14.10.2016 globalmagazin

Neue Methode spürt Umweltgifte auf

Foto: Michael Nils/BfG

Wissenschaftler der Bundesanstalt für Gewässerkunde in Koblenz erarbeiten gemeinsam mit Kollegen der Hebrew University in Jerusalem mit dem Projekt TREES neue Nachweismethoden für die Wirkung von in die Umwelt freigesetzten Stoffe oder Stoffgemische.


13.10.2016 globalmagazin

Fichte ist "Baum des Jahres 2017"

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Die Fichte ist "Baum des Jahres 2017". Die Schirmherrschaft übernimmt der Präsident des Deutschen Forstwirtschaftrat, Georg Schirmbeck. Gemeinsam mit der Deutschen Baumkönigin 2017, Anne Bente Schnoor, wird er im kommenden Jahr eine Lanze für die Fichte brechen.


11.10.2016 proHolz Bayern

Willkommen im Wald des Allgäus

Foto: proHolz Bayern

Nachhaltige Waldbewirtschaftung und Holzverwendung sind aktive Zukunftsvorsorge und die Grundlage artenreicher und stabiler Wälder. proHolz Bayern stellte jetzt das erste Waldschild im Allgäu auf.


11.10.2016 Bundesamt für Naturschutz

BfN fordert Abbau naturschädlicher Subventionen

Screenshot: BfN

Der Entwurf des Klimaschutzplans der Bundesregierung sieht, wie auch verschiedene internationale Umweltabkommen, den Abbau ökologisch schädlicher Subventionen vor. Konkretisierungen fehlen hingegen noch völlig. [mehr]


07.10.2016 globalmagazin

Zeichen setzen gegen die Schande

Screenshot: stern.de

Schweigen: Die Kolleginnen und Kollegen des Magazins Stern setzen ein Zeichen – gegen den Krieg in Syrien. Ohne viel Worte, lassen sie Bilder des Entsetzens sprechen.


07.10.2016 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Chinesen wollen Artenvielfalt von Namibia plündern

Heaviside-Delfin vor der Küste Namibias. Foto: M.Marschner

Delfine, Orcas, Südafrikanische Seebären, Brillenpinguine und Haie stehen auf der "Einkaufsliste"[mehr]


06.10.2016 globalmagazin

Gentech-Anbauverbot wird zum zahnlosen Tiger

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

So geht’s nicht: Der Bund für Umwelt und Naturschutz Deutschland (BUND) kritisiert den zwischen den Bundesministerien abgestimmten Gesetzentwurf des Landwirtschafts-Ressorts (BMEL) zu Gentechnik-Anbauverboten in Deutschland. Die Umweltschützer fordern eine Neufassung.


05.10.2016 globalmagazin

Natur: Diskrepanz zwischen Wunsch und Wissen

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Die neueste Umfrage des Instituts für Demoskopie Allensbach (IfD) im Auftrag der Deutschen Wildtier Stiftung verdeutlicht eine zunehmende Diskrepanz zwischen grünem Zeitgeist und Natur. Die „Das ist IN – das ist OUT“-Liste bei der Befragung von 1407 Bundesbürgern dominieren auf der IN-Seite deutlich Bio-Produkte (92 Prozent), während Marktwirtschaft (61 Prozent) und Leistungsbereitschaft (60 Prozent) die hinteren Plätze einnehmen.


04.10.2016 globalmagazin

König der Tiere ist Verlierer beim Artenschutz

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Zwei Wochen Verhandlungen in Südafrika brachten vielen Arten einen besseren Schutz. „Die Staatengemeinschaft beschloss in Johannesburg, hunderte Arten strenger zu schützen, darunter Graupapageien, Schuppentiere, zahlreiche Reptilien, Tropenhölzer“, resümieren etwa die Artenschützer von Pro Wildlife nach den Mammutsitzungen. Der Wermutstropfen: Der Antrag, für Löwen ein absolutes Handelsverbot zu erlassen, scheiterte.


29.09.2016 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Hai-Netze bedrohen Überleben seltener Delfine

In einem Hainetz in der Richards Bay ertrunkener Bleifarbener Delfin (Sousa plumbea). Foto: Shanan Atkins

An der Küste von KwaZulu-Natal in Südafrika sterben zu viele bedrohte Bleifarbene Delfine in Stellnetzen, mit denen Badende und Surfer vor Hai-Angriffen geschützt werden.[mehr]


29.09.2016 globalmagazin

Deutscher Nachhaltigkeitspreis für UN-Chef Ban

Ban Ki-moon Foto: WEF

UN-Generalsekretät Ban Ki-moon erehält den Ehrenpreis des Deutschen Nachhaltigkeitspreis. Die Stiftung Deutscher Nachhaltigkeitspreis würdige damit die Arbeit des UN-Diplomaten, der die nachhaltige Entwicklung und den Kampf gegen den Klimawandel ins Zentrum seines Mandats gestellt habe, schreibt sie in der Pressemeldung zur Auszeichnung.


29.09.2016 Bau-Fritz GmbH & Co. KG, seit 1896

„Haussicht“ - Visionen vom Wohnen

„Haussicht“ von Baufritz Foto: Baufritz

Ein Baufritz-Gebäudeensemble zwischen Objekt und Architektur: Am Anfang war die Idee von Dagmar Fritz-Kramer (Geschäftsführerin Baufritz) und Alfredo Häberli (Designer), gemeinsam ein Hausprojekt zu realisieren. Ihre Frage: „Wie wollen wir zukünftig wohnen?“ Antworten gibt das daraus entstandene Objekt „Haussicht“, das neue Dimensionen einer ökologisch-wohngesunden Holzhaus-Architektur offenbart. [mehr]


28.09.2016 Stiftung Menschen für Menschen

Dank Dallmayr 40 Mio. neue Bäume für Äthiopien

Dank Dallmayr 40 Mio. Baumsetzlinge

Seit 2008 spendet die Alois Dallmayr KG (München) für jede verkaufte Packung (500 Gramm) von sortenreinem äthiopischen Kaffee fünf Baumsetzlinge an die Stiftung Menschen für Menschen. Damit konnte die Organisation über 40 Millionen Baumsetzlinge in Äthiopien pflanzen.[mehr]


27.09.2016 globalmagazin

Müllschiff „Seekuh“ getauft

Foto: Frank Brodmerkel

Schiffstaufe des – nach eigenen Angaben - „weltweit ersten Müllsammelschiffs“. Der Spezialkatamaran zum Sammeln von Plastikmüll heißt jetzt offiziell „Seekuh. Er gehört Günther Bonin, dem Gründer der Münchner Umweltorganisation One Earth - One Ocean e.V..


27.09.2016 globalmagazin

EuroNatur-Preis 2016 für Gabriel Paun

Gabriel Paun Foto: Matthieas Schickhofer/EuroNatur

Gabriel Paun bekämpft seit Jahren den fortwährenden Kahlschlag in den rumänischen Urwälder. Dafür zeichnet ihn jetzt die Naturschutzstiftung Euronatur mit dem „EuroNatur-Preis 2016“ aus.


News 76 bis 90 von 1131