Glückwunsch an GNF zum 15. Geburtstag

Foto: GNF-Archiv

global° gratuliert dem GNF zum 15. Geburtstag. Die Internationale Stiftung für Umwelt und Natur ist am 29. April 1998 gegründet worden und engagiert sich heute gemeinsam mit über 100 Partnerorganisationen in vielen Ländern der Welt vornehmlich für den Erhalt der weltweiten Trinkwasserressourcen.

Naturschutz und Biodiversität, Energie und Klima, Nachhaltige Entwicklung und Umweltbildung sind die Themen des GNF. Die Natur- und Artenschützer initierten das weltweite Schutzprojekt Living Lakes, ein Netzwerk zum Erhalt von Seen und Gewässern. Es stieß zahlreiche konkrete Projekte an. Geschäftsführer Udo Gattenlöhner betont: „Wasserknappheit, Wasserverschmutzung und die Bedrohung natürlicher Lebensräume sind aktuelle Themen, die durch den Klimawandel weiter an Brisanz gewinnen.“

 

GNF-Projekte sollen „Welt ein Stück lebenswerter machen“

 

Viel Zeit zum Feiern des Stiftungsjubikläums bleibt den Mitarbeitern des Global Natur Fund kaum. „Trotz oder gerade wegen des Jubiläums verfolgt der GNF weiterhin engagiert seine Aufgaben: Projekte entwickeln und koordinieren, Finanzierungen sichern, der Öffentlichkeit berichten“, schreiben sie in ihrer Pressemeldung zur eigenen Geburtstagsfeier: „Das ist es, was uns antreibt: Die Welt mit unserer Arbeit ein Stück lebenswerter zu machen.“

 

 

Lesen Sie auch:

 

Biodiversität: Für viele noch immer ein Fremdwort

Kooperationspartner: global° und EBBC


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: ICAN/Pressenza

Atomwaffenverbot: Aktivisten kritisieren Boykott

Mit einer meterhohen Lichtprojektion am Gebäude des Außenministeriums haben Friedensaktivisten...


Foto: pixabay cc/publicdomain/sereechaise

Klimawandel fördert mehr Kinderarbeit

Noch ein Grund, den Klimawandel zu bekämpfen: Er verschlimmert die Ausbeutung von Kindern in den...


Screenshot: Video

Meeresmüll-Film: It‘s a plastic world

Andreas Tanner schreibt über sein Filmprojekt: In meinen Ferien sah ich einen einsamen Strand, der...


Neu im global° blog

G20: Hamburg wird ein orwellscher Albtraum

Der G20-Gipfel findet am 7.-8. Juli in Hamburg statt. Die Verantwortlichen haben vor, ihre Stadt in...


Foto: naturlieferant.de

Plastikfrei leben - Plastikfreie Zone

Plastikfrei leben ist die Vision und das Ziel von Katrin Schüler und ihrer Plastikfreien ZONE. In...


Foto: DiEM25

Überraschend: Es gibt Alternativen für Europa!

Am 25. und 26. Mai kamen DiEM25-Mitglieder aus ganz Europa in Berlin zusammen um ihre Arbeit und...


Folgen Sie uns: