FC Bayern wird Mehrwegbecher-Vorbild

Bayern-Boss Rummenigge, Mats Hummels, Umweltministerin Ulrike Scharf Screenshot: FC BAyern München

Promis als Vorbilder: Nach jahrelangem Streit mt der Deutschen Umwelthilfe und mit Fußballfans verkaufen die Kicker des FC Bayern München Getränke in der Münchner Allianzarena ab Sommer 2018 nur noch in umweltfreundliche Mehrwegbechern.

Der Erfolg für die Umwelt lässt sich in Zahlen messen. "Der Becherumstieg des Branchenprimus vermeidet jährlich mehr als 1,4 Millionen Einweg-Plastikbecher", schwärmt die DUH und hofft auf eine "Signalwirkung für die gesamte Bundesliga".

 

DUH-Kritik: Plastikmüll verdreckt ganze Stadtteile

 

Einen Testlauf in der Münchner Arena gibt es schon beim Spiel gegen Hannover 96 Anfang Dezember. Umweltschutz sei wichtig, betont Bayern-Boss Rummenigge. Beispiele, wie Fußball sich für die Umwelt engagieren kann, gibt es viele.

Ab der Saison 2018/19 erhalten Besucher von Heimspielen des Bundesligisten FC Bayern München Getränke in umweltfreundlichen Mehrwegbechern. Das bestätigte der Fußballclub jetzt auf einer Pressekonferenz mit der Bayerischen Umweltministerin Ulrike Scharf. Die wiederbefüllbaren Bechern sparen im Gegensatz zu den vorher eingesetzten Wegwerfbechern aus Bioplastik Ressourcen, schützen das Klima und vermeiden Abfälle. Die Umweltschützer freut's besonders. Die DUH fordert alle Vereine der Bundesliga, die noch immer auf Einwegbecher setzen, dazu auf, "dem Beispiel des FC Bayern München zu folgen".Noch setzen nach Erkenntinissen der Umweltschützer vor allem große Vereine wie Borussia Dortmund, Schalke 04, der Hamburger SV sowie der 1. FC Köln auf Mehrwegbecher bei den Heimspielen. DUH-Abfallexperte Thomas Fischer: "Die Vermüllung ganzer Stadtteile mit Bechermüll ist nicht mehr gesellschaftsfähig. Wir werden gemeinsam mit Fanclubs und den Medien die Abfallsünder identifizieren und ihr unökologisches Handeln dokumentieren."


pit

 

 

Lesen Sie auch

 

Wider den Becherwahn

Coffee-to-go, aber bitteohne Müll

Supoer Idee: Essen im Tausch gegen Müll


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wantes

Screenshot: Video

Friedensnobelpreis heute an ICAN verliehen

Der Friedensnobelpreis wurde heute in Oslo an die Internationale Kampagne zur Abschaffung von...


Fotos: Sanctuary Asia Wildlife Award 2017

Schockierend herrlich: Überlebenskampf der Tiere

Mit zum Teil dramatischen Fotodokumenten macht die indische Zeitschrift Santuary Asia auf den immer...


Screenshot: Video

Kurzfilm: If You Love This Planet

Als dreizehnjähriges Schulmädchen überlebte Setsuko Thurlow 1945 die Atombombe von Hiroshima. Heute...


Neu im global° blog

Screenshot: Grist-Magazine.org

Skalvenarbeit gegen die Feuersbrunst

Moderne Sklaventeiberei in den USA: Über 1.600 Gefangene löschen derzeit in Kalifornien Waldbrände....


Foto: Yami2

Terror: Atomkraftwerke im Visier

Eine Investigationsdokumentation von Laure Noualhat in den vier großen, Kernenergie nutzenden...


Screenshot: Fully Charged Video

Ein reaktivierter, modularer, batteriebetriebener Zug

Zwischen Schottland und London werden immer mehr Güter vom Flugzeug auf die Schienen verlagert, was...


Folgen Sie uns: