Die richtige Lagerung von Lebensmitteln

Foto. Shutterstock/Simone Voigt

In den letzten Jahren fand ein lange überfälliges Umdenken statt, was die Ernährung betrifft. Immer mehr Menschen versuchen, gesünder zu leben, und setzen deswegen auf frische, unverarbeitete Lebensmittel.

Da es jedoch nicht nur nervig, sondern auch zeitlich oft unmöglich ist, jeden Tag einkaufen zu gehen, muss man diese Zutaten so lagern, dass sie sich so lange wie möglich halten. Doch was genau gilt es dabei zu beachten?

 

Die ideale Lagerung im Kühlschrank

 

Die meisten Lebensmittel bleiben am längsten frisch, wenn man sie im Kühlschrank lagert. So weit, so klar. Dass es aber innerhalb des Schrankes verschiedene Zonen gibt, die sich für verschiedene Produkte besonders gut eignen, wissen schon wieder weniger Menschen.

 

 

Die Einteilung sieht idealerweise so aus:
Fach Temperatur Perfekt für
oben 5 - 8 °C Bereits gekochte Reste
    offene Getränkedosen
    Getränke, Käse, Butter, Eier
mittleres Fach 4 - 5 °C Milch, Sahne, Joghut
unters Fach 2 - 3 °C alle leicht verderblichen Lebens-
    mittel, Fleisch u. Wurst
Gemüsefach 8 - 12 °C Salate, Gemüse

Lagerung außerhalb des Kühlschranks

 

Es trifft jedoch längst nicht auf alle Lebensmittel zu, dass die Lagerung im Kühlschrank das Beste für sie ist. Bei einigen verkürzt man die Lebenszeit sogar, wenn man sie darin aufbewahrt – dennoch landen sie immer wieder dort.

Deutlich wohler fühlen sich bei Zimmertemperatur unter anderem:

 

  • Äpfel
  • Birnen
  • Kartoffeln
  • Karotten
  • Zwiebeln
  •  

    Mehr Infos zum Thema:

     

    Hält man sich an diese Einteilung, kann man dafür sorgen, dass die genannten Lebensmittel so lange wie möglich frisch und genießbar bleiben. Mehr zum Thema Lagerung von Speisen gibt es im Ratgeber von KüchenQuelle.

     

    Silke Fröhlich

    Most Wantes

    Foto: Think!

    THINK!Schuhe mit dem "Blauen Engel" prämiert

    Als erster Schuhhersteller erhielt das österreichische Unternehmen Think! im Herbst den "Blauen...


    Grafik: DoD (gemeinfrei)

    Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

    Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


    Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Sarah Loetscher

    Agora-Studie zeigt: Fürs Stromsparen bestraft

    Stromsparen wird bestraft: Eine aktuelle Kurzstudie im Auftrag von Agora Energiewende zeigt, dass...


    Neu im global° blog

    Grafik: DoD (gemeinfrei)

    Alamierende US-Atomwaffendoktrin 2018

    Die Trump-Administration setzt auf Aufrüstung und gesteigerte Abschreckungsrhetorik. Das geht aus...


    Foto: hpgruesen / Pixabay CC0

    Gast-Kommentar: Die Glyphosatkontroverse

    Am 27. November 2017 beschloss ein Berufungskomitee der EU, den Herbizidwirkstoff Glyphosat für...


    Foto: UN-Photo/Mark Garten

    UN-Generalsekretär: Alarmstufe rot für die Welt

    Der Generalsekretär der Vereinten Nationen, Antonio Guterres, hat in seiner Neujahrsansprache die...


    Folgen Sie uns: