Österreicher unzufrieden mit Energiewende

Foto: flickr/M. Haller

Österreich hat Nachholbedarf bei der Energiewende: Bei einer repräsentativen Umfrage zeigen sich 22 Prozent der Einwohner im Alpenstaat unzufrieden mit der aktuellen Energie- und Klimapolitik ihres Landes. 46 Prozent glauben, dass dies für die kommenden Wahlen „von Bedeutung“ sei – denn 88 Prozent bezeichnen Umwelt- und Klimaschutz „als wichtig“.

Die GfK-Umfrage präsentierte der österreichische Präsident des Bundesrates, bei einer Pressekonferenz im Wiener Parlament. „Beim Umbau unseres Energiesystems ist Weitblick gefordert“ kommentierte Georg Keuschnigg das Meinungsbild.

 

Energiewende: zentrale Aufgabe der Politik

 

84 Prozent der Österreicherinnen und Österreicher hoffen, ihr Staat werde durch eine Energiewende unabhängiger von Importen, 81 Prozent glauben, sie sei schon allein notwendig, weil Öl, Erdgas und Kohle zur Neige gehen.

In der vom Österreichischen Biomasse-Verband initiierten Umfrage sehen 79 Prozent der Befragten „die Energiewende eine zentrale Aufgabe der Politik“.

 

Lesen Sie auch:

 

Bioenergie auf dem Prüfstand

Richtlinien für den Anbau von Bioenergiepflanzen

Computer belegt Nachteile der Bio-Energieproduktion

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Eckart Witzigmann Foto:

Eckart Witzigmann: "Das Produkt ist der Star"

Eckart Witzigmann, der "Koch des Jahrhunderts", zeichnet mit seinem Preis "ECKART" in den...


Jetzt kommt Glyphosat in den USA auf den Index

Unkraut-Ex Glyphosat steht schon bald auf dem Index: In US-Bundesstaat Kalifornien kommt der...


Kein Picknickmüll nach Party im Park

Grillen, picknicken und abhängen im Park oder am Strand des nahegelegen Sees – in den Sommermonaten...


Neu im global° blog

Foto: MikroLogika / Wikimedia (CC BY-SA 3.0)

Elektroschrott kostenlos im Briefkasten entsorgen

Laut Elektro- und Elektronikgerätegesetz (ElektroG) gehört Elektroschrott nicht in den Hausmüll,...


Foto: Bettina A. Müller / Facebook

Tiny Houses: Einfach leben mit Bettina Müller

Der Film des Bayerischen Rundfunks erzählt die Geschichte von Bettina Müller und ihrer Tiny-Houses....


Screenshot: Re: Trailer / Facebook

ARTE "Re:" G20 - Der Kampf um die Bilder

So wie die Gewalt an dem Wochenende in Hamburg außer Kontrolle geriet, so eskalierte der Krieg um...


Folgen Sie uns: