27.12.2012 globalmagazin

Foodsharing.de verschenkt Lebensmittel

Foto: foodsharing.de

Das weltweit erste Online-Portale http://www.foodsharing.de, das seit dem 12. Dezember online ist, gibt Privatpersonen, Händlern und Produzenten die Möglichkeit, überschüssige Lebensmittel kostenlos anzubieten. Wer sie haben will, kann sie dann beim Anbieter abholen.


21.12.2012 globalmagazin

Eine neue Kultur des Schenkens

Foto: goodact

Auf dem neuen Verschenke-Auktionsportal goodact.de kann man Hilfe verschenken. Hier werden Sach- oder Dienstleistungen an den verschenkt, der sie am meisten braucht. Gemeinschaftlich wird abgestimmt und jeder trägt etwas zur Community bei.


18.12.2012 globalmagazin

Matt Damons neuer Film erhitzt Fracking-Debatte

Foto: flickr/kimhathorne

„Promised Land“ thematisiert als erster amerikanischer Film den boomenden Fracking-Markt. Für die einen ist es das Mittel gegen die Energienot, für die anderen eine Bedrohung der Natur durch die Industrie: das Hydraulic Fracturing Verfahren (Fracking) zur Gewinnung von Erdgas.


17.12.2012 globalmagazin

Internationaler Tag der Migranten

Foto: flickr/ PIS Inter Press Service

Am 18. Dezember 2000 rief die UNO den Internationalen Tag der Migranten aus. An diesem Tag dreht sich alles um den Schutz und Rechte von Migranten und deren Familienagehörigen.


16.12.2012 globalmagazin

Urgroßvater wird mit 86 Zeitungsjunge

Foto: Screenshot Video

Fahren Sie regelmäßig Fahrrad? Nein, früher schon heute ehr nicht? Dann sollten Sie sich ein Beispiel an Bud Shaefer aus Minnesota nehmen. Der Urgroßvater bekam Weihnachten vor 4 Jahren von seinen erwachsenen Kindern ein Fahrrad geschenkt.....


13.12.2012 globalmagazin

Benefiz-Konzert für die Opfer von Hurika „Sandy“

Foto: Screenshot

Der Hurikan war gewaltig, das Konzert für die Sandy-Opfer gigantisch: Zwei Milliarden Menschen erlebten den Abend im ausverkauften Madison Square Garden von New York und an TV-Geräten und Radios. Allein der Ticket-Verkauf und die Sponsoren-Gelder erlösten 32 Millionen Dollar (24,45 Millionen Euro).


13.12.2012 globalmagazin

50 Jahre Kampf gegen weltweiten Hunger

Foto: Welthungerhilfe

Die Deutsche Welthungerhilfe feiert am 14. Dezember 2012 ihr 50-jähriges Bestehen. Zum Jubiläum wurde die private Hilfsorganisation mit einer Zehn-Euro-Gedenkmünze und einer Sonderbriefmarke geehrt.


12.12.2012 globalmagazin

FreshPaper soll Lebensmittel haltbar machen

Foto: ap/Bernd Boskolo

Lebensmittel länger lagern und zugleich Energie und Wasser sparen, ist das Ziel von Kavita Shukla. Die US-Amerikanerin mit indischen Wurzeln entwickelte mit ihrer kleinen Firma Fenugreen ein mit Kräutern getränktes Papier, das genau dies beirken soll - FreshPaper wurde während des Hurrikans „Sandy“ und der nachfolgenden Stromausfälle erfolgreich getestet.


11.12.2012 globalmagazin

Plastik kommt nicht in die Tüte!

Foto: flickr/ Salotte1

Bürger wollen weniger Plastiktüten. Das ergab eine Umfrage der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Deutsche halten Plastiktüten für ein Problem und fordern Mehrwegtaschen zum Schutz der Umwelt und des Klimas.


11.12.2012 globalmagazin

Fujiyama: Erneuerbare Energie oder Kulturerbe

Foto: Fujinomiya

Erneuerbare Energie oder Weltkulturerbe: Nicht nur in Dresden gerät die moderne Entwicklung in den Zielkonflikt mit der Bewahrung des Erbes der Menschheit. Auch in Japan versucht die Stadt Fujinomiya City einen Mittelweg zu finden. Sie will verhindern, dass große Photovoltaik-Felder oder Windräder den Blick auf den in Japan heiligen Berg Fujiyama verschandeln.


10.12.2012 globalmagazin

Menschenrechte: Anspruch und Wirklichkeit

Foto: flickr/Iren V

Am 10. Dezember, dem Internationalen Tag der Menschenrechte erhält die Europäische Union (EU) den Friedensnobelpreis, unter anderem für ihren „erfolgreichen Kampf für Menschenrechte“. Die allgemeine Erklärung der Menschenrechte wurde am 10. Dezember 1948 von der UN-Generalversammlung unterzeichnet.


07.12.2012 globalmagazin

Verleihung des „alternativen Nobelpreises“

Foto: Right Livelihood Award

Heute wird in Stockholm der Preis für die „richtige Lebensweise“ verliehen. Der Right Livelihood Award ehrt Menschen, die sich in den Bereichen Umwelt und Menschenrechte engagieren.


03.12.2012 globalmagazin

Mit der kleinen Maus das Meer aufräumen

Foto: WDR

Mit der kleinen Maus auf Tauchstation das Meer entmüllen. Ein Computerspiel der Sendung mit der Maus appelliert an das ökologische Bewusstsein unserer Kinder. Zusammen mit der Maus fischen sie Müll aus den Ozeanen.