Jessica Alba ruft zur Earth Hour auf

Foto: WWF

Hollywood-Power für den Klimaschutz: Filmstar Jessica Alba wird Botschafterin der WWF Earth Hour. Der Tag, an dem die Menschen ein Zeichen gegen Energieverbrauch setzen sollen, findet in diesem Jahr am 23. März statt.

Millionen Menschen knipsen – wie in den zurück liegenden Jahren – auch dieses Mal wieder für eine Stunde das Licht aus. Sie setzen damit „ein Zeichen für den Schutz des Planeten“, wie die Organisatoren der Earth Hour betonen. Der WWF: „Jeder habe die Möglichkeit, etwas für den Umweltschutz zu tun.“

 

Earth Hour: Zeichen setzen für die Energiewende

 

„Die kleinen, alltäglichen Entscheidungen machen den großen Unterschied und haben Einfluss auf die Zukunft unserer Kinder und unseres Planeten“, sagte die 31-jährige Schauspielerin als Botschafterin für die WWF Earth Hour. Der Kinostar („Dark Angel“, „Sin City“) hofft, dass möglichst viele Menschen auch in diesem Jahr wieder an der Aktion teilnehmen.

Was 2007 in Sydney begann, weitete sich schnell zu einem globalen Ereignis aus. „Ein Jahr später nahmen bereits geschätzte 50 bis 100 Millionen Menschen in 35 Ländern an der symbolischen Aktion teil“, freut sich der WWF. Zur Earth Hour 2012 verdunkelten über 6.950 Städte in 152 Ländern ihre wichtigsten Gebäude. Darunter: die Chinesische Mauer oder der Eiffelturm in Paris. Big Ben in London, der Tafelberg von Kapstadt und die Christusstatue von Rio de Janeiro.

Auch in Deutschland haben rund zehn Tage vor dem Event bereits 121 Städte ihre Teilnahme zugesagt. 2012 verdunkelten sie unter anderem das Brandenburger Tor in Berlin, das Schloss Neuschwanstein und das Heidelberger Schloss.

Die Earth Hour kann nach Ansicht des WWF auch eine Demonstration für die Energiewende in Deutschland sein. Teilnehmer sagen symbolisch „Ja zur Energiewende“, so der WWF. Deshalb knüpft die Umweltorganisation in diesem Jahr eine Online-Petition an die Strom-Abschaltaktion.

 

Und das passiert bei der Earth Hour

 

Zwischen 20.30 Uhr und 21.30 Uhr verdunkelt sich am 23. März die Erde rund um den Globus - in allen 18 Zeitzonen.

 

 

Lesen Sie auch:

 

Earth Hour 2012: Eine Stunde ohne Licht

Earth Hour Video

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/seaq

Trump Forest: Zeichen gegen Trumps Ignoranz

Großartige Idee: Eine weltweite Baumpflanzaktion soll so viel CO2 aus der Erdatmosphäre binden,...


Foto: change.org

Wir brauchen eine andere Art Landwirtschaft!

Petitionsaufruf von Sarah Wiener und der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH). 1990 gab es noch 1,1...


Screenshot: XYT

Individuelles Elektroauto im Selbstbau

Mobilität neu denken: Ingenieure der französischen Firma XYT wollen ein Do-it-Yourself-Elektroauto...


Neu im global° blog

Filmplakat

Kino-Tipp: DAS SYSTEM MILCH

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon...


Foto: Aman Madan

Der jordanische Rapper Emsallam Hdaib

Emsallam Hdaib verbringt den Großteil seiner Zeit drinnen; mal schlendert er zu seiner Leinwand,...


Foto: The End of Meat /Facebook

Filmtipp: The End of Meat

The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der...


Folgen Sie uns: