cover: Heyne Verlag

Schmutzige Textilien - sauber recherchiert

Genug Argumente: Gut recherchiert und kompakt präsentiert liefert Gisela Burckhardt eine...


Foto: Screenshot Video BBC

Eine Farm auf der Möbel in Bäumen wachsen

Tief in den Tälern der britischen Grafschaft Derbyshire liegt eine Farm auf der Stühle, Tische,...


Foto: Lego

Lego sucht bis 2030 Ersatz für die Plastik-Klötzchen

Eine Revolution: Lego verabschiedet sich von seinen Plastikklötzchen! Der dänische...


Neu im global° blog

Foto: dazin.org

Kochen ist lebensgefährlich!

In vielen Gegenden der Welt kochen und heizen noch immer etwa 3 Milliarden Menschen mit offenem...


Foto: Screenshot Video BBC

Eine Farm auf der Möbel in Bäumen wachsen

Tief in den Tälern der britischen Grafschaft Derbyshire liegt eine Farm auf der Stühle, Tische,...


Foto: Screenshot tuetenlos.de

TUETENLOS – Einkaufen ohne Verpackung

In Köln soll demnächst der erste Bio-Supermarkt eröffnen, der seine Waren ohne Verpackungen...


05.07.2015

Kochen ist lebensgefährlich!

Foto: dazin.org

In vielen Gegenden der Welt kochen und heizen noch immer etwa 3 Milliarden Menschen mit offenem Feuer. Für sie ist es nach wie vor die einzige Möglichkeit, weil sie sich einen...


Kat: globalo Kultur blog Blog News trends

 

global° bietet Firmen, die sich glaubwürdig um Nachhaltigkeit bemühen die Chance, auf dem Portal präsent zu sein. Das trägt die Botschaften direkt in die Zielgruppe der an Nachhaltigkeit interessierten Leser.

 

So können Unternehmen Content-Partner werden >>

 

01.07.2015

Schmutzige Textilien - sauber recherchiert

Cover: Heyne Verlag

Genug Argumente: Gut recherchiert und kompakt präsentiert liefert Gisela Burckhardt eine Zusammenstellung aller nötigen Fakten. Sie ermöglichen, dass die Leser ihres Buches über...


Kat: globalo Wirtschaft buecher Most Wanted
02.06.2015 globalmagazin

Quelle des Werdens und Wachsens

Cover: S. Hirzel Verlag

Keine leichte Kost: Jan Cornelius Schmidts Buch über das Andere der Natur ist bestimmt keine leichte Feierabend-Lektüre. Eher schon muss, wer dem Philosophen folgt, mit wachem...

weiter....
30.06.2015

Auffinden nachhaltiger Produkte

Foto: Wikimedia CC BY-SA 2.0/Jim

Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt stetig an: Immer mehr Verbraucher machen sich Gedanken, ob die Produkte, die im Alltag und in der Freizeit verwendet werden,...


Kat: autoren Wirtschaft Verbrauchertipps
26.06.2015 globalmagazin

Lego sucht bis 2030 Ersatz für die Plastik-Klötzchen

Foto: Lego

Eine Revolution: Lego verabschiedet sich von seinen Plastikklötzchen! Der dänische Spielzeughersteller investiert eine Milliarde Kronen (rund 135 Mio. Euro) um ein nachhaltiges...

weiter....