Eine Welt, die wir noch nicht gesehen haben, verspricht der Klappentext zu Karsten Brensings neuem Buch "Das Mysterium der Tiere". In unzähligen Beispielen erzählt der Biologe Neues...

Der aktuelle Wahlkampf in Deutschland macht es allen Beobachtern klar: Die Rechten drängen mit Macht auf die politische Bühne. Das ist nicht ganz neu. Das ist auch kein nationales Problem.

Die Grundidee für seine Konsumkritik in der modernen menschlichen Gesellschaft hatte der Arzt und Psychologe Wolfgang Schmidbauer bereits in den Siebziger Jahren...

Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus. Haben wir die Zeiten des Imperialismus nicht längst hinter uns gelassen? Wenn man erwägt, in welchem Maße...

Laut dem gerade veröffentlichten Sozialbericht 2017, hat Deutschland trotz niedriger Arbeitslosigkeit in 2016 918 Milliarden Euro für Sozialausgaben ausgegeben.

Was passiert, wenn der totale Blackout eintritt, wenn die Kommunikations-, Informations- und Transportnetze lahmgelegt werden, wenn die Energie aus der Steckdose plötzlich nicht mehr...

"Der Mythos 'Che' ist unerträglich. Ich habe mir zum Ziel gesetzt, den Mythos zu zerstören und meinem Bruder wieder ein menschliches Anlitz zu geben." Juan Martín Guevara

Jason Brennan zweifelt an der Fähigkeit der meisten Bürger, sich im demokratischen Prozess sach- und fachgerecht zu bewegen und gesteht ihnen daher nur eine Statistenrolle zu...

Bernie Sanders Buch ist (s)eine Rückschau auf die Monate seiner Kampagne als Wahlkämpfer ums Weiße Haus. Es sammelt seine Thesen und Argumente, untermauert sie mit vielen Fakten...

Der Rückgang der Brutvögelbestände in Deutschland beschleunigt sich. Die Ursache dafür ist neben dem Mangel an Nahrung und Lebensraum auch der Insektenschwund.

Kann man noch Christ sein, wenn man an Gott zweifeln muss? So lautet der Titel einer Streitschrift, in der Heiner Geißler, engagierter Katholik und langjähriger CDU-Politiker, fundamentale Kritik...

Warum wir der Digitalisierung nicht blind vertrauen sollten. Wie künstliche Intelligenz die Welt verändern wird. Die Digitalisierung schreitet unaufhaltsam voran und macht vor keinem Bereich unseres Lebens halt.

Schon häufiger hat global° Fab-Labs, Makerspaces oder Repair Cafés berichtet. Immer mehr Initiativen des Selbermachens entstehen. Dabei geht es nicht ums Handwerken zu Hause,

Eine aus bewusster Entscheidung nicht gekaufte Hähnchen-Grillpfanne bei Rewe für 2,99 Euro – so fing für die Autorin Karen Duve alles an. Denn was steckt eigentlich hinter dieser Hähnchen-Grillpfanne?

Was haben die Tütensuppe zum Mittagessen, das Duschgel zur Körperpflege und der Biosprit im Autotank gemeinsam? Dass das in vielen dieser Produkte enthaltene Palmöl andernorts zur ökologischen und sozialen Katastrophe wird...

Kilian Kleinschmidt, Jahrgang 1962, wollte nach seinem Abi in die weite Welt, blieb aber zunächst als Ziegenkäsebauer und Dachdecker in den Pyrenäen hängen.

Selbstverbrennung. Die fatale Dreiecksbeziehung zwischen Klima, Mensch und Kohlenstoff heißt das neue Buch des renommierten Klimaexperten Prof. Hans Joachim Schellnhuber.

Schon seit frühester Zeit hat der Mensch seine Umwelt beeinflusst und geformt. Anhand von 60 Beispielen erzählen Verena Winiwarter und Hans-Rudolf Bork...

Antworte einmal niemand, auf die Frage seiner oder ihrer Enkel, er oder sie hätten nichts davon gewusst. Spätestens seit viele Junge gerade in Deutschland ihre älteren Verwandten bis heute bohrend nach den Gräueltaten der Nazis...

Zu seinem 80. Geburtstag beschenkt der Dalai Lama die Welt mit einem besonderen Präsent. Sein guter Freund Daniel Goleman begleitet den tibetischen Mönch seit vielen Jahren...

Genug Argumente: Gut recherchiert und kompakt präsentiert liefert Gisela Burckhardt eine Zusammenstellung aller nötigen Fakten...

Keine leichte Kost: Jan Cornelius Schmidts Buch über das Andere der Natur ist keine leichte Feierabend-Lektüre. Eher schon muss, wer dem Philosophen folgt, mit wachem Geist zur Lektüre greifen.

Kompetent, knackig, kämpferisch:Biobauer Felix zu Löwenstein reiht Argument an Argument, wenn er seine These, dass niemand hungern muss auf dem Planeten, faktenkundig belegt.

Seit mehr als 40 Jahren befasst sich der Architekt und Stadtplaner Jan Gehl damit, Plätze, Straßen, ja ganze Stadtviertel zum Wohle der Bewohner neu oder umzugestalten.

Nach „Die Welt ohne uns“ legt der US-Journalist Alan Weisman jetzt mit „Countdown“ ein weiteres spannendes und faktenreiches Buch vor. Hat die Welt noch eine Zukunft?, fragt er im Untertitel.

Murks! Fast noch neu – und schon kaputt: Immer wieder ärgern wir uns über die offensichtlich schlechte Qualität von Produkten. Stefan Schridde beließ es nicht dabei.

Auf gut 500 Seiten gelingt es Rogall, eine überzeugende Darstellung von Grundlagen zur energetischen Selbstversorgung der globalen Gemeinschaft zu offerieren...

7.000 Kilometer zu Fuß duch Australien: Das sind Abenteuer und hautnahes Naturerlebnis pur. Tanja und Denis Katzer durchstreiften den Kontinent in drei Etappen.

Sie verstehen zu provozieren. Sie zwingen damit die Community zum Nachdenken über ihre oft allzu lieb gewordenen Argumente und Thesen: Dirk Maxeiner und Michael Miersch

10 Milliarden Menschen wollen satt werden, ohne dass wir dabei die Basis für die Lebensmittelproduktion zerstören: Wir müssen Böden, Wasser und den Genpool von Tieren und Pflanzen schützen...

Zu den faszinierendsten Begegnungen, die ich in den zurückliegenden Jahren erlebte, zählt mein Zusammentreffen mit Ha-Vinh Tho. Es inspirierte mich und öffnete den Horizont für Neues.