Udo sucht junge Rocker für Wasserkampagne

Foto: Unicef/W. Langenstrassen

Udo rockt fürs Wasser: Der 66-jährige Musiker Udo Lindenberg ruft gemeinsam mit Unicef zum Talentschuppen Rocken für sauberes Wasser auf. Motto: Wasser wirkt.

„Wir suchen Leute, die 'ne Band gründen, ganz aktuell, ganz virtuell“, fordert der Hamburger Sänger in einer Video-Botschaft auf. „Für Kinder, für sauberes Wasser.“

Lindenberg weiter „Da gibt es ein Tool im Netz zum Musikmachen und zum Spenden.“

Der Wettbewerb um die erfolgreichste Spenden-Sammelband ist bereits gestartet. Die Kampagne soll, so schreibt das Magazin Stern „in den kommenden zwei Jahren 500.000 Jungen und Mädchen etwa in Äthiopien, Bangladesch, Kambodscha und Somalia“ helfen.

 

Täglich sterben 3.000 Kinder, weil Trinkwasser fehlt

 

Denn „täglich würden 3.000 Kinder sterben, weil ihnen sauberes Trinkwasser fehle“, begründet das Magazin die Aktion, zu der Unicef aufgerufen hatte.

Die teilnehmer sollen eigene Songs komponieren und texten, die auf das Problem hinweisen. Die Musik ist dann auf Facebook zu hören. So sollen die Bands Geld sammeln, das die UN-Kinderorganisation nutzt, um für sauberes Trinkwasser und bessere Sanitäranlagen zu sorgen.

 

Lesen Sie auch:

 

Klimawandel: Indonesiern geht das Trinkwasser aus

Immer mehr Arznei verschmutzt die Gewässer

Regierung kann Uran im Grundwasser nicht messen

 

Most Wantes

© Gensler and Reebok get pumped

Tankstellen: Die Fitnessstudios der Zukunft

In Zukunft sollen nun mehr Autos mit Elektrizität statt Benzin fahren. In den USA sollen bis 2030...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/EKM Mittelsachsen

Mit Plastik-Fasten gegen den Müllberg

Plastik-Fasten: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) ruft die Verbraucherinnen...


Foto: Pressenza

Die gewaltfreie Revolution wird langsam zum Wert

Wir fanden einen Artikel sehr interessant, der im Ressort Wissenschaft, Bildung und Technologie von...


Neu im global° blog

© Gensler and Reebok get pumped

Tankstellen: Die Fitnessstudios der Zukunft

In Zukunft sollen nun mehr Autos mit Elektrizität statt Benzin fahren. In den USA sollen bis 2030...


Foto: Pressenza

Die gewaltfreie Revolution wird langsam zum Wert

Wir fanden einen Artikel sehr interessant, der im Ressort Wissenschaft, Bildung und Technologie von...


Europäisches Humanistisches Forum in Madrid

Zehn Jahre nach dem Mailänder Forum haben die europäischen Humanisten wieder eine neue Initiative...


Folgen Sie uns: