Im Dschungel-Bus durch die Millionen-Stadt

Natur in der Stadt: In Taipeh können Passagiere einer Buslinie mitten in der Millionenstadt zwischen blühenden Orchideen, kühlenden Moosen oder duftenden Lilien durch die City reisen.

Screenshot: Youtube

Der "Dschungel-Bus" ist eine Idee des Floristen Alfie Lin. Damit will er den vielen Pendlern auf ihren täglichen Fahrten die Rushhour endlich angenehmer gestalten, sagte er der Nachrichtrenagentur AFP: "Ich hoffe, den Passagieren gefällt diese interessante Erfahrung.". Lin weiter: "Hier können die Reisenden mitten in der Stadt den Duft des Frühlings riechen."

Blumen machen das Leben viel angenehmer

Busfahrt unter Palmen: Auf den mit Moosen überwucherten Sitzen, zwischen sich rankenden Blumen kommt ein ganz neues Gefühl auf in der City der taiwanesischen Hauptstadt. Die Linie führt vorbei an einem Tempel oder zu einem Museum. Und die Gäste sind glücklich. Denn im Dschungel-Bus schlagen offensichtlich auch die Uhren plötzlich anders. Kein hektisches Ein- und Aussteigen, kein Drängeln sei zu spüren sagen sie. Drinnen reden die Menschen plötzlich miteinander - über Farben und Düfte. Larry Huang gibt zu, bereits ein echter Fan der experimentellen neuen Buslinie zu sein. Drei Tage lang fuhr er nur mit diesen Fahrzeugen zu seiner Arbeit im Museum...

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv