David Beckham im Urwald: Hilfe für Yanomami

Fußballer Beckham trifft Schamane Kopenawa Foto: SI

Kicker-Star David Beckham bei „Dalai Lama des Regenwalds“: Der englische Ex-Fußballer nutzte eine Drehpause für ein TV-Projekt zur Weltmeisterschaft in Brasilien für ein Gespräch mit Davi Kopenawa. Der Yanomami-Schamane erzählte dem Sportler von den Folgen des Goldbergbaus im Territorium der Urwaldbewohner.

Kopenawas Sohn Dario Yawarioma Yanomami zeigte sich gegenüber der brasilianischen Zeitung Globo erfreut über den berühmten Besucher: „Er war sehr interessiert an den Problemen hier. Er hat gesehen, dass es viele Bedrohungen für die Umwelt und unsere Kultur gibt. Er zeigte, dass er um die Yanomami besorgt ist.“

 

Indigene sollen ihr Territorium für Ölbohrer und Goldschürfer öffnen

 

Für die Yanomami war der Besuch Anlass, die brasilianische Regierung zu kritisieren. Die wolle im Vorfeld der Fußball-Weltmeisterschaft im Sommer 2014 durch mehrere Gesetzesänderungen die Rechte der indigenen Völker schwächen. Darauf verweist auch die Hilfsorganisation Survival International hin. Die Menschenrechtsschützer verweisen darauf, dass die Regierung die Urwald-Bewohner zwingen wolle, ihr Land für die Erz-Sucher und Ölbohrer frei zu geben.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Indianer erhalten Kueka-Stein zurück

Koalition lehnt mehr Rechte für indigene Völker ab

Sex für die Umwelt: Pornos für den Regenwald


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wantes

Foto: thebeammagazine

5 nachhaltige Innovationen von morgen

Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/TheDigitalArtist

Outdoor-Kleidung ohne Problemchemie

Nachhaltige Outdoorausrüstung: Wer draußen die Natur genießen will, muss sich gegen die Unbill des...


Screenshot: Presenza/Solidarische Landwirtschaft Ravensburg

Wider die Macht der Marktzwänge

Solidarische Landwirtschaft bringt frischen Wind in die Beziehung zwischen Bauern und Konsumenten -...


Neu im global° blog

Foto: thebeammagazine

5 nachhaltige Innovationen von morgen

Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


Filmplakat

Filmtipp: HUMAN FLOW

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Folgen Sie uns: