Ein starkes Netzwerk für perfekte Hausbau-Qualität

Baufritz organisiert branchenweit einzigartiges Netzwerk-Treffen aller Partnerbetriebe

Der Ökohaus-Pionier Baufritz erarbeitet beim „Partner-Netzwerk-Treffen“ mit 96 Geschäftsführern und 120 Mitarbeitern einen Qualitäts,- und Bauorganisations-Workshop zur Überprüfung und Perfektionierung aller Bauabläufe.

Der Bau des eigenen Hauses ist ein Meilenstein und eines der größten Projekte im Leben. Ob groß oder klein, modern oder klassisch; Bei der Realisierung eines Bauvorhabens sind viele verschiedene Gewerke und damit ebenso viele Firmen beteiligt. Ein großes Netzwerk, in dem idealerweise jedes Glied perfekt in das andere greift, ähnlich einem Zahnrad. Soviel zur Theorie.

 

Genau an diesem Punkt setzten die „Partnertage“ des Allgäuer Ökohaus-Pioniers Baufitz an. Das Holzbauunternehmen veranstaltet bereits seit 2006 dieses branchenweit einzigartige Netzwerk-Treffen, zu dem alle am Bauprozess beteiligten Partnerunternehmen eingeladen werden. Die „Baufritz-Partnertage“, welche am 19. und 20. Januar 2017 bereits zum fünften Mal stattfanden, bieten den verschiedenen Gewerken die perfekte Grundlage sich gegenseitig kennen zu lernen. Gleichzeitig wird das Treffen als Basis genutzt, um im Team herauszufinden, was in der Zusammenarbeit und Kommunikation noch verbessert werden kann.

 

Zwei Tage hat sich das renommierte Holzhaus-Unternehmen Baufritz für die diesjährigen „Partnertage“ Zeit genommen. Und dass dieser Termin auch bei den Partnerunternehmen des Holzbau-Experten sehr ernst genommen und geschätzt wird, zeigt die große Resonanz an Teilnehmern, jedes Jahr aufs Neue. So waren am ersten Tag 96 Geschäftsführer, aus 76 Unternehmen und 13 Gewerken dabei, um in einem ersten Workshop die Kernthemen für den zweiten Tag der Veranstaltung zu erarbeiten. Hier kamen nochmals 120 Mitarbeiter aus den einzelnen Gewerke dazu, um gemeinsam mit den Geschäftsführern und Baufritz an Lösungen und Verbesserungen der Zusammenarbeit zu tüfteln. Denn insbesondere die Praktiker, welche täglich auf Kunden-Baustellen unterwegs sind, haben nochmals einen ganz andern Blickwinkel und können wertvolle Hinweise und Anreize geben, um Problemstellungen zur Zufriedenheit aller zu aufzulösen.

 

Kommunikation: Ein wichtiges Thema, welches oft bereits der Schlüssel ist. Deshalb gehört eine gründliche Nacharbeit der Baufritz-Partnertage zum Programm. So werden die besprochenen Ergebnisse an alle Parteien kommuniziert. Instrumente dafür sind beispielsweise das „Baufritz-PartnerWeb“, eine digitale Kommunikationsplattform für alle Partnerbetriebe oder die „Partnerfibel“, ein Notizbuch mir Kalender, welches im Taschenformat auf jeder Baustelle dabei ist und alle wichtigen Informationen kurz und knackig zusammenfasst.

 

Und am Ende profitieren vor allem sehr zufriedene Kunden von diesem optimalen und kommunikativen Bauablauf- und Qualitätsmanagement. Und dies ist, da waren sich bei den diesjährigen Partnertagen alle einig, der Anspruch und das Ziel eines jeden Baufritz-Partners.


02.02.2017 11:37
Bau-Fritz GmbH & Co. KG

Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

Alpenweg 25

87746 Erkheim

Tel: 08336 900-0

Fax: 08336 900-222

eMail: info@baufritz.de