25.03.2015 globalmagazin

10 MILLIARDEN - Wie werden wir alle satt?

Filmplakat

Bis 2050 wird die Weltbevölkerung auf zehn Milliarden Menschen anwachsen. Doch wo soll die Nahrung für alle herkommen? Kann man Fleisch künstlich herstellen? Sind Insekten die neue Proteinquelle? Oder baut jeder bald seine eigene Nahrung an?[mehr]


23.03.2015 globalmagazin

Welt-Wassertag: Wascht weniger jeans!

Foto: CC-BY-2.0/Meagan Tintari

“Wascht weniger Jeans!“: Der Aufruf stammt nicht von irgendeinem Öko-Freak. Charles V. „Chip“ Bergh plädiert dafür, durch weniger übertriebene Reinlichkeit enorme Mengen wertvollen Wassers zu sparen. Der Mann ist immerhin Chef des weltweit wohl bekanntesten Jeans-Produzenten – Levi Strauss & Co aus Kalifornien.


18.03.2015 globalmagazin

Denkfunk - Aktion Bankwechsel!

Foto: denkfunk/ Facebook

Denkfunk, seit Dezember 2014 eine neue Informationsquelle und Austauschplattform im Internet, will ab sofort nicht mehr nur Videos machen und über Themen diskutieren. Ab heute 18. März 2015 sollen auch regelmäßig gemeinsame Aktionen mit den Usern durchgeführt werden.


16.03.2015 globalmagazin

Der Baum der vierzig Früchte

Tree of 40 Fruit Foto: Sam van Aken treeof40fruit.com

Künstlerische Baummanipulation als Symbol natürlicher Vielfalt Der amerikanische Kunstprofessor Sam van Aken verwendet die alt bekannte Methode des Pfropfens um etwas völlig neues zu schaffen. Einen Baum, an dem bis zu vierzig verschiedene Früchte wachsen. Für Sam van Aken wächst mit diesen Bäumen viel mehr als nur ein Kunstwerk, er schafft sich so seine ganz persönliche Verbindung zu seiner Vergangenheit und alter Familientradition.


16.03.2015 globalmagazin

Cartoons verarbeiten Gewalt gegen Studenten

Cartoon von Kyaw Thu Rein/Facebook

Cartoons kursieren vielerorts auf Facebook, um die gewalttätigen Methoden anzuprangern, die seitens der Regierung beim Umgang mit Studentenprotesten in Yangon, der einstigen Hauptstadt Myanmars, eingesetzt werden.


13.03.2015 globalmagazin

„Wir sollten Städte für Menschen machen“

Foto: Gene Driskell/ Wikimedia (CC-BY-SA 2.0)

Interview mit dem dänischen Architekten Jan Gehl. Deutschland macht sich 2015 Gedanken um die Stadt der Zukunft, der dänische Architekt Jan Gehl plant sie auf der ganzen Welt. Städte müssten „sauber machen nach der Autoinvasion“, sagt Gehl. Er gilt als einer der einflussreichsten Stadtplaner der Welt.