Antarkis: Riesiger Eisberg schwimmt nach Norden

Foto:NASA/USGS Landsat

Es ist geschehen: Riesiger Eisberg driftet vom Südpol gen Norden. Am Larsen C Schelfeis vor der Küste der Antarktis brach ein fast 6.000 Quadratkilometer großer Eisberg ab - laut Alfred-Wegener-Institut für Polar- und Meeresforschung in Bremerhaven (AWI) zählt der Eis-Brocken, der doppelt so groß ist wie das Saarland, zu den größen Eisbergen der vergangenen Jahrzehnte.

Für die einen ein klares Zeichen für den fortschreitenden Klimawandel. Für andere bloß eine Naturerscheinung - deren Faszinosum allerdings darin besteht, dass sie nun live miterleben können, wie er sntsteht und in en kommenden Jahren allmählich im wärmeren Wasser abschmilzt.

 

Meeresspiegel steigt dadurch nicht

 

Eisberge sind grandiose Phänomene. global° veröffentlichte dazu vor einigen Wochen bereits eine Bildgalerie.

Der jetzt entstandene Eisberg hat enorme Maße: 175 Kilometer lang, bis zu 50 Kilometer breit und nach Schätzungen von Wissenschaftlern etwa der US-RAumfahrtbehörde Nasa etwa eine Billion Tonnen schwer.

"Den Riss im Eis beobachteten Wissenschaftler seit 2011", beschreibt die Zeit seine allmähliche Abnabelung vom Festlandseis im Nordwesten des Südpols. Die Zeitung beruhigt: Auf den Meerwasserspiegel werd sich der neue Eisberg nicht unmittelbar auswirken, zitiert sie den britischen Glaziologen Martin O'Leary. Es lag ja bereits vorher auf dem Meer und verdrängte damit Wasser. "Anders wäre es, wenn Gletschereis von Landmassen geschmolzen und ins Meer geflossen wäre", schreibt das Blatt.


pit

 

 

Lesen sie auch:

 

16 Prozent der Deutschen leugnen den Klimawandel

Eisfläche in der Antarktis wächst

Arktiseis mit Rekordschmelze

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/seaq

Trump Forest: Zeichen gegen Trumps Ignoranz

Großartige Idee: Eine weltweite Baumpflanzaktion soll so viel CO2 aus der Erdatmosphäre binden,...


Foto: change.org

Wir brauchen eine andere Art Landwirtschaft!

Petitionsaufruf von Sarah Wiener und der Deutschen Umwelthilfe e.V. (DUH). 1990 gab es noch 1,1...


Screenshot: XYT

Individuelles Elektroauto im Selbstbau

Mobilität neu denken: Ingenieure der französischen Firma XYT wollen ein Do-it-Yourself-Elektroauto...


Neu im global° blog

Filmplakat

Kino-Tipp: DAS SYSTEM MILCH

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon...


Foto: Aman Madan

Der jordanische Rapper Emsallam Hdaib

Emsallam Hdaib verbringt den Großteil seiner Zeit drinnen; mal schlendert er zu seiner Leinwand,...


Foto: The End of Meat /Facebook

Filmtipp: The End of Meat

The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der...


Folgen Sie uns: