5 Tomaten erklären Lebensmittelverschwendung

Rund 1,3 Milliarden Tonnen Lebensmittel landen nach Schätzungen der FAO (Ernährungs- und Landwirtschaftsorganisation der Vereinten Nationen) Jahr für Jahr auf dem Müll. Das ist mehr als ein Viertel der gesamten Nahrungsmittelproduktion. Gleichzeitig leiden insgesamt 842 Millionen Menschen unter chronischem Hunger, also zwölf Prozent der Weltbevölkerung.

 

Foto: Screenshot Video

Diese Zahlen hat der australische Blogger Lindsay Wilson zum Anlass genommen, den ökologischen Fußabdruck der Lebensmittelproduktion an Hand von 5 Tomaten in einem Video darzustellen. In seinem Blog erklärt er die Zahlen, ausgehend von 670 kg essbarer Lebensmittel pro Kopf und Jahr. Das ergibt dann rund: 88kg Futtermittel, 15kg Biospritproduktion, 139kg Verluste, 52kg Verbauchermüll und 375kg Verzehr.

Der ökologische Fußabdruck sieht so aus:  24% Treibhausgas-Emission, 40% Landverbrauch, 70% Wasserverbrauch und 75% Abholzung. Die komplette Info zum Video gibt es hier....

 

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv