19.07.2016 Norbert Suchanek

Die tote Bucht von Rio de Janeiro

Screenshot: jungewelt.de

Die Fischer der brasilianischen Metropole senden SOS. Klimaschutz-Projekt verseucht Mangroven und Bucht von Guanabara. Rio de Janeiros Fischer versuchen verzweifelt, ihre Existenz zu sichern. Kurz vor Beginn der Olympischen Spiele (5. bis 21. August) machten sie mit öffentlichkeitswirksamen Protestaktionen auf ihre Lage aufmerksam


11.07.2016 globalmagazin

Flaggen-Demo: Städte gegen Atomwaffen

Foto: Presenza

„Bürgermeister für den Frieden“: Zum fünften Mal hissten sie in 200 Städten in Deutschland am 8. Juli gemeinsam die Flagge. So demonstrierten sie ihren Willen, sich für eine Welt ohne Atomwaffen einzusetzen.


07.07.2016 globalmagazin

Junk-Food-Werbung macht Kinder dick

Logo: Cancer-Research UK

Burger und Pommes machen dick: Was wir längst zu wissen glaubten, bestätigt jetzt eine Studie aus Großbritannien. Demnach macht Werbung für Junk-Food Heranwachsende tatsächlich „heiß auf ungesundes Essen“, beschreibt Pressetext das Ergebnis einer Studie von Cancer Research UK. Noch schlimmer: „Die meisten Kinder sagten, dass sie die Werbung hungrig macht“, sagte Jyotsna Vohra von der Krebsforschungs-Charity.