München wird wieder Mekka der Sonnenbranche

Foto: Messe Intersolar

In diesem Jahr findet die Intersolar Europe Conference vom 02. bis zum 04. Juni 2014 im ICM - Internationales Congress Center München statt und startet damit zwei Tage vor der weltweit größten Fachmesse der Solarwirtschaft Intersolar Europe. Internationale Experten aus Forschung, Industrie und Verbänden begleiten und vertiefen die Themen und Trends der Messe. Die Vorträge, Diskussionsrunden und Workshops zu den Bereichen Photovoltaik, PV Produktionstechnik und zum neuen Themenbereich regenerative Wärme widmen sich den wichtigen Trends und Themen der Branche. Auch die zum ersten Mal stattfindende Fachmesse electrical energy storage (ees) ist mit dem Thema Energiespeicher auf der Konferenz vertreten. Verschiedene Networking-Veranstaltungen bieten außerdem zahlreiche Möglichkeiten, die internationalen Branchenvertreter kennenzulernen, sich auszutauschen und bestehende Kontakte zu pflegen.

 

 

28.07.2013 globalmagazin

Scheinbar Einigung im Solarstreit EU - China

Sonnenkraftwerk Foto: Wikimedia/Pilsak

Handelkrieg um Solarmodule verhindert: China und die EU scheinen ihre Preisschlacht um günstige Solarmodule abgewendet zu haben. Laut aktuellen Presseberichten einigte sich EU-Handelskommissar Karel de Gucht mit den Herstellern im Reich der Mitte auf Mindestpreise beim Import chinesischer Sonnenkraft-Komponenten. Diplomaten nennen einen erzielten Kompromiss-Preis von 56 Cent pro Kilowattstunde.


02.07.2013 globalmagazin

Erneuerbare: Das fehlende Salz in der Suppe

Foto: Wikimedia/W.J. Pilsak

Das uralte Problem der Energiewende: Erneuerbare ja – aber was, wenn es mal an Wind oder Sonne mangelt? Fragen, die etwa angesichts des dunkelsten deutschen Winters seit 60 Jahren immer neu entbrennen.


29.06.2013 globalmagazin

Neue Dimension der Solarstrom-Erzeugung

Grafik: MIT

Aufbruch in neue Dimensionen der Solarpower: MIT-Forscher um Jeffrey Grossman revolutionieren Struktur und Stärke von Solarzellen. Sie stellten jetzt im Fachblatt Nano Letters ihr nur ein Atom dickes Graphen-Gitter vor. Es ist somit die dünnste und leichteste jemals produzierte Photozelle vor.


20.06.2013 globalmagazin

Integrierte Batterien speichern Strom vor Ort

Foto: wikimedia commons/ N. Zea P.

Dezentrale Stromversorgung mit Wind- und Sonnenenergie – möglich ist das momentan nur an windigen und/oder sonnigen Tagen. Praktisch wäre es natürlich, wenn man den gewonnenen Strom auch nachts oder an windstillen Tagen nutzen könnte. Experten arbeiten seit einiger Zeit an diesem Problem. Die „einfache“ Lösung: Integrierte Batterien speichern den überflüssigen Strom direkt vor Ort in Windturbinen und Solarpanels.


19.06.2013 Krampitz Communications

Intelligente PV-Module mit SolarEdge Technologie

Kooperation zwischen SolarEdge, dem Modulhersteller ReneSola und Via Solis ermöglicht intelligente und optimierte Module für Europa[mehr]


News 16 bis 20 von 39

Intersolar-Award 2014

Foto: Solarpromotion

Zum siebten Mal wird auf der Intersolar 2014 der wichtigste Innovationspreis der Solarbranche in den Kategorien Photovoltaik und Solare Projekte in Europa verliehen. Erstmals wird zudem der ees AWARD unter dem Dach der Intersolar ausgelobt.