Higtech-Baum als Klimaschutz-Mahnmal

Screenshot: treehugger

Higtech-Baum: Er spendet den Menschen Schatten und gibt den Tieren frisches Wasser. Er lädt zum Verweilen, informiert per Display über die Kommune oder ist Ladestation für Handys. Im französischen Never steht nun der erste e-Tree Europas.

Tagsüber ist der mit einer Krone aus Solarmodulen bestückte Elektronikbaum sichtbares Zeichen eines neuen Kommunikationszeitalters. Nachts beleuchtet er den Platz, an dem seine Erbauer in "pflanzten" und strahlt damit sicherheit aus. Der e-Tree der israelischen Firma Sologic nutzt Solarpower für seine Technik. Er ist Hotspot für Mobilfunk und W-Lan, kühlt Wasser, bietet Schatten und auf seinen Parkbänken einen Platz zum Entspannen - ein echter Komunikations-Treff.

 

Higtech allein schützt das Klima nicht

 

e-Trees stehen in den USA in Island und im Nahen Osten. Beim Pariser Klimagipfel war die Firma damit in Paris. Jetzt erfreut der "Baum" die knapp 35.000 Bürger von Nevers in Zentralfrankreich.

Sie hoffen - wie die Erfinder des Tech-Baums - dass die skulptur eine Botschaft aussendet: Es kann keine Lösung sein, dem Klimawandel mit technischen Lösungen zu begegnen. Dagegen hilft nur die Mäßigung beim Energieverbrauch und die Zügelung des ungebremsten Konsums der Menschen.


pit

 

 

Lesen sie auch:

 

Klimaschutz: Bäume pflanzen hilft wenig

Klimaschutz von unten

Solidarität der Generationen im Klimaschutz


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: thebeammagazine

5 nachhaltige Innovationen von morgen

Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/TheDigitalArtist

Outdoor-Kleidung ohne Problemchemie

Nachhaltige Outdoorausrüstung: Wer draußen die Natur genießen will, muss sich gegen die Unbill des...


Screenshot: Presenza/Solidarische Landwirtschaft Ravensburg

Wider die Macht der Marktzwänge

Solidarische Landwirtschaft bringt frischen Wind in die Beziehung zwischen Bauern und Konsumenten -...


Neu im global° blog

Foto: thebeammagazine

5 nachhaltige Innovationen von morgen

Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


Filmplakat

Filmtipp: HUMAN FLOW

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Folgen Sie uns: