25.02.2015 globalmagazin

Solarenergie: Schon 2025 günstigste Stromquelle

Foto: Fernando Tomás/Wikimedia (CC-BY 2.0)

Bis 2025 wird Solarstrom in sonnigen Regionen der Welt billiger als Kohle- oder Gasstrom sein. Das ist das Ergebnis einer Studie des Fraunhofer Instituts für Solare Energiesysteme (ISE) im Auftrag von Agora Energiewende, einer Initiative, die 2012 von der Stiftung Mercator und der European Climate Foundation ins Leben gerufen wurde.


25.02.2015 Baufritz GmbH & Co. KG

Traumhafte Ferienapartments in Vorarlberg

Traumhafte Baufritz-Ferienapartments in Vorarlberg

Ein Wohlfühlort für Bergliebhaber. Kaum zu glauben: Das Landhaus „Valfontana" mit seinen vier Ferienwohnungen in Vandans im Montafoner Tal ist ein Fertighaus.[mehr]


19.02.2015 globalmagazin

Die Versauerung des Ozeans aus dem All

Foto: Ifremer/ESA/CNES

Da die Ozeane jährlich mehr als ein Viertel des Kohlendioxids aufnehmen, geht die wachsende Zunahme des CO2 in der Atmosphäre auch an ihnen nicht spurlos vorüber. Das Ergebnis ist – die Ozeane werden saurer. Im Laufe des nächsten Jahrhunderts, kann die Versauerung der Ozeane die Meeresökosysteme stark verändern, was sowohl auf das Leben im Meer als auch auf unsere Nahrungsgrundlage Einfluß haben wird.


10.02.2015 NaturEnergiePlus

NaturEnergiePlus fördert Zukunftsprojekt

Kunden des Tarifs NaturEnergiePlus smart stimmen für nachhaltige Energiezukunft: Gewinner ist das Fraunhofer-Institut für Solare Energiesysteme ISE. Es entwickelt zukunftsfähige Stromspeicher. [mehr]


09.02.2015 globalmagazin

Frankfurt ist die nachhaltigste Stadt der Welt

Foto: Mylius/Wikimedia (CC-BY-NC-ND 3.0)

Sowohl im Bereich "Umwelt" als auch "Wirtschaft" liegt Frankfurt auf Platz eins, im Subindex "Menschen" schafft es die Mainmetropole auf Platz neun. Das ist das Ergebnis einer Studie, die ARCADIS, eine globale Planungs- und Beratungsgesellschaft für "Natural and Built Assets" in Zusammenarbeit mit dem Londoner Wirtschaftsforschungsinstitut Centre for Economics and Business Research (CEBR) durchführte.


04.02.2015 Zeversolar/Krampitz Communications

Zeversolar: Revolution der Solarenergie

© Jiangsu Zeversolar New Energy Co., Ltd.

Chinesischer Hersteller von PV-Wechselrichtern verdoppelt Umsatz und minimiert Ausfallraten. Nach der kompletten Neugestaltung und Erweiterung des PV-Wechselrichter-Portfolios im Jahr 2014, plant Zeversolar nun den Umsatz zu verdoppeln und einer der führenden Hersteller von PV-Wechselrichtern im Budget-Segment zu werden.[mehr]


03.02.2015 globalmagazin

Mit Fernbussen klimafreundlicher reisen

Klimafreundlicher Reisen: Fernbus und Bahn Foto: Wikimedia CC 3.0/Hoff1980

Fernbusse punkten im Kampf um Kunden mit Kompensations-Zahlungen für CO2-Emissionen: Eine Studie des Zentrums für Europäische Wirtschaftsforschung (ZEW) in Mannheim belegt jetzt: Beteiligt sich das Busunternehmen am CO2-Ausgleich, ist die Zahlbereitschaft der Kunden am größten.


02.02.2015 globalmagazin

Feuchtgebiete: Kohlenstoff-Speicher der Erde

Moor mir Wollgras-Teppich Foto: Wikimedia CC/Mophowiki

Der 2. Februar gilt seit 1997 als der Tag zum Erhalt und Schutz der Moore Feuchtgebiete haben eine enorme Bedeutung für Artenvielfalt, Klima und Frischwasser. Über Jahrtausende sind die Moore entstanden. Sie speichern enorme Mengen an Kohlenstoff und Pflanzennährstoffen.