01.10.2011 globalmagazin

Solarstromausbeute um 40 Prozent gesteigert

Foto: SunSaluter

Die 19 Jahre junge ehemalige Studentin Eden Full aus Princeton stellte jetzt ihren SunSaluter beim Mashable Social Good Summit vor: Für nur 10 Dollar Investitionskosten pro Photovoltaik-Panel lässt sich dieses im Tageslauf nach der Sonne ausrichten – Effekt: bis zu 40 Prozent mehr Energieausbeute. [mehr]


22.09.2011 globalmagazin

2010: Soviel Klimakiller-Gas wie nie zuvor

Foto: ap/Sven Bentrup

So viel CO2 wie noch nie gelangte 2010 in die Atmosphäre: Mit 33 Milliarden Tonnen lag der Ausstoß des Klimakillers auf noch nie gemessenem Rekordniveau. Am Negativergebnis konnten auch die gestiegene Energie-Effizienz, der verstärke Einsatz erneuerbarer Energiequellen oder vermehrte Kompensationen nichts verbessern. Seit 1990 kletterte der Kohlendioxidanteil in der Luft um satte 45 Prozent. weiter[mehr]


18.09.2011 globalmagazin

EU-Papier übt vernichtende Kritik an Biosprit

Foto: ap/S. Zimmer

Nicht weniger, sondern mehr Kohlendioxid pusten Autos in die Atmosphäre, wenn sie mit Biodiesel fahren - mit verheerenden Folgen für die Klimabilanz der EU. Die Herstellung von Biodiesel aus Raps, Soja oder Palmöl führt zu mehr CO2 in der Atmosphäre als herkömmlicher Sprit. Das besagt ein internes Papier der EU-Kommission. weiter[mehr]


13.09.2011 globalmagazin

Al Gore Kampagnen-Tag am Mittwoch

„24 Stunden Realität“ versprach Al Gore für Mittwoch, den 14. September. Mit dem 24 stündige Livestream seiner weltweiten Kampagne hat der Ex-US-Vizepräsident und profilierte Klimaschützer unbequeme Wahrheiten über den Klimawandel einem Millionenpublikum weltweit per Interet vor Augen geführt. weiter[mehr]


08.09.2011 globalmagazin

Protest gegen die Arbeit im AKW von Fukushima

Bloß ein "Witzbold" oder doch ernster Protestant: Seit Ende August ein Mann in Schutzkleidung still im AKW von Fukushima demonmstrierte rätselt die You-Tube Community über den Protestanten und seine Motive: Machte er bloß einen - makaberen - Spaß, oder hatrte er ernstere Motive? Und wie gelang es ihm, ins gesperrte und zerstörte Atomkraftwerk einzudringen? weiter[mehr]


05.09.2011 globalmagazin

2011: Arktis-Eis mit Rekord-Schmelze

Die sommerliche Meereis-Bedeckung der Arktis wird 2011 höchstwahrscheinlich auf das Rekordniveau aus dem Jahr 2007 zurückgehen oder eventuell sogar noch darunter liegen. Prof. Rüdiger Gerdes, Meereis-Physiker am Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in der Helmholtz-Gesellschaft, sagte jetzt im Rahmen eines Arktis-Workshops in Bremen, alles deute auf ein sehr niedriges September-Minimum hin. weiter[mehr]


26.08.2011 globalmagazin

Fotograf gelingen Aufnahmen im AKW Fuzkushima

Dem japanischen Foto-Journalisten Kazuma Obara gelangen jetzt spektakuläre Bilder aus dem Inneren des AKWFukushima. Er hatte sich mit Arbeitern zu deren schicht im Meiler geschmuggelt und konnte unerkannt fotografieren. weiter[mehr]


26.08.2011 globalmagazin

BUND gegen neue Castor-Transporte nach Gorleben

Foto: ausgestrahlt

Nachdem am Atommüllzwischenlager Gorleben erhöhte Strahlung gemessen wurde, hat der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) die Absage aller weiteren Castor-Transporte ins Wendland gefordert. Die radioaktiven Belastungen zeigten, so der BUND, dass der begonnene Atomausstieg deutlich beschleunigt werden müsse. weiter[mehr]


23.08.2011 globalmagazin

Meeresstrom vor Island beeinflusst Klimawandel

Grafik: Jack Cook

Ein neuer Tiefsee-Strom vor Island könnte nach Meinung seiner Entdecker von der Woods Hole Oceanographic Institution (WHOI) den Klimawandel maßgeblich beeinflussen. Sie nennen die Strömung „North Icelandic Jet“ (NIJ). Sie ist Teil des globalen Zirkulationssystems. Dieses befördert warmes Oberflächenwasser aus der Äquatorgegend in die nördlichen Breiten. Dort wärmt es die Luft über dem Meer, kühlt dabei selbst ab und sinkt in die Tiefe, wo es zurückfließt an den Ausgangspunkt. weiter[mehr]


16.08.2011 globalmagazin

Kinder in Fukushioma wurden verstrahlt

Foto: Toshifumi Kitamura

45 Prozent der Kinder in Fukushima zeigen nach einem Bericht des französischen TV-Senders france 2 Spuren radioaktiver Stoffe, die sich in ihren Schilddrüsen angelagert haben. Die Konzentrationen liegen nach Einschätzung und Aussagen der japanischen Behörden allerdings nicht in einem problematischen Bereich. weiter[mehr]


globalmagazin

Arktis: Je grüner, desto wärmer

Foto: flickr/Greenpeacede

Die Arktis wird nicht nur wärmer, sondern auch grüner- und das schneller als bisher gedacht. Das ergab eine US-amerikanische Modell-Analyse der arktischen Vegetation für die kommenden Fünfziger Jahre.


News 1021 bis 1031 von 1031
<< Erste < zurück 63 64 65 66 67 68 69 vor > Letzte >>