Sonnen-Panda wirbt für chinesische Energiewende

Screenshot: businessinsider.com

Nur klimafreundlich ist zu wenig: In China sollen Solarkraftwerke künftig Kunstwerke sein - und von oben Landschaftbilder. Eine Demonstration für erneuerbare Energie.

Das erste Sonnenstrom-Kunstwerk entstand bereits. Und es sollen noch mehr hinzu kommen, berichtet Businessinsider.com.

 

Doppelte Werbung für chinesische Energiewende

 

Jede der neuen Anlagen soll während ihrer geplant 25-jährigen Betriebszeit über eine Million Tonnen Kohle ersetzen, die für die Erzeugung der Enegiemenge mit der heutigen Verstromungstechnologie nötig wären. Das spare laut businessinsider fast 3 Millionen Tonnen Treibhausgas ein.

Außerdem sehen die PV-Modulfelder aus der Luft aus wie überdimensionale Panda-Bilder. Die putzigen Nationaltiere der Chinesen setzen damit ein doppeltes Signal: Die Bären werben für China und zugleich für die im Reich der Mitte populäre Offensive für erneuerbare Energien.

Vielleicht könnten sich das hierzulande auch einmal die Kritiker der als "Verspargelung der Landschaft" kritisierten Windenergieparks zu Herzen nehmen. Von dieser Art der Energiewendewerbung sollten sie sich eine Scheibe abschneiden.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

1.000 Kohlekraftwerke in China geschlossen

China pampert Solarindustrie mit Steuernachlass

Windräder sorgen für radioaktiven Abraum in China

 

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto. DHL

Post geht ab: Elektroscooter verdoppelt Produktion

Gewinner des Dieselskandals: die Post Während die gesamte deutsche Automobilbranche mit den Folgen...


Filmplakat

"Immer noch eine unbequeme Wahrheit"

Ein Jahrzehnt nach dem Oscar®-prämierten Vorgänger „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt Al Gore,...


Foto: Bettina A. Müller / Facebook

Tiny Houses: Einfach leben mit Bettina Müller

Der Film des Bayerischen Rundfunks erzählt die Geschichte von Bettina Müller und ihrer Tiny-Houses....


Neu im global° blog

Cover Verlag

Buchtipp: "Imperiale Lebensweise"

Zur Ausbeutung von Mensch und Natur in Zeiten des globalen Kapitalismus. Haben wir die Zeiten des...


Filmplakat

"Immer noch eine unbequeme Wahrheit"

Ein Jahrzehnt nach dem Oscar®-prämierten Vorgänger „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt Al Gore,...


BGE – eine radikale Steuerreform

Laut dem gerade veröffentlichten Sozialbericht 2017, hat Deutschland trotz niedriger...


Folgen Sie uns: