E-Auto: Der TV-Spot für den BMW i3 ist gestartet

Am 16. November kommt der BMW i3 auf den Markt. Der neue TV-Spot soll die Krönung der zweijährigen Offensive für das erste elektrisch angetriebene Serienfahrzeug von BMW sein. Der Clip „Decisions“ (Entscheidungen) soll das abstrakte Thema Elektromobilität den Kunden näher bringen. Die Marketing-Kampagne zieht sich von der „Concept-Car“ Vorstellung 2011, über Print- und Online-Maßnahmen in 2012 bis zum Start dieses Spots. Selten hat ein Autohersteller einen solchen Wirbel im Vorfeld veranstaltet.

Foto: Screenshot TV-Spot

Die Zeitschrift „Werben und Verkaufen“ zitiert Uwe Dreher, den Verantwortlichen für die BMW i Marketingkommunikation: „Der neue TVC Spot ist der Höhepunkt unserer Launchkampagne für den BMW i3. Wie in einem Zeitraffer erlebt der Zuschauer den langen Entscheidungsprozess hin zum BMW i3, um am Ende sich in das Auto fast direkt hinein zu versetzen".

Ich finde, der Spot ist leider nicht mehr als eine bebilderte Sachinformation, ohne jeglichen Pep, emotionslos, nüchtern, einfach langweilig. Der Aufwand und das Geld für den Spot hätte man sich sparen können – Herr Dreher: Thema verfehlt!

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv