24.05.2017 globalmagazin

Internationales Uranium Film Festival 2017

Auch nach sechs Jahren geht der Reaktorunfall von Fukushima weiter, so auch das Internationale Uranium Film Festival in Brasilien, das 2010 in Rio de Janeiro gegründet wurde. In diesem Jahr wird es allerdings aussnahmsweise nicht wie gewöhnlich im Mai in Rio de Janeiro stattfinden, sondern vom 20. bis 25. Juni in Goiás


24.05.2017 globalmagazin

Am Klimadialog führt kein Weg mehr vorbei

Barbara Hendricks Foto: Wikimedia CC 2.0/UNclimatechange

Deutschland gegen USA - nicht beim Sport sondern beim Klimaschutz: Bundesumweltministerin Barbara Hendricks will beim G20-Gipfeltreffen in Hamburg die Teilnehmer auf einen Ökostrom-Aktionsplan einschwören. Trumps USA aber mauern.


19.05.2017 globalmagazin

Klimaschutz: Bäume pflanzen hilft wenig

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Ellen26

Bäume pflanzen, um das Klima zu retten, ist schön - lenkt aber vom sinnvollen Klimaschutz ab. Pflanzaktionen können kaum mehr als ein lediglich symbolischer Akt sein. Sie tragen nicht wiklich zur Klimarettung bei, besagen neue Studien der Wissenschaftler am Klimaforschungsinstitut in Potsdam (PIK).


19.05.2017 globalmagazin

Schweizer stimmen über Atom-Aus ab

Foto: Pixabay CC/PublicFomain/Felix Bönnimann

Schweizer und Schweizerinnen können die Atomkraft im Alpenstaat Adjeu sagen. Die Eidgenossen sind zur Volksabstimmung aufgerufen.


16.05.2017 globalmagazin

Entscheidungshilfe beim Autokauf

GRafik: Pixabay CC/PublicDomain

Elektromobilität gehört die Zukunft, das meinen wenigstens viele Mobilitäts-Experten. Noch aber kosten die elektrischen Motoren mehr als jene, die Autonutzer mit fossiler Energie befeuern.


12.05.2017 globalmagazin

Licht: Zurück in Tschernobyl-Sperrzone

Screenshot: facebook.com/Napromieniowani/

Es werde Licht...nach mehr als 3 Jahrzehnten absoluter Dunkelheit in der ukrainischen Geisterstadt Pribjat, leuchteten zum Jahrestag des atomaren Super-GAU im nahen Reaktor von Tschernobyl wieder elektrische Lampen.


09.05.2017 globalmagazin

Solar-Kunden fördern Ausstieg aus Braunkohle

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/darkmoon

Der Ausbau erneuerbarer Energien biete ausreichendes Potenzial, um „die Braunkohlearbeitsplätze in den Bundesländern Brandenburg, Sachsen und Nordrhein-Westfalen vollständig zu ersetzen“. Dies ist das Ergebnis einer neuen Studie des Instituts für ökologische Wirtschaftsforschung (IÖW). Auftraggeber: Greenpeace Energy.


02.05.2017 globalmagazin

Eisberge: Boten des Klimawandels

Foto: Wikimedia CC Agrant141

Trauriger Hintergrund für das packende Szenario des Packeises ist - leider - der akteuelle Klimawandel. Die Wissenschaftler rechnen heuer mit bis zu 600 der eisigen Ungetüme, die haushoch übers Wasser ragen. global° dokumentiert hier noch einmal News und Hintergrundgeschichten zum Thema Eisberge und Klimawandel.