29.09.2014 globalmagazin

Arbeit im Hamster-Rad: gesund und nachhaltig

Arbeiten im Hamsterrad: gesund und nachhaltig Screenshot: Constructables.com

Die Idee mit dem „Laufrad“ stellte global° schon in der allerersten Ausgabe vor: Jetzt kommt sie wieder – als genialer (Fitness-)Beitrag fürs Büro. Künstler Robb Godshaw und Designer Will Doenlen aus San Francisco machten aus dem Hamsterrad die moderne Form des Arbeitsplatzes am Stehpult. Welche Metapher! Es ist – ganz anders als vermutet - jedoch ein nachhaltiger Beitrag zum gesunden Leben.


22.09.2014 globalmagazin

Von Atlantis bis heute- Mensch Natur Katastrophe

Foto: Japan Professional Photographers Society (JPS) 2012

Nahezu täglich erreichen uns Bilder und Berichte von Katastrophen aus aller Welt. Erdbeben, Vulkanausbrüche, Tsunamis, Überschwemmungen oder Stürme: Seit jeher fasziniert und ergreift uns die zerstörerische Gewalt der Natur. Und immer sucht der Mensch anschließend nach Ursachen und Schuldigen. Die Zeit schreibt: „Erst die Kultur definiert den Untergang.“


21.09.2014 Cotonea

Das Image der Baumwolle

Cotonea: Eine faire, ehrliche Marke

Wenn von unmenschlichen Arbeitsbedingungen, einstürzenden Fabriken, Ausbeuterlöhnen und Dumpingpreisen in der Textilbranche die Rede ist, schwingen immer zwei Begriffe mit: „T-Shirt“ und „Baumwolle“. Dabei wird meistens Polyester-Gewebe verwendet und es geht weder zwangsläufig um T-Shirts noch ist Baumwolle an den Missständen beteiligt und erst recht nicht dafür „verantwortlich“. Trotzdem leidet ihr Image.[mehr]


18.09.2014 globalmagazin

Frischluft im Baby-Käfig

Ausguck mit Frischluft Foto: Wikimedia CC

Ein wenig wie der Affenkäfige im Zoo sieht es ja schon aus: In den ersten Jahrzehnten des vergangenen Jahrhunderts waren die „Babycages“ vor allem in England bei Müttern beliebt. Sie waren der letzte Schrei in der damals modernen Erziehung – und vergrößerten die oft engen Stadtwohnungen um einen luftigen „Freisitz“. Damit konnten Eltern ihre Kleinen an die frische Luft und in die Sonne setzen, auch mitten in der Großstadt London. Als Spirtus rector dieser gesunden Erziehungs-Methode gilt der Arzt Luther Emmett Holt. Er empfahl „airing“ bereits 1890 in einem Buch - und Tausende Eltern machten mit.


16.09.2014 Green City e.V.

Neubürgerradltouren: Rückenwind in München

Bavaria mit Radl Foto: Radlhauptstadt München

Die Radlhauptstadt München lädt Neubürgerinnen und Neubürger zur kostenfreien Tour mit Elektrofahrrädern ein. Erfahrene Tourguides zeigen am 18. September die schönsten Orte und Radlstrecken rund um das Münchner Zentrum. Mit "eingebautem Rückenwind" entdecken die Teilnehmerinnen und Teilnehmer die Stadt auf einer abwechslungsreichen Route. Dabei erfahren sie Wissenswertes rund um's Radeln in München. [mehr]


10.09.2014 globalmagazin

Eiskübel-Varianten gegen Hunger und Krieg

Foto: globalvoices

Der #IceBucket Challenge hat bewiesen, dass Leute weltweit dazu bereit sind, für einen guten Zweck ungewöhnliche Duschen über sich ergehen zu lassen und diese dann auf Film zu bannen. Die Erfolgskampagne für die neurodegenerative Erkrankung Amyotrophe Lateralsklerose (ALS) ist dazu gedacht, auf diese Erkrankung aufmerksam zu machen und um Spendengelder für seine Erforschung zu sammeln.


01.09.2014 Dr. Maiken Winter

Die Arktis schmilzt - und niemand sieht es

Überschwemmung in Bangladesh, (c) Gary Braasch

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte - das wird beeindruckend in einer Wanderausstellung gezeigt, die am 16.9.2014 am Ökologischen Bildungszentrum in München im Rahmen einer Tagung eröffnet wird. Sie sind herzlich dazu eingeladen. Die Tagung ist kostenfrei, um Anmeldung wird gebeten.[mehr]