Earth Hour 2014: Spiderman wird Botschafter

Am 29. März 2014 ist es wieder soweit: um 20:30 Uhr werden wieder Millionen Menschen rund um den Globus für eine Stunde die Lichter ausknipsen. In Deutschland steht die Earth Hour dieses Jahr unter dem Motto „Jeder kann Klima“. Weltweite Unterstützung gibt es in diesem Jahr vom Superhero Spiderman. Im Rahmen einer Partnerschaft wird Spider-Man der erste Superhelden-Botschafter für Earth Hour sein. Andy Ridley, CEO und Mitbegründer von Earth Hour, und Jeff Blake, Chairman, Worldwide Marketing and Distribution, Sony Pictures Entertainment, machten diese Ankündigung im Zusammenhang mit dem Launch von Earth Hour Blue - einer neuen digitalen Plattform, die Crowdfunding und Crowdsourcing für den Planeten betreibt.

Foto: earthhour.org/superhero

Die Hauptdarsteller Andrew Garfield, Emma Stone und Jamie Foxx sowie Regisseur Marc Webb des neuen Kinofilms THE AMAZING SPIDER-MAN 2™: RISE OF ELECTRO, der am 17. April in die Kinos kommt, wollen mit Earth Hour Blue finanzielle Mittel für örtliche Umweltprojekte rund um die ganze Welt beschaffen. Die Crowdfunding-Sektion der neuen Plattform ermöglicht es allen Teilnehmern, dabei zu helfen, dass Familien in Madagaskar mit energieeffizienten Öfen versorgt werden; dass Gemeinden auf den Philippinen Glasfaserboote bauen können, die auch Klimaauswirkungen wie dem Taifun Haiyan standhalten können; dass Gelder gesammelt werden, um den ikonischen Tafelberg im Nationalpark von Südafrika zu schützen; und dass noch viele weitere Projekte gefördert werden.

"Ich bin stolz darauf, dass Spider-Man der erste Superhelden-Botschafter für Earth Hour ist. Denn er zeigt, dass wir alle Superhelden sein können, wenn wir erkennen, welche Macht wir alle zusammen haben," sagte Andrew Garfield, der in dem in Kürze startenden Kinofilm Spider-Man spielt. "Earth Hour ist eine Bewegung, die rund um die ganze Welt schon enorm viel bewirkt hat. Daher stellt euch vor, was wir dieses Jahr alles erreichen können mit jemandem wie Spider-Man an unserer Seite."

Foto: wwf.de

Die WWF Earth Hour findet 2014 bereits zum achten Mal statt. Ihren Ursprung hat die Aktion in Sydney, wo im Jahr 2007 erstmals mehrere Hunderttausend Australier gemeinsam das Licht ausschalteten. In den Folgejahren weitete sich die Earth Hour zu einem weltweiten Ereignis aus mit vielen Millionen Teilnehmern auf allen Kontinenten. In 2009 waren mit Berlin, Hamburg und Bonn erstmals auch deutsche Städte dabei. An der letzten Earth Hour in 2013 beteiligten sich insgesamt 6.765 Städte in 154 Ländern. Rund um den Globus versanken weltberühmte Wahrzeichen in Dunkelheit, darunter zum Beispiel die Chinesische Mauer oder der Eiffelturm in Paris.

Alle Infos zur Earth Hour unter www.earthhour.org oder www.wwf.de/earth-hour-2014/

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv