Image: © Ap Verheggen

Holländer setzt Vision um: Eis für die Wüste

Ap Verheggen will Unmögliches wahr machen: Mitten in der Wüste, so die Vision des kreativen Niederländers, will er Eis produzieren – allein mit der Kraft der Sonne!

Sein Prinzip hat er der Natur abgeschaut. Vorbild ist de effektivste Energiemaschine des Lebens: ein Blatt. So sieht auch sein „Kühlschrank“ aus: wie ein überdimensionales Ulmen-Blatt. Er liegt im Wüstensand, auf seiner 200 Quadratmeter großen Oberfläche glänzen Solar-Panel. Die sammeln die benötigte Sonnenenergie, mit der Verheggen die Feuchtigkeit aus der Luft über dem Sand kondensieren möchte, die dann an den Kühlrippen auf der schattigen Unterseite des „Blatts“ zu Eis gefriert…

Kunst-Idee oder wirklich die Lösung eines Problems? Ap Verheggen, dessen Entwürfe nun in einem Forschungslabor in Zoetermeer umgesetzt werden sollen, will zunächst einmal „nur inspirieren“. Im Labor allerings konnten die Wissenschaftler schon einmal einen zehn Zentimeter starken Eisblock mit seiner Maschine produzieren. weitere Informationen über das Projekt

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto. DHL

Post geht ab: Elektroscooter verdoppelt Produktion

Gewinner des Dieselskandals: die Post Während die gesamte deutsche Automobilbranche mit den Folgen...


Filmplakat

"Immer noch eine unbequeme Wahrheit"

Ein Jahrzehnt nach dem Oscar®-prämierten Vorgänger „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt Al Gore,...


Foto: Bettina A. Müller / Facebook

Tiny Houses: Einfach leben mit Bettina Müller

Der Film des Bayerischen Rundfunks erzählt die Geschichte von Bettina Müller und ihrer Tiny-Houses....


Neu im global° blog

Foto: Aman Madan

Der jordanische Rapper Emsallam Hdaib

Emsallam Hdaib verbringt den Großteil seiner Zeit drinnen; mal schlendert er zu seiner Leinwand,...


Foto: The End of Meat /Facebook

Filmtipp: The End of Meat

The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der...


Foto: Lubasi CC BY-SA 2.0

Temer für Raubbau an Umwelt und Indigenen

Als am 9. August der internationale Tag der Indigenen gefeiert wurde, war wohl wenigen zum Feiern...


Folgen Sie uns: