Indien ergrünt: Weltrekord im Bäume pflanzen

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Weltrekord im Bäume pflanzen: Mehr als 800.000 Freiwillige greifen in Indien zur Schippe, um den Bundesstaat Uttar Pradesh zu begrünen. Binnen 24 Stunden wollen sie 50 Millionen Setzlinge in die Erde bringen – und so ins Guinness-Buch der Rekorde einziehen.

Bislang liegt der Weltrekord im Baumpflanzen binnen 24 Stunden bei exakt 847.275 Pflanzen. Das wollen die Helfer in Uttar Pradesh toppen. Im Bevölkerungs-reichsten Bundesstaat des asiatischen Subkonstinents packen daher Schüler und Studenten, Hausfrauen und Regierungsbeamte, Juristen oder Freiwillige aus Nonprofit-Organisationen an, um den bisherigen Rekord aus dem Nachbarland Pakistan (2013) zu überbieten.

 

Klimaschutz: Bis 2030 soll viel neuer Wald in Indien wachsen

 

Entlang von Straßen, in Parks, auf Plätzen: überall sollen bald Bäume wachsen, Schatten spenden und die Luft reinigen. Ministerpräsident Akhilesh Yadav, sieht in der Aktion laut Medienberichten eine perfekte Möglichkeit Naturschutz und Aufforstung bekannter und bewusster zu machen.

Sie hilft auch beim Klimaschutz, denn Bäume filtern CO2 aus der Atmosphäre. Die Aktion ist daher teil einer größeren Kampagne in Indien. Dort sollen nach dem Willen der Regierung in Delhi bis 2030 über 95 Millionen Hektar mit Wald begrünt werden. Das versprach die regierung beim Pariser Klimagipfel Ende 2015. Dafür stellt sie 6,2 Milliarden Dollar bereit.


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

Mit Smartphones den Wald schützen

Google: Hüter der Wälder

20 Jahre Waldsterben: Zustand verbessert


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: comunicacion.gob.bo

"Völkergipfel" für eine Welt ohne Mauern

Die Regierung von Bolivien und soziale Bewegungen des Landes haben zu einer "Konferenz der Völker...


Screenshot: noussommes.eu

Eine Postkarte erinnert an die europäische Idee…

Gerade jetzt, wo Wahlen in Frankreich und Deutschland anstehen, ist die europäische Idee stark in...


Neu im global° blog

Internationales Uranium Film Festival 2017

Auch nach sechs Jahren geht der Reaktorunfall von Fukushima weiter, so auch das Internationale...


Foto: DanielAlon / Pixabay CC0

Alarmierend: Immer weniger Vögel und Insekten

Der Rückgang der Brutvögelbestände in Deutschland beschleunigt sich. Die Ursache dafür ist neben...


Filmbild festival-cannes.com

Cannes: Premiere von PROMISED LAND

Seine Premiere in der Reihe "Special Screenings" feierte die NDR/BR-Koproduktion "Promised Land"...


Folgen Sie uns: