Higtech-Baum als Klimaschutz-Mahnmal

Screenshot: treehugger

Higtech-Baum: Er spendet den Menschen Schatten und gibt den Tieren frisches Wasser. Er lädt zum Verweilen, informiert per Display über die Kommune oder ist Ladestation für Handys. Im französischen Never steht nun der erste e-Tree Europas.

Tagsüber ist der mit einer Krone aus Solarmodulen bestückte Elektronikbaum sichtbares Zeichen eines neuen Kommunikationszeitalters. Nachts beleuchtet er den Platz, an dem seine Erbauer in "pflanzten" und strahlt damit sicherheit aus. Der e-Tree der israelischen Firma Sologic nutzt Solarpower für seine Technik. Er ist Hotspot für Mobilfunk und W-Lan, kühlt Wasser, bietet Schatten und auf seinen Parkbänken einen Platz zum Entspannen - ein echter Komunikations-Treff.

 

Higtech allein schützt das Klima nicht

 

e-Trees stehen in den USA in Island und im Nahen Osten. Beim Pariser Klimagipfel war die Firma damit in Paris. Jetzt erfreut der "Baum" die knapp 35.000 Bürger von Nevers in Zentralfrankreich.

Sie hoffen - wie die Erfinder des Tech-Baums - dass die skulptur eine Botschaft aussendet: Es kann keine Lösung sein, dem Klimawandel mit technischen Lösungen zu begegnen. Dagegen hilft nur die Mäßigung beim Energieverbrauch und die Zügelung des ungebremsten Konsums der Menschen.


pit

 

 

Lesen sie auch:

 

Klimaschutz: Bäume pflanzen hilft wenig

Klimaschutz von unten

Solidarität der Generationen im Klimaschutz


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Eckart Witzigmann Foto:

Eckart Witzigmann: "Das Produkt ist der Star"

Eckart Witzigmann, der "Koch des Jahrhunderts", zeichnet mit seinem Preis "ECKART" in den...


Jetzt kommt Glyphosat in den USA auf den Index

Unkraut-Ex Glyphosat steht schon bald auf dem Index: In US-Bundesstaat Kalifornien kommt der...


Kein Picknickmüll nach Party im Park

Grillen, picknicken und abhängen im Park oder am Strand des nahegelegen Sees – in den Sommermonaten...


Neu im global° blog

Foto: Bettina A. Müller / Facebook

Tiny Houses: Einfach leben mit Bettina Müller

Der Film des Bayerischen Rundfunks erzählt die Geschichte von Bettina Müller und ihrer Tiny-Houses....


Screenshot: Re: Trailer / Facebook

ARTE "Re:" G20 - Der Kampf um die Bilder

So wie die Gewalt an dem Wochenende in Hamburg außer Kontrolle geriet, so eskalierte der Krieg um...


Screenshot: Video tagesschau.de

Marsch für Gerechtigkeit nach Istanbul

Nach 425 Kilometern in drei Wochen ist der "Marsch der Gerechtigkeit" in Istanbul angekommen. Mehr...


Folgen Sie uns: