Die richtige Lagerung von Lebensmitteln

Foto. Shutterstock/Simone Voigt

In den letzten Jahren fand ein lange überfälliges Umdenken statt, was die Ernährung betrifft. Immer mehr Menschen versuchen, gesünder zu leben, und setzen deswegen auf frische, unverarbeitete Lebensmittel.

Da es jedoch nicht nur nervig, sondern auch zeitlich oft unmöglich ist, jeden Tag einkaufen zu gehen, muss man diese Zutaten so lagern, dass sie sich so lange wie möglich halten. Doch was genau gilt es dabei zu beachten?

 

Die ideale Lagerung im Kühlschrank

 

Die meisten Lebensmittel bleiben am längsten frisch, wenn man sie im Kühlschrank lagert. So weit, so klar. Dass es aber innerhalb des Schrankes verschiedene Zonen gibt, die sich für verschiedene Produkte besonders gut eignen, wissen schon wieder weniger Menschen.

 

 

Die Einteilung sieht idealerweise so aus:
Fach Temperatur Perfekt für
oben 5 - 8 °C Bereits gekochte Reste
    offene Getränkedosen
    Getränke, Käse, Butter, Eier
mittleres Fach 4 - 5 °C Milch, Sahne, Joghut
unters Fach 2 - 3 °C alle leicht verderblichen Lebens-
    mittel, Fleisch u. Wurst
Gemüsefach 8 - 12 °C Salate, Gemüse

Lagerung außerhalb des Kühlschranks

 

Es trifft jedoch längst nicht auf alle Lebensmittel zu, dass die Lagerung im Kühlschrank das Beste für sie ist. Bei einigen verkürzt man die Lebenszeit sogar, wenn man sie darin aufbewahrt – dennoch landen sie immer wieder dort.

Deutlich wohler fühlen sich bei Zimmertemperatur unter anderem:

 

  • Äpfel
  • Birnen
  • Kartoffeln
  • Karotten
  • Zwiebeln
  •  

    Mehr Infos zum Thema:

     

    Hält man sich an diese Einteilung, kann man dafür sorgen, dass die genannten Lebensmittel so lange wie möglich frisch und genießbar bleiben. Mehr zum Thema Lagerung von Speisen gibt es im Ratgeber von KüchenQuelle.

     

    Silke Fröhlich


    Der Artikel hat Ihnen gefallen?
    Sie können für global° spenden!
    Flattr this

    Most Wantes

    Foto: thebeammagazine

    5 nachhaltige Innovationen von morgen

    Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


    Foto: Pixabay CC/PublicDomain/TheDigitalArtist

    Outdoor-Kleidung ohne Problemchemie

    Nachhaltige Outdoorausrüstung: Wer draußen die Natur genießen will, muss sich gegen die Unbill des...


    Screenshot: Presenza/Solidarische Landwirtschaft Ravensburg

    Wider die Macht der Marktzwänge

    Solidarische Landwirtschaft bringt frischen Wind in die Beziehung zwischen Bauern und Konsumenten -...


    Neu im global° blog

    Foto: thebeammagazine

    5 nachhaltige Innovationen von morgen

    Die nachfolgenden Innovationen von morgen sammeln die Kraft der Sonne, verwenden Rohstoffe wieder...


    Filmplakat

    Filmtipp: HUMAN FLOW

    Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


    Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

    Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

    Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


    Folgen Sie uns: