Reise zu den radioaktivsten Orten der Welt

Ein amerkianischer Video-Blogger, der sich vor allem mit Wissenschafts- und Forschungsthemen beschäftigt, hat sich jetzt an die Orte weltweit begeben, die mit hoher Wahrscheinlichkeit zu den Radioaktivsten zählen. Seine Reise führte ihn von Hiroshima über Tschernobyl, die Wüste von Nevada bis hin zu den ehemaligen Arbeitsräume von Nukelarforschern wie Albert Einstein oder Marie Curie.

Foto: Screenshot Video

Ein erstaunliches Resultat seiner Nachforschung ist die Erkenntnis, dass manche diese Orte, wider erwartend nicht signifikant höher strahlen. In Hiroshima zum Beispiel, wo die erste Atombombe am 6. August 1945 gezündet wurde, ist heute keine signifikant höhere radioaktive Strahlung mehr zu messen.

Dieses Video ist ein 11 Minuten Preview, die gesamte Dokumentation soll mitte 2015 fertig sein. Infos und weitere interessant Videoberichtet findet man auf seiner Youtube-Seite: www.youtube.com/user/1veritasium

Kommentar hinzufügen:

* - Pflichtfeld

Alle Felder sind Pflichtfelder. Mit dem Absenden Ihres Kommentars willigen Sie ein, dass der angegebene Name und Ihre E-Mail-Adresse im Zusammenhang mit Ihrem Kommentar gespeichert werden. Die E-Mail-Adresse wird natürlich nicht veröffentlicht oder sonst weitergegeben. Mehr hierzu in den Datenschutzhinweisen.

Keine Kommentare
Flattr this
Blogverzeichnis - Blog Verzeichnis bloggerei.de Blog Top Liste - by TopBlogs.de blogoscoop
Keine Kommentare

Archiv