Leeres Amerika: San Francisco Time-Lapse Video

Ohne Zweifel ist San Francisco eine der schönsten Städte Amerikas. Aber wie viel schöner könnte es sein ohne all die stinkenden Autos und vielen Menschen. Inspiriert durch die Serie „Empty LA“ (Leeres Los Angeles) hat Regisseur Ross Ching genau dieses in „Empty America“ versucht.

 

Foto: Screenshot Video

„Dieses Video ist das erste einer Reihe, die berühmte Städte Amerikas ohne Menschen zeigt,“ erzählte Ching der Huffington Post.„ Das Beste daran ist, dass nicht ein ganzes Filmteam dafür nötig ist. Ich brauche nur zwei Kameras und drei Tage Schnitt um die Filme zu machen.“

Das 3-Minuten-Video ist für das YouTube Thrash Lab gemacht und zeigt neben der GoldenGate Bridge und dem Golden Gate Park viele Ecken der Stadt – in Slowmotion bewegende Wolken, Lichter, Fahnen, Wasser aber keine Menschenseele.

Ein, wie ich finde, sehenswertes Video! Wer wissen will, wie so etwas gemacht wird, kann sich ja mal das „Making of video“ anschauen.

 

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv