25.06.2015 globalmagazin

Klimawandel vernichtet Gesundheitsfortschritte!

Foto: kris krüg/flickr (CC BY-NC-ND 2.0)

Der Klimawandel könnte jahrzehntelangen Fortschritt in den Bereichen Gesundheit und Entwicklungszusammenarbeit vernichten. Das ist das alarmierende Signal der Lancet-Kommision 2015, deren Bericht jetzt in der Fachzeitschrift "The Lancet" veröffentlicht wurde. Die Forscher warnen die Weltgemeinschaft vor katastrophalen Folgen für die Gesundheit.


17.06.2015 Klimaschutz-Unternehmen e.V.

Vorbilder für Energieeffizienz gesucht!

Urkundenverleihung Klimaschutz-Unternehmen © DIHK

Die Effizienzgruppe Klimaschutz-Unternehmen der Deutschen Wirtschaft geht zukunftsweisende Wege, um unternehmerisches Handeln und Energiewende zusammenzubringen. Stetig erweitert die Exzellenzinitiative des BMUB, BMWi und DIHK ihr Netzwerk - nun geht das Bewerbungsverfahren um die Auszeichnung als Klimaschutz-Unternehmen in die nächste Runde.[mehr]


16.06.2015 globalmagazin

Energiewende bis 2030 kostet 400 Milliarden Dollar

Foto: Wikimedia CC 2.5/Crux

Die Energiewende kommt voran: Laut einem Bericht des Spiegel könnte in 15 Jahren „Strom großteils aus erneuerbaren Energien stammen“. Das Hamburger Nachrichten-Magazin beruft sich in seinem Text auf die Internationale Energieagentur (IEA).


12.06.2015 globalmagazin

Klimaschützer hoffen auf Papst-Enzyklika

Foto: Wikimedia CC 2.0/Casa Rosada

Die Verknüpfung wirtschaftlicher mit moralischer Argumente beflügle den Klimaschutz. Das erhofft sich die Generalsekretärin der UN-Klimakonvention (UNFCCC), Karen Christiana Figueres Olsen, von der nun kommenden Enzyklika, die Papst Franziskus in Rom zum Thema schreibt und an seine Bischöfe versendet.


10.06.2015 globalmagazin

Bergregionen erwärmen schneller

Foto: Wikimedia CC/Bruno Mayer

In Gebirgen erwärmt sich die Erde deutlich schneller und intensiver als in tiefer gelegenen Gebieten.


10.06.2015 globalmagazin

Intersolar 2015: Sonnenbranche mit guten Zahlen

Foto: Solar Promotion

Mekka der Solar-Branche: In München öffnete die Intersolar ihr Pforten. Mehr als 1.000 Aussteller präsentieren sich bis zum 12. Juni auf der Messe München. Die weltweit führende Schau der Sonnenstrom-Erzeuger und Nutzer erwartet rund 40.000 Besucher.


09.06.2015 globalmagazin

Atomare Aufklärung im Kino der Berliner Brotfabrik

Auch in diesem Jahr kommt das Uranium Film Festival im September wieder nach Berlin. Gezeigt werden Spiel-, Dokumentar- und Animationsfilme aus aller Welt zum brisanten Thema Atomkraft: vom Uranbergbau bis zur Atomkatastrophe und dem radioaktivem Müll, von Hiroshima bis Fukushima. Vom 24. bis 30. September 2015 gastiert es nun zum vierten Mal in Berlin, diesmal im Kino Brotfabrik in Berlin Weissensee. Mehr als 20 Spiel- und Dokumentarfilme aus den USA, Iran, Tadschikistan, Japan, Australien, Österrreich, Indien, Deutschland, Dänemark, Frankreich, Spanien, der Ukraine, Mazedonien, Irland und Italien stehen auf dem Programm.


07.06.2015 globalmagazin

„Apollo“-Programm zu Schutz des Klimas gefordert

Foto: NASA

Die Welt braucht ein „Apollo-Programm“ für den Klimaschutz: Führende britische Wissenschaftler und Prominente plädieren angesichts der „größten Herausforderung des Planeten“ für enorme Anstrengungen in der Forschung. Gepuscht werden könne dies mit einem Etat ähnlich jenem in den USA der 1960er-Jahre für den Flug des ersten Menschen zum Mond.


05.06.2015 globalmagazin

BEE vor G7-Treff: Klimaschutz sichert Wohlstand

„Klimaschutz ist der beste Weg für Wohlstand und eine dauerhaft lebenswerte Umwelt“, sagt Fritz Brickwedde. Der Präsident des Bundesverbrand Erneuerbare Energie (BEE) fordert die Politiker anlässlich des G7-Gipfels in Elmau auf, sich auf gute Lösungen zu einigen, die auf dem Klimagipfel in Paris in Völkerrecht gegossen werden: „Für Klimaschutz muss das Rad nicht neu erfunden, sondern endlich ins Laufen gebracht werden.“


04.06.2015 globalmagazin

Schon wieder: AKW Fessenheim mit Problemen

Screenshot: RPO

Erneute AKW-Panne in Fessenheim: Nur wenige Tage nachdem sich im französischen Atommeiler nahe der deutschen Grenze ein Reaktor automatisch abschaltete, stellte der Block 2 Anfang Juni schon wieder den Betrieb ein. Betreiber EDF beschwichtigte sogleich: Keine Gefahr.


03.06.2015 globalmagazin

Lasches Recycling auf deutschen Wertstoffhöfen

Foto: Flicvkr CC/Elias Schwerdtfeger

Leider bloß „gut gemeint: Wenn Kommunen auf ihren Wertstoffhöfen nicht nur alte Kühlgeräte sammeln, sondern die Kühlflüssigkeit auch gleich entsorgen, heizen damit oft das Klima anstatt genau dies zu verhindern. Denn dabei entweichen klimaschädlicher Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) und Fluorkohlenwasserstoff (FKW). Das ergab eine aktuelle Untersuchung der Deutschen Umwelthilfe (DUH).


02.06.2015 globalmagazin

AKW Grafenrheinfeld ist abgeschaltet

Gudrun Pausewang Foto: ausgestrahlt

Da waren es nur noch acht: 10.000 Menschen feierten das Abschalten des ältesten noch laufenden AKW in Deutschland. Der Meiler in Grafenrheinfeld ging vom Netz - „Monate vor dem im Atomgesetz festgelegten Termin“, freuen sich die Antiatom-aktivisten von .ausgestahlt.