28.05.2013 globalmagazin

Standort für erneuerbare Energien vernachlässigbar

Foto: Philip May/CC 3.0

Mehr Platz für die Erneuerbaren: Es ist fast egal woher der Wind bläst oder wo die Sonne heizt – für den Preis für die Erzeugung regenerativen Stroms spiele das „kaum eine Rolle“, lautet das Ergebnis einer Studie im Auftrag von Agora Energiewende. Der Think-Tank zur Energiewende in Deutschland hatte renommierte Wissenschaftler befragt.


24.05.2013 globalmagazin

Regenwetter fördert Kreativität

Foto: wikimedia commons/ Chenshilwood

Klimawandel ist per se schlecht – zumindest glauben wir das. In der Mittleren Steinzeit führten plötzliche Klimaveränderungen allerdings zum Aufblühen menschlicher Kulturen entlang der Küste Südafrikas. Größere Niederschlagsmengen erweiterten das Nahrungsspektrum der Homo sapiens und sicherten somit das Überleben größerer Gruppen. Verstärkte Interaktionen zwischen Nachbarn, kreative Innovationen und kulturelle Weiterentwicklungen waren die Folge.


21.05.2013 globalmagazin

Genosse Peter Altmaier

Foto: BMU/Sascha Hilgers

Umweltminister Altmaier trat am 17. Mai 2013 der Genossenschaft BürgerEnergie Berlin bei. In der Talkshow Maybrit Illner lernten sie sich kennen: Peter Altmaier und Luise Neumann-Cosel, Vorstand der Bürgergenossenschaft. Vor laufender Kamera beteuerte der Umweltminister, dass solch eine Genossenschaft auch „was für ihn wäre“. Er hielt sein Wort. Seit letztem Freitag ist er Mitglied von BürgerEnergie Berlin.


17.05.2013 globalmagazin

Größter Bürger-Windpark in Bayern in Betrieb

Foto: ap/Heinz Haselberg

Gelungenes Windstrom-Projekt: Im größten Bürgerwindpark Bayerns produzieren seit Anfang Mai acht Rotoren Power für 12.000 Haushalte. „Eine vorausschauende Umwelt- und Energiepolitik auch unter Berücksichtigung der kommunalen Wertschöpfung“, nennt Jürgen Ganz vom Errichter VenSol Neue Energien GmbH das neue Kraftwerk.


15.05.2013 globalmagazin

Windstrom-Aussichten: Off-Shore-Wachstum 2020

Foto: Repower

Aufwind auf hoher See: In einer Studie schätzen die Experten von Roland Berger Strategy Consultants, „dass bis 2020 in Europa eine Offshore-Kapazität von 40 GW installiert sein wird“. Das berichtet jetzt der Infodienst der Deutschen Windindustrie. Die Berger-Berater rechnen vor: „Das weltweite Investitionsvolumen für den Ausbau der Offshore-Windenergie wird im Jahr 2020 bei rund 130 Milliarden Euro liegen.“


15.05.2013 globalmagazin

Lobbyist Altmaier: Fläschchen für große Schlucker

Foto: Greenpeace/ M. Schmidt

Protestaktion und Erinnerungsstütze zugleich: Greenpeace-Aktivisten fordern vom Minister, endlich Verantwortung zu übernehmen und seine Lobbyarbeit einzustellen. „Herr Altmaier, Klima schützen statt Spritschlucker päppeln!“ Diese Aufforderung steht auf einem 10 mal 10 Meter großen Banner, das seit heute morgen das Bundesumweltministerium in Berlin ziert. Anlass der Aktion sind die heute beginnenden Verhandlungen über CO2-Grenzwerte für Neuwagen in der Europäischen Union.


11.05.2013 globalmagazin

Energiebürger wollen mehr Mitspracherechte

Foto: Bund Energiewende

Fast die Hälfte der Erneuerbaren Energie wird in Deutschland von Privatleuten erzeugt: Das zeigt eine Studie des Instituts trend research – 33.000 Megawatt Leistung oder 46 Prozent der insgesamt verfügbaren Erneuerbare-Energie-Anlagen installierten demnach Bürger und Landwirte.


07.05.2013 NaturEnergie+ Deutschland GmbH

NaturEnergiePlus fördert nachhaltige E-Mobilität

Logo: Naturenergie Plus

Ausbau des Engagements in der E-Mobilität | Pedelec-Aktionsangebot für NaturEnergiePlus-Kunden[mehr]


07.05.2013 globalmagazin

Klimawandel: Hilfe durch Verschmutzung??

Foto: Wikimedia commons/croq

Hellere Wolken und kühleres Klima dank Verschmutzung?? Zu dieser überraschenden Erkenntnis gelangten Forscher der University of Machester, die ihre Studie jetzt in Nature Geoscience veröffentlichten.


06.05.2013 globalmagazin

Neue Atomkraftwerke in der Türkei

Foto: ap/S. Bentrup

Seit Freitag steht es fest: die Türkei lässt ein weiteres Atomkraftwerk bauen. Vier Atomreaktoren sollen auf erdbebengefährdetem Gebiet errichtet werden. Den Auftrag konnten sich japanische und französische Firmen sichern, Russland spendet Geld für das Milliardenprojekt.


02.05.2013 globalmagazin

UBA verleiht Stromsparpakete in Bibliotheken

Foto: ap/Petra Bork

Info übers Stromsparen: Das Umweltbundesamt (UBA) klärt auf – mit 500 Energiesparpaketen. Die stellt das Amt Bibliotheken zur Verfügung, die sie dann kostenlos an Verbraucher verleihen können. UBA-Chef Jochen Flasbarth ist sicher: „Damit helfen Bibliotheken den Nutzerinnen und Nutzern den aktuellen Stromverbrauch und mögliche Einsparpotentiale zu ermitteln.“