Drohnen pflanzen neue Bäume

Jährlich werden weltweit 26 Milliarden Bäume vernichtet. Diesem industriellen Kahlschlag will der CEO und ehemalige NASA-Ingenieur Lauren Fletcher jetzt mit neuster Drohnentechnik entgegentreten. Seine BioCarbon Engineering will mit Hilfe dieser neuen Technik jährlich 1 Milliarde Bäume pflanzen. Eine solche Anzahl nach herkömmlicher Art mit der Hand zu pflanzen würde viel zu lange dauern und wäre teurer.

Foto: BioCarbon Engineering

"Der einzige Weg, dieses uralte Probleme zu lösen, ist verfügbare Techniken zu verwenden, die es vor noch nicht gab", sagt Fletcher. "Durch diesen Ansatz können wir dem Umfang des Problems gerecht werden."

Zuerst überfliegen die Drohnen das jeweilige Gelände, suchen nach geeigneten Flächen und melden die Daten an die Zentrale. Nach Prüfung bekommt die Drohne dann „Feuer frei“ und „feuert“ im Tiefflug Saatgut-Kapseln in den Boden. Die biologisch abbaubaren Kapseln lösen sich nach einigen Tagen auf und der Baum kann wachsen. Derzeit wird ein Prototyp in den Vereinigten Emiraten getestet, voll funktionsfähig soll das System bis Ende des Sommers sein. Weitere Infos unter www.biocarbonengineering.com

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv