Naturzerstörung aus der Vogelperspektive

So schlimm ist es ja gar nicht mit der Naturzerstörung, oder? Wir haben doch genug davon!

Palm Island Resort in Dubai, Foto: wikimedia commons/ NASA/ Leroy Chiao

Dank eines neuen Projektes kann sich jetzt jeder von uns selbst ein Bild vom Ausmaß der menschlichen Eingriffe machen. Google, NASA, der U.S. Geological Survey (USGS) und das TIME Magazine haben ein Projekt ins Leben gerufen, welches Satellitenbilder im Zeitraffer zeigt. Zu den acht ausgewählten Orten zählen u. a. die Küstenlinie von Dubai, ein Stück Amazonas-Regenwald oder das Spielerparadies Las Vegas. Natürlich kann man auch jeden anderen x-beliebigen Punkt auswählen und schauen, wie er sich von 1984 bis 2012 verändert hat.

 

Lesen Sie auch

Grünere Wüsten dank Einzellern?

Mit Smartphones den Regenwald schützen

Die Eisfläche in der Antarktis wächst

 

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv