30.06.2017 Silke Fröhlich

Die richtige Lagerung von Lebensmitteln

Foto: Shutterstock/Andrey Popov

In den letzten Jahren fand ein lange überfälliges Umdenken statt, was die Ernährung betrifft. Immer mehr Menschen versuchen, gesünder zu leben, und setzen deswegen auf frische, unverarbeitete Lebensmittel. Da es jedoch nicht nur nervig, sondern auch zeitlich oft unmöglich ist, jeden Tag einkaufen zu gehen, muss man diese Zutaten so lagern, dass sie sich so lange wie möglich halten.


26.06.2017 globalmagazin

Kein Picknickmüll nach Party im Park

Grillen, picknicken und abhängen im Park oder am Strand des nahegelegen Sees – in den Sommermonaten eine willkommene Abwechslung. Leider gehören aber auch sehr oft unschöne Hinterlassenschaften an Flussufern und in Parkanlagen dazu: Plastikflaschen, Getränkedosen, Aluschalen, Essensreste und Grillschalen verwandeln Wiesen und Partyplätze in wahre Mülldeponien.


21.06.2017 globalmagazin

Im Dschungel-Bus durch die Millionen-Stadt

Screenshot: Youtube

Natur in der Stadt: In Taipeh können Passagiere einer Buslinie mitten in der Millionenstadt zwischen blühenden Orchideen, kühlenden Moosen oder duftenden Lilien durch die City reisen.


18.06.2017 Pressenza

Überraschend: Es gibt Alternativen für Europa!

Foto: DiEM25

Am 25. und 26. Mai kamen DiEM25-Mitglieder aus ganz Europa in Berlin zusammen um ihre Arbeit und Ideen für die Demokratisierung der EU vorzustellen und zu teilen. Menschen aus Finnland, Serbien, Irland, Spanien, Italien, Rumänien, Polen, Norwegen, Frankreich, Italien, Österreich und Deutschland diskutierten, wie es möglich ist ein solidarisches System in Europa zu erschaffen, dass gleiche Rechte und Möglichkeiten für Alle bietet


14.06.2017 Pressenza

Atomwaffenverbot: Aktivisten kritisieren Boykott

Foto: ICAN/Pressenza

Mit einer meterhohen Lichtprojektion am Gebäude des Außenministeriums haben Friedensaktivisten gegen die Atomwaffenpolitik der Bundesregierung protestiert. In der Nacht auf Dienstag hat die Internationale Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) eine Botschaft auf die Wand an der Ostseite des Auswärtigen Amts geworfen


08.06.2017 Karsten Lützow

Übermedien: Onlinemagazin bleibt unabhängig

Boris Rosenkranz (links) und Stefan Niggemeier

Das Onlinemagazin für Medienkritik, Übermedien, nutzt ab sofort die Berliner Abo-Plattform Steady, um sich nachhaltig durch die eigenen Nutzer zu finanzieren. Das gab die von den Medienjournalisten Stefan Niggemeier und Boris Rosenkranz gegründete Publikation bekannt. [mehr]


06.06.2017 globalmagazin

Meeresmüll-Film: It‘s a plastic world

Screenshot: Video

Andreas Tanner schreibt über sein Filmprojekt: In meinen Ferien sah ich einen einsamen Strand, der mit Plastikabfällen übersät war. Ich fragte mich, wie das möglich sein könnte. Zuhause fing ich an, die Ursachen dafür zu ergründen. Das Problem ist, dass der Ozean vollständig mit Plastik verschmutzt ist. Eine Menge Plastik wird weltweit an die Strände gespült.


06.06.2017 globalmagazin

MUSS-Bücher über das Wesen echter Demokratie

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Reginaspics

Zwei US-Politiker denken darüber nach, wie Politik sinnvoller und gerechter zu gestalten sei. Beide kommen dabei zu jeweils ganz unterschiedlichen Resultaten. Sie können kaum gegensätzlicher sein: Der eine will die Demokratie zuspitzen und sie auf eine epistokratische "Herrschaft der Wissensden" verengen - der andere will ihre Basis erweitern und die gegenwärtigen Interessensschwerpunkte tauschen: statt der Profite der ohnehin Reichen, sollen künftig die Interessen der bis dato Benachteiligten ins Zentrums rücken.