Wildlife Photographer of the Year 2014

22.10.2014 globalmagazin

Wildlife Photographer of the Year 2014

The last great picture - Michael ‘Nick’ Nichols (USA)

Die Resultate des "Wildlife Photographer of the Year 2014" Wettbewerb wurden jetzt vom Londoner "Natural History Museum" bekanntgegeben. Der diesjährige Gesamtsieger ist der amerikanische Photograph Michael Nichols mit seinem Bild der fünf Löwinen mit ihren Jungtieren im Serengeti National Park von Tansania. Hier eine kleine Auswahl von Siegerfotos:

weiter....
17.10.2014 globalmagazin

Baum des Jahres 2015: Feldahorn

Feldahorn Foto: BdJ/Rohloff

Der Feldahorn (Acer campestre ) ist Baum des Jahres 2015: Die Baum des Jahres - Dr. Silvius Wodarz Stiftung kürte den „kleinen Bruder des Spitz- und Berg-Ahorns“ jetzt im Berliner Zoo. Sie kommentierte die Wahl: „Klein, mehrstämmig, unauffällig: Es wird Zeit, dass diese eher seltene 'Nebenbaumart' mehr beachtet wird.“

weiter....
16.10.2014 globalmagazin

Gründung der Sternwarte Siebengebirge

Sterne beobachten im Siebengebirge Foto: Chr. Preuss

Sternen-Gucker aufgepasst: Im Naturpark Siebengebirge gründen umtriebige (Hobby-)Astronomen einen neuen Verein - die „Sternwarte Siebengebirge“. Ziele dieses Vereins sind der Aufbau einer mobilen und später auch stationären Sternwarte sowie die Realisierung eines Planetenwanderweges.

weiter....

Top ↑

21.10.2014 NaturEnergie+ Deutschland GmbH

NaturEnergiePlus: Wo Ökostrom wirklich Öko ist!

NaturEnergiePlus wirbt mit neuer Imagekampagne für Energiewende vor Ort

NaturEnergiePlus launcht neue Vertriebs- und Image-Kampagne Seit Mitte Oktober wirbt der Ökostrom-Anbieter NaturEnergiePlus mit einer neuen Kampagne um die Gunst der Kunden. Mit Headlines, die gängige Klischees rund um Energie ansprechen, setzen wir unsere Botschaft um. „Wir unterstützen die Energiewende vor Ort, mit unserem Ökostrom – zu 100 Prozent aus deutschen Wasserkraftwerken!“ erklärt Gunter Jenne, Geschäftsführer von NaturEnergiePlus.

weiter....
20.10.2014 globalmagazin

plenum.cc - die neue Bürgerplattform

Foto: Screenshot plenum.cc

plenum.cc ist die neue Bürgerplattform der Deutschen Umweltstiftung! Immer wieder wurde in den letzten Monaten auf die Bedeutung einer breiten und umfassenden Bürgerbeteiligung im Endlagersuchprozess hingewiesen. Auch wurde in der dafür zuständigen Endlagerkommission darüber diskutiert - geschehen ist aber bislang noch sehr wenig.

weiter....

Top ↑

17.10.2014 globalmagazin

Erster „Blauer Engel“ für „Mobilitätskarten“

Foto: hannovermobil.de

Man kombiniere eine klassische Monatskarte für Bus und Bahn mit mindestens zwei weiteren Angeboten – etwa den Zugriff auf Carsharing, Leihfahrräder oder eine BahnCard für den Regional- und Fernverkehr; denkbar sind auch verbilligte Taxifahrten oder eine kostenlose Aufbewahrung für Einkäufe oder Gepäck in der Nähe des Bahnhofs. Das ist die Grundlage für mehr umweltschonenden Mobilität, sprich die Mobilitätskarte „HANNOVERmobil“. Hierfür erhält der Verkehrsverbund Großraum-Verkehr-Hannover GmbH (GVH) als Erster das Umweltzeichen „Blauer Engel“ für sogenannte „Mobilitätskarten“.

weiter....
17.10.2014 globalmagazin

Studie: Investieren mit gutem Gewissen lohnt sich

Anlage mit guten Gewissen und guter Rendite Foto: flickr/Channah07

Nachhaltig investieren, heißt keinesfalls, auf hohe Renditen zu verzichten. Das ist das Ergebnis eines Kasseler Vergleichs der Performance nachhaltiger und konventioneller Fonds. Berechnet hat die Anlageergebnisse jetzt der Leiter des Fachgebiets Unternehmensfinanzierung, Christian Klein.

weiter....
16.10.2014 seebaWIND Service GmbH

seebaWIND betreut größten Fuhrländer-Windpark

Windpark Märkisch Linden (c) EWE ERNEUERBARE ENERGIEN GmbH

Das herstellerunabhängige Serviceunternehmen seebaWIND Service GmbH hat die Wartung des größten zusammenhängenden Fuhrländer-Windparks in Deutschland übernommen.

weiter....

Top ↑

13.10.2014 globalmagazin

HIV-Medikamente und Tests für Kinder!

Logo der Kampagne

Kinder sollen mindestens die gleichen Chancen auf einen Zugang zu Aidsmedikamenten und HIV-Tests bekommen wie Erwachsene. Das fordert die Kindernothilfe gemeinsam mit weiteren großen Kinderhilfswerken und mit dem Aktionsbündnis gegen Aids. Denn derzeit fehlt drei von vier betroffenen Kindern und zwei von drei Erwachsenen der Zugang zu lebensrettenden Medikamenten.

weiter....
10.10.2014 globalmagazin

Friedensnobelpreis für Malala

Malala bei der Rede vor der UNO Screenshot: UNO

Malala Yousafzai erhält den Friensnobelpreis 2014: Das schwedische Komitee zeichnet dieinzwischen 17-jährige aus Pakistan gemeinsam mit dem 60-jährigen Inder Kailash Satyarthi aus.

weiter....
08.10.2014 Baufritz GmbH & Co. KG, seit 1896

HausSchwärmertag beim Ökohaus-Pionier Baufritz

Musikalische Unterhaltung durch die "Landstreicher" in der Baufritz HausSchneiderei

Unter dem Motto „Holz macht die Musik“ lud das bekannte Allgäuer Holzhaus Unternehmen am letzten September Wochenende zum „HausSchwärmertag“ ein.

weiter....

Top ↑

14.10.2014 MaryluzS

Kosmetika - Schädliche Pflege?

Bild: Wirkstoffe aus der Natur – Label © Stauke

Wer etwas Gutes für Haut und Haar tun möchte, dem kommen die Beauty-Produkte von Nivea, L’Oreal und Co. gerade gelegen. Doch vor allem die großen Kosmetik-Konzerne geraten in den letzten Jahren ins Lauffeuer der Kritik.

weiter....
13.10.2014 globalmagazin

Bochumer Solar-Flitzer siegt in Zolder

Europameister mit Team Foto: Hochschule Bochum

Erst Vize-Weltmeister – jetzt Europameister: Der SolarWorld GT des SolarCar-Teams an der Hochschule Bochum fuhr bei der European Solar Challenge allen Konkurrenten auf und davon. Der Sonnen-Renner kassierte auf der Rennstrecke im belgischen Zolder das Preisgeld von 7.000 Euro.

weiter....
12.10.2014 globalmagazin

Agrarrohstoff: Stroh - zum Verberennen zu schade

Stroh zu Kunststoff Foto: ap/Stefan Schmidt

Zum Verbrennen zu schade: Aus Weizenstroh lässt sich nicht nur Energie gewinnen. Wissenschaftler des Fraunhofer-Instituts für Angewandte Polymerforschung (IAP) in Potsdam-Golm gelang es jetzt, aus dem Abfall vom Feld Kunststoffe zu produzieren.

weiter....

Top ↑

global° Special: Green Radio

Aktuelle Folge: Umstrittene Kosmetik: Schadstoffe in Körperpflege-Produkten

 

 

Green Radio. Umweltschutz zum Hören - eine Kooperation mit dem Umweltbundesamt und detektor.fm.

Green Radio greift aktuelle Diskussionen auf, erläutert Hintergründe und politische Entscheidungen. Jeden Donnerstag eine neue Folge!

 

Lesetipp:

Cover: Nymphenburger

Grundrecht auf Glück

 

Zu den faszinierendsten Begegnungen, die ich in den zurückliegenden Jahren erlebte, zählt mein Zusammentreffen mit Ha-Vinh Tho. Es inspirierte mich und öffnete den Horizont für Neues. Die Gespräche und der Austausch mündeten in einem Buch: Grundrecht auf Glück. Es beschreibt Bhutans Vorbild für ein gelingendes Miteinander und belegt dass die im kleinen Himalaya-Land entwickelte Entwicklungsphilosophie: Gross National Happiness...

 

weiter lesen>>>>>

Neu im global° blog

Screenshot Video AIDESEP

Drohnen dokumentieren Umweltbedrohungen

Nach einem Training, welches von der Gruppe Tushevs Aerials im August 2014 durchgeführt wurde,...


Logo der Kampagne

HIV-Medikamente und Tests für Kinder!

Kinder sollen mindestens die gleichen Chancen auf einen Zugang zu Aidsmedikamenten und HIV-Tests...


Verpackter Hundekot Foto: Arne Krämer

Umweltsünde im Park: Hundekotbeutel

Gedacht war das ganz anders: Eigentlich sollen sie Passanten vor unliebsamen Überraschungen unter...


Folgen Sie uns: