Gesunde Luft in den Klassenzimmern

KLassenzimmer Foto: Wikimedia Creative Commons

Das UBA sorgt sich um die Gesundheit der Schüler: „Am Schulanfang, nachdem Schulgebäude saniert oder renoviert wurden, kann es zu chemischen Belastungen in den Schulräumen kommen“, betont das Amt: „Da sich in Schulen und Kindereinrichtungen viele Menschen auf engem Raum aufhalten, kann zudem die Konzentration an Kohlendioxid schnell ansteigen.“ Tipp der Umweltexperten: Lüften sei deshalb besonders wichtig.

Über 90 Prozent ihrer Zeit, so die Wissenschaftler, verbringen Kinder und Jugendliche heute in geschlossenen Räumen. Gerade Klassenzimmer oder Hort-Betreuungsräume fielen dabei immer wieder durch „zu hohe Konzentrationen an Kohlendioxid und Feinstäuben auf“.

 

UBA veröffentlicht Ratgeber zur gesunden Luft in Räumen

 

Insbesondere nach Renovierungen könnten zudem aus Bauprodukten oder neuen Einrichtungsgegenständen unerwünschte Stoffe austreten. „In älteren Schulgebäuden oder solchen mit baulichen Mängeln kann es zu Schimmelbelastungen kommen“, wissen die Fachleute des Umweltbundesamts. Daher veröffentlichen sie jetzt gemeinsam mit Kollegen des Bundesamts für Strahlenschutz (BfS) sowie des Bundesinstitut für Risikobewertung (BfR) und vom Robert-Koch-Institut (RKI) ihren Ratgeber „Umwelt und Kindergesundheit – gesünder groß werden“.

Die „dicke Luft“ beeinträchtige den Lernerfolg der Kinder, wenn diese durch die Schadstoffe gesundheitlich belastet würden. „Gesunde Atemluft ist für den Lernerfolg mindestens genauso wichtig, wie gute Ernährung und ausreichend Schlaf“, schreibt das UBA in einer Pressemeldung. Auch für Kinderzimmer gelte: regelmäßig Lüften.

Von jeder Art von Duftsprays oder anderen Raumlufterfrischern rät das UBA dagegen ab: „Solche Produkte bringen zusätzliche Chemikalien in die Raumluft und verschleiern eine mangelhafte Luftqualität.“


red

 

 

Lesen Sie auch:

 

Zum neuen Schuljahr: Hefte aus Recyclingpapier nutzen

Malalas bewegende Rede für Bildung vor UN

Kindernothilfe: Klimaschutz ist ein Kinderrecht


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wantes

Foto. DHL

Post geht ab: Elektroscooter verdoppelt Produktion

Gewinner des Dieselskandals: die Post Während die gesamte deutsche Automobilbranche mit den Folgen...


Filmplakat

"Immer noch eine unbequeme Wahrheit"

Ein Jahrzehnt nach dem Oscar®-prämierten Vorgänger „Eine unbequeme Wahrheit“ zeigt Al Gore,...


Foto: Bettina A. Müller / Facebook

Tiny Houses: Einfach leben mit Bettina Müller

Der Film des Bayerischen Rundfunks erzählt die Geschichte von Bettina Müller und ihrer Tiny-Houses....


Neu im global° blog

Foto: Aman Madan

Der jordanische Rapper Emsallam Hdaib

Emsallam Hdaib verbringt den Großteil seiner Zeit drinnen; mal schlendert er zu seiner Leinwand,...


Foto: The End of Meat /Facebook

Filmtipp: The End of Meat

The End of Meat ist ein Dokumentarfilm über die Vision einer Zukunft, in der Fleischkonsum der...


Foto: Lubasi CC BY-SA 2.0

Temer für Raubbau an Umwelt und Indigenen

Als am 9. August der internationale Tag der Indigenen gefeiert wurde, war wohl wenigen zum Feiern...


Folgen Sie uns: