31.03.2013 globalmagazin

Unglaublich, doch wahr: Ente zeugt Huhn

Foto: flickr/IowaSue

Ein Enterich, der sich mit einem Huhn paart und heraus kommt..ein Hühner-Küken! Klingt zunächst unvorstellbar und wie die fixe Idee aus einem Science-Fiction-Film, doch ist so tatsächlich passiert. Selbstverständlich nicht ohne Einwirken des Menschen, denn natürlich ist diese Art der Fortpflanzung nicht.


30.03.2013 globalmagazin

So lebt der Osterhase in der Mast!

Foto: Wikimedia commons/Fabien1309

Die süßen Osterhasen zum Fest kommen immer gut an- ob als Karte, Plüschtier oder in Form von Schokolade. Doch nicht immer haben die niedlichen Langohren so viel Glück- so landen sie auch schon mal als Festtagsbraten auf dem Tisch.


27.03.2013 globalmagazin

Leipziger Tapir heißt jetzt „Baru“

Foto: Zoo Leipzig

Leipziger Tapirchen hat einen Namen Der kleine Tapirbulle aus dem Zoo in Leipzig heißt „Baru“. Den Namen kürte eine Jury aus über 4.500 Vorschlägen, die Fans des kleinen Tiers aus aller Welt nach Leipzig eingesandt hatten.


27.03.2013 globalmagazin

Ostermarsch: Gegen Waffen bei Konflikten

Foto: photocase/MMchen

Oster-Tradition seit 1960: Am Fest geht’s zur Friedens-Demo. Unbemannte Kampf-Drohnen sollen heuer bei den Ostermärschen durch die Bundesrepublik im Zentrum der Aktivitäten stehen. Die Demonstranten planen eine Kampagne gegen die gefährlichen Waffen. „Der Aufruf zur Ächtung der Drohnen sei binnen zwei Tagen von rund hundert deutschen Gruppen unterzeichnet worden“, zitieren die Yahoo-Online-Nachrichten Koordinatorin Laura von Wimmersperg: „Das ist ein wichtiges Indiz, dass diese Frage die Leute bewegt.“


27.03.2013 VIER PFOTEN - Stiftung für Tierschutz

Sechs Braunbären spurlos verschwunden

VIER PFOTEN sucht dringend nach dem Zirkuswagen mit den sechs Braunbären (C) VIER PFOTEN

Sechs Braunbären, die unter katastrophalen Bedingungen gehalten und seit über vier Wochen in einem kleinen Zirkuswagen in Medewitz (Landkreis Potsdam-Mittelmark) abgestellt waren, sind verschwunden.[mehr]


25.03.2013 globalmagazin

Biodukte.de – Das neue Bio-Anbieter Verzeichnis

Foto: biodukte.de

Seit gestern 25.3. ist es online, das erste Bio-Anbieter Verzeichnis Biodukte.de - Deutschlands Bio-Hofläden, Bio-Lebensmittelläden und Wochenmärkte auf einen Blick. Bereits mehr als 3.500 Einkaufsmöglichkeiten sind zum Start gelistet, en Fahrplan durch den Bio-Dschungel. Bio-Fans sehen was es wo gibt und wann der nächstgelegenen Bio-Anbieter geöffnet hat.


25.03.2013 globalmagazin

Unfassbar: Fledermausfressende Spinnen

Foto: Mirjam Knörnschild/Martin Nyffeler

Auch Fledermäuse stehen auf dem Speiseplan von Spinnen. Eine neue Studie zeigt: Auf jedem Kontinent, mit Ausnahme der Antarktis, werden Fledermäuse Opfer der Achtbeiner. Zwar findet dieses Horrorspiel der Natur am häufigsten in tropischen Gebieten statt, doch selbst bei uns in Deutschland in der Nähe von Stuttgart fanden Anwohner eine tote Fledermaus gefangen in einem Spinnennetz.


24.03.2013 globalmagazin

Rohstoff-Boom auf Kosten der Menschen

Foto: Pixelio/Cornerstrone

Eine neue Welle der Ausbeutung in Lateinamerika beklagen die Autoren einer aktuellen Studie. Sie stellten den Bericht jetzt beim 14th Rights and Resources Initiative Dialogue on Forests, Governance, and Climate Change in Bogota vor. Der neue Run auf Bodenschätze wie Öl gehe zu Lasten der Umwelt und der Menschen – vor allem der indigenen Völker.


23.03.2013 globalmagazin

In Deutschland bleibt die Wassermenge stabil

Foto: Archiv

Nach Erneuerbarer Energie – maßen Wissenschaftler nun die erneuerbare Wassermenge in Deutschland. Ergebnis: Sie ist stabil. Experten der Bundesanstalt für Gewässerkunde (BfG) berechneten die zu- und abfließenden Wassermassen der Bundesrepublik. Sie ist – auch im langjährigen Mittel – konstant.


21.03.2013 globalmagazin

NABU gründet Deutschen Waldschutzfonds

Foto: Wikimedia commons/Benutzer "Heppo"

Feierstunde für den deutschen Wald: Pünktlich zum internationalen Tag des Waldes am 21. März gründete die NABU-Stiftung Nationales Naturerbe den Deutschen Waldschutzfonds.


20.03.2013 globalmagazin

Teamarbeit nicht typisch menschlich

Foto: wikimedia commons/Delphine Bruyere

Nicht nur wir Menschen arbeiten im Team, Schimpansen stehen uns darin in nichts nach. Sie arbeiten nicht nur einfach zusammen, ihnen ist sogar bewusst, wie sie auf bestimmte Art und Weise aktiv werden müssen, um ihren Artgenossen zu helfen und so ein gemeinsames Ziel zu erreichen.


20.03.2013 globalmagazin

Buntbarsche: Fürsorge durch Vernachlässigung

Foto: flickr/Varmer

Südafrikanische Buntbarsche adoptieren Kinder- was auf den ersten Blick überhaupt keinen Sinn macht. Adoption ist per Defintion von Richard Dawkins kein zweischneidiges Schwert, sondern eine glasklare Sache: Sie ist nicht nur ein Hindernis für die eigene Fortpflanzung, sondern fördert auch noch die anderer. Aus Sicht der Evolution also gleich doppelter Kokolores.


20.03.2013 KWH Preis UG (haftungsbeschränkt)

Was Experten zum Thema Wasser sparen sagen

heizsparer.de

„Wasser und Zusammenarbeit“ – Unter diesem Motto steht der Weltwassertag am 22. März 2013. In der Tat braucht es gemeinsame Anstrengungen, um unsere Lebensgrundlage auch künftig zu sichern und allen Menschen Zugang zu sauberem Wasser zu ermöglichen. Die EU-Kommission wil das Wassersparen forcieren. Das Service-Portal heizsparer.de hat renommierte Wissenschaftler und Fachleute gefragt, ob Wasser sparen in Deutschland überhaupt sinnvoll ist.[mehr]


20.03.2013 globalmagazin

Fische der Nordsee erholen sich

Foto: flickr/Flora Bittermann

Hoffnung für Meeresfische der Nordsee: Neue Studie des Thünen-Instituts für Seefischerei in Hamburg belegt, dass sich die Nordseefische erholen. 27 von 43 Beständen befinden sich in einem guten ökologischen Zustand, darunter auch Scholle und Hering. Anlass für die Untersuchung gibt die Umsetzung der EU-Meeresstrategie-Richtlinie. Diese fordert von allen Mitgliedsstaaten eine ausführliche Bewertung der Meeresumwelt.


19.03.2013 globalmagazin

Bundesregierung verhindert Bienenschutz

Foto: wikimedia commons/Richardfabi

Bei der Abstimmung um das Verbot dreier bienengefährdender Pestizide auf EU-Ebene enthielt sich Deutschland. „Wieder einmal hat sich die Regierung Merkel trotz anders lautender Lippenbekenntnisse auf die Seite der Agroindustrie geschlagen, statt die Interessen von Imkerei, Umwelt und der auf Bestäubung angewiesenen Landwirtschaft zu vertreten", empört sich Harald Ebner, Sprecher der Grünen für Agro-Gentechnik.


News 1 bis 15 von 50
<< Erste < zurück 1 2 3 4 vor > Letzte >>