31.07.2014 globalmagazin

"Der Schlüssel zum Erfolg ist der offene Dialog"

Foto: Roland Horn/BDEW

Langjähriges Mitglied bei den Grünen und ehemaliger Pressesprecher bei der Bürgerinitiative Umweltschutz Lüchow-Dannenberg: So stellt man sich nicht unbedingt den Cheflobbyisten der deutschen Energiewirtschaft vor. Der neue Präsident des Bundesverbands für Energie- und Wasserwirtschaft (BDEW) ist aber genau das.


29.07.2014 Baufritz GmbH & Co. KG

Baufritz Traumhaus Hauck steht in England

Das ökologische Baufritz-Haus schmiegt sich mit einer Kaskade von Dächern in die Landschaft

Das Haus schmiegt sich mit einer Kaskade von Dächern in die Landschaft[mehr]


29.07.2014 globalmagazin

Solarstrom profitabler als Windpower

Sonnenkraftwerk Foto: Wikimedia/Pilsak

Sonne schlägt Wind: Beim Gewinn, den die Erzeuger erneuerbarer Energie erwirtschaften, hat laut einer aktuellen Studie des Fraunhofer-Institut für System- und Innovationsforschung ISI die Photovoltaik die Nase vorn. Sie belegt, dass „Photovoltaikanlagen trotz einer insgesamt geringeren Menge an erzeugtem Strom deutlich höhere Gewinne erzielen als Windkraftanlagen“.


23.07.2014 globalmagazin

Dienstwagencheck: Wenige vorbildliche Chefs

Foto:wikimedia CC BY-SA 3.0/M93

Der diesjährige Dienstwagencheck der Deutschen Umwelthilfe (DUH) bei 166 großen börsennotierten und mittelständischen Unternehmen zeigt: Im Vergleich zu den Vorjahren sind die Dienstwagenflotten klimafreundlicher geworden – allerdings gilt das nicht für die Luxuskarossen der Vorstandsvorsitzenden.


18.07.2014 globalmagazin

Japan: Bald wieder Kernkraftwerk am Netz?

Das Kernkraftwerk Sendai in Kyushu Foto: wikimedia CC BY-SA 3.0/Kei

Die japanischen Behörden wollen im Herbst 2014 das erste Atomkraftwerk wieder anschalten, nachdem als Folge des Atomunglücks von Fukushima alle Reaktoren vom Netz gingen. Um die Kraftwerke sicherer zu machen und die Bevölkerung zu beruhigen müssen die Kraftwerke allerdings höhere Sicherheitsstandards erfüllen, bevor sie wieder angeschaltet werden dürfen.


16.07.2014 globalmagazin

Lake Mead: Nur noch für kurze Zeit

Foto: wikimedia CC-BY-SA 2.0/Kumar Appaiah

Der Wasserstand des größten amerikanischen Stausees hat im Juli 2014 ein neues Rekord-Tief erreicht. Und er wird weiter sinken. Bootssteege, die auf dem Trockenen liegen und weiße „Badewannenränder“ am Ufer des Sees: Lake Mead, der größte Stausee der Vereinigten Staaten, hat mit 329,74 Metern über dem Meeresspiegel den niedrigsten Wasserstand erreicht seit in den 1930er Jahren hier der Colorado River aufgestaut wurde.


15.07.2014 globalmagazin

Wieder Rekordmeldung der ISE-Solarstromforscher

Weltrekord-Solarmodul Foto: ISE/A.Wekkerli

Solar-Weltrekord am Fraunhofer Institut: 2012 erhielten sie gemeinsam mit ihren Partnern aus der Industrie den Deutschen Umweltpreis. Jetzt vermelden die Wissenschaftler des Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme (ISE) schon wieder Positives. Ihnen gelang mit 36,7 Prozent Wirkungsgrad ein neuer Weltrekordwert für Konzentratormodule.


10.07.2014 globalmagazin

Luft-Auto ab Herbst in Serienproduktion

Druckluft-Auto Foto: MDI

Motoren von E-Cars belasten die Atmosphäre nicht mit zusätzlichem Kohlendioxid (CO2). Noch besser aber sind die Vehikel des französischen Ingenieurs Guy Nègre. Sie fahren nur mit komprimierter Luft als Treibstoff.


09.07.2014 globalmagazin

Lego will im streit um Shell-Öl nicht mitmischen

Kampagnenplakat: Greenpeace

Lego geriet zwischen die Fronten im Greenpeace-Streit mit Shell: Der dänische Spielzeug-Hersteller fühlt sich unschuldig an den Pranger gestellt, weil er Geschäfte mit dem holländsisch-britischen Öl-Multi Shell betreibt. In einer Kampagne nutzen die Umweltschützer die Markenbekanntheit der Kinderbausteine, zum Angriff auf die Ölbohrungen in der Arktis...


08.07.2014 globalmagazin

Klimatarier werden? Mit dem KlimaTeller!

Foto: veggiday.de

Das Projekt KlimaTeller sorgt für klimafreundliche Ernährung in Mensen und Kantinen und spart damit große Mengen an CO2. Das Konzept ist einfach: Lebensmittel, für deren Herstellung pro Kilogramm mehr als vier Kilogramm CO2-Äquivalente ausgestoßen werden, kommen nicht auf den Tisch.


08.07.2014 Statistisches Bundesamt

1291 Gigawattstunden Strom aus Klärgas erzeugt

Klärwerk Emden Foto: Wikimedia (CC BY-SA 3.0)/Bin im Garten

Im Jahr 2013 wurden in Deutschland 1 291 Gigawattstunden Strom aus Klärgas in Kläranlagen erzeugt. Gegenüber 2012 war das ein Plus von 3,3 %.[mehr]


07.07.2014 globalmagazin

Energie-Genossenschaften investieren derzeit kaum

Strom aus Sonnenstrahlen Foto: Wikimedia CC/Pilsak

Debatte um neues EEG lähmt Investitionen in Erneuerbare: Nach Recherchen der Agentur für Erneuerbare Energien (AEE) dämpft die anhaltende Diskussion um die Ausgestaltung eines neuen Erneuerbare Energien Gesetzes (EEG) die Investitionslaune vieler Energiegenossenschaften. „Fast jede dritte wird in diesem Jahr keine Investitionen vornehmen“, konstatiert die AEE in einem aktuellen Statement.


04.07.2014 globalmagazin

Frühstücken für den Klimaschutz

Frühstücken fürs Klima Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/Pemu

Wollen Sie auch einmal schon früh am Tag ein echter Gutmensch sein und helfen, das Klima unserer Erde zu retten? Kein Problem: Fangen Sie einfach schon beim Frühstück damit an!