31.05.2014 globalmagazin

Yellow Oscars für zwei deutsche Filme

Michael von Hohenberg Foto: Norbert G. Suchanek

Beim diesjährigen 4. Internationalen Uranium Film Festival im Modern Art Museum (MAM) in Rio de Janeiro wurden insgesamt 13 Yellow Oscars für Filme aus 11 Ländern vergeben. Zwei davon gingen an deutsche Produktionen, an den Film "Yellow Cake: Die Lüge von der sauberen Energie" von Joachim Tschirner und an "Final Picture" von Michael von Hohenberg.


30.05.2014 globalmagazin

Karlheinz Böhm: Visionär und Helfer gestorben

Karlheinz Böhm Foto: Menschen für Menschen

Karlheinz Böhm ist tot. Nach schwerer Krankheit starb der Schauspieler und Gründer der Hilfsorganisation Menschen für Menschen jetzt in der Nähe von Salzburg. Die Welt und vor allem die Menschen in Afrika verlieren in Böhm einen großen Freund und wichtigen Helfer sowie unerbittlichen Kämpfer für Gerechtigkeit.


29.05.2014 globalmagazin

“Müll-Selfies” für ein sauberes Tunesien

Fotos: Facebook

Auf Facebook und anderen sozialen Netzwerken veröffentlichen Tunesierinnen und Tunesier seit neuestem Selfies (Selbstportraits), bei denen sie vor Abfall posieren. Dazu verwenden sie den Hashtag #SelfiePoubella (Müll-Selfie) und beschweren sich über die Müllberge, die sich in den Straßen im Land auftürmen.


27.05.2014 globalmagazin

Stadt der Zukunft liegt unter dem Meeresspiegel

Modell der Unterwasserstadt Grafik: ATDesignoffice

Utopie: Leben im Meer. Architekten des chinesischen Büros ATDesignoffice stellen das Modell ihrer Unterwasserstadt vor. Dorthin könnten einmal Menschen, denen es auf dem Land unseres Planeten zu eng wird, umziehen. Die Stadt im Meer bietet alles zum Leben, sie ist autark.


20.05.2014 globalmagazin

Zum Tod von Hans-Peter Dürr

Foto: World Future Council

Hans-Peter Dürr war Vordenker der Friedens- und Umweltbewegung und setzte sich als Physiker gegen die Verbreitung von Atomwaffen ein. Am 18. Mai starb der Träger des alternativen Nobelpreises im Alter von 84 Jahren in München. Hans-Peter Dürr wurde am 7. Oktober 1929 in Stuttgart geboren. Er promovierte 1956 an der University of California bei Edward Teller, dem Miterfinder der Wasserstoffbombe.


14.05.2014 globalmagazin

Dokumentarfilm: Bienen - Himmelsvolk in Gefahr

Foto: Filmplakat

Was wäre, wenn es die Bienen nicht mehr gäbe? Seien wir mal ehrlich - nur wenige haben sich diese Frage schon einmal gestellt. Warum auch? Nur wenige wissen, dass wir den Bienen ein Drittel unserer Nahrung verdanken. Ohne ihren Fleiß hätten wir weder Obst noch Gemüse. Doch das könnte in naher Zukunft Wirklichkeit werden, denn weltweit sehen sich Imker mit einem noch nie dagewesenen Verschwinden der Honigbiene konfrontiert.


12.05.2014 raabengrün - nachhaltig kommunizieren

Mit Genuss und gutem Gewissen feiern

Mit einer Pferdekutsche in das Leben zu zweit galoppieren, das gemeinsame Glück mit Bio-Champagner begießen und auf der Sonnenterasse ein Menü aus regionalen Zutaten genießen: So schön und genussreich kann man Hochzeit, Geburtstage und andere Anlässe in einem BIO HOTEL feiern. [mehr]


12.05.2014 raabengrün - nachhaltig kommunizieren

Wein-Genuss mit Bergblick im BIO HOTEL

Das Panorama wechselt, der Ablauf des Best of Bio wine-Award steht traditionell fest: Auch beim inzwischen siebten Weinpreis der BIO HOTELS, der dieses Mal vom 13. bis 15. Juni mit Bergblick im feistererhof in der Ramsau stattfindet, werden ausschließlich Bio-Weine nominiert; und die Jury besteht anders als bei anderen Wettbewerben auch wieder aus Gästen, Weinliebhabern und Hoteliers. [mehr]