Ein Möbel für Bett, Schreib-, Esstisch, Küche?!

Wer schon einmal ein nur 20m² großes Apartment möblieren musste und neben einem Bett, einen Schreibtisch, einen Küchentisch und eine Küchenzeile unterbringen wollte, weiß dass dies ein schwieriges Unterfangen ist. Wissenschaftler des MIT Media Lab (MASSACHUSETTS INSTITUTE OF TECHNOLOGY) haben jetzt eine Lösung vorgestellt: „CityHome“ ist ein Kombimöbel, ausgestattet mit Sensoren, Motoren und LED-Leuchten und macht die 20m² gefühlt dreimal so groß.

Foto: MIT Media Lab

CityHome besteht aus Bett, Schreibtisch, Esstisch, Küchenzeile mit Herdplatte und Stauraum. Steuern kann man es mit Stimme, Berührung oder Gesten. Das Möbelstück selbst kann auch im Ganzen verschoben werden, um zum Beispiel den „Schlafraum“ kleiner und das „Badezimmer“ kurzfristig größer zu machen. Was es einmal kosten soll, will der Chefentwickler Kent Larson noch nicht sagen. Entscheidend wird sein, in welchen Stückzahlen es produziert werden kann.

Und so sieht es aus:

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv