27.05.2014 VIER PFOTEN Stiftung für Tierschutz

Balkanflut: Tiernothilfe von VIER PFOTEN

Foto: Vier Pfoten

Balkanflut: Tiernothilfe von VIER PFOTEN ist erfolgreich. Bitte unterstützen Sie dieses Projekt und helfen Sie notleidenden Tieren in der Krisenregion mit Ihrer Spende![mehr]


27.05.2014 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Adria-Delfine gesucht

Ein Adria-Tümmler. Foto: U.Kirsch

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. (GRD) ruft Kroatienurlauber wieder zur Mithilfe bei ihrem Schutzprojekt zur Rettung der letzten Adria-Delfine auf und bittet darum, Delfinsichtungen in der kroatischen Adria zu melden.[mehr]


22.05.2014 globalmagazin

Kuntur: Neue App zur Vogelbeobachtung

Foto: Kuntur Facebook/Nick Athanas

In der letzten Märzwoche wurde vom Staatlichen Ausbildungsdienst in Kolumbien (Servicio Nacional de Aprendizaje – SENA) eine App zur Vogelbeobachtung mit dem Namen Kuntur eingeführt. Auf der Website von SENA hieß es, dass Kuntur “Experten für Avifauna und Artenvielfalt des Landes die Möglichkeit gibt, ihre Daten einzutragen und in Echtzeit mit der Gemeinschaft zu teilen.


22.05.2014 NaturEnergie+ Deutschland GmbH

So einfach wie nie: Solarstrom vom eigenen Dach

Grafik: naturenergieplus.de

Ab sofort bietet NaturEnergiePlus deutschlandweit ein neues Solarprodukt an. Es ergänzt das bestehende, nachhaltige Produkt- und Service-Portfolio von NaturEnergiePlus und wird gemeinsam mit dem Partner greenergetic GmbH realisiert. [mehr]


21.05.2014 globalmagazin

Ostseefans: Urlauben und Natur schützen

Urlaub an der Ostsee Foto: Ostseefans

Urlaub genießen und dabei Gutes tun: Wer träumt nicht davon, diese beiden schönen Dinge zu verknüpfen. Jetzt ist das möglich. Mit ihren Start-up-Unternehmen „Ostseefans“ fanden Ulrike Klemens und Timur Kestelli einen Weg, wie jede Erholungsreise an die Ostsee zugleich Umweltprojekte fördert. Ganz einfach sollte es gehen und für die Urlauber völlig ohne Kosten.


21.05.2014 Bundesamt für Naturschutz

Natur im Mittelpunkt: Zwei Thementage im Mai

Strandflieder auf der hallig Stock Foto: NNL

Internationaler Tag der biologische Vielfalt lenkt den Blick auf die Biodiversität der Inseln. Nationale Naturlandschaften sichern Deutschlands Naturerbe. [mehr]


19.05.2014 Baufritz GmbH & Co. KG

Garantiert gesund Wohnen - Im Haus Raumwunder!

Baufritz PlanMit-Architektenhaus Raumwunder www.baufritz.de

Mit einer ganz besonderen Aktion unterstützt der Ökohaus-Pionier Baufritz junge Familien bei der Realisierung ihres Traumhauses. Premium-Bauqualität, kostensparendes Effizienzhaus, wertbeständig und pflegeleicht, klimaschützend und CO2-senkend, baubiologisch wertvolle Materialien, patentierte Detaillösungen, Raumluftgarantie mit einzigartigem Gesundheitszertifikat, wohnmedizinisch empfehlenswert, vorbildlicher Elektrosmogschutz mit zusätzlich integrierter Schutzebene[mehr]


15.05.2014 VIER PFOTEN – Stiftung für Tierschutz

Starfotograf Manfred Baumann für VIER PFOTEN

Starfotograf Manfred Baumann holt für VIER PFOTEN Promis vor die Linse Internationales Fotoprojekt Click! inszeniert „Mehr Menschlichkeit für Tiere“[mehr]


14.05.2014 Green City e.V.

Einmal Garten zum Mitnehmen, bitte!

In München begrünen Freiwillige die Stadt: Dabei helfen ihnen alltägliche Gegenstände - und der Verein Green City.[mehr]


14.05.2014 UN-Dekade Biologische Vielfalt

Kinderseelen blühen auf im Faba-Naturprojekt

Faba-Naturprojekt: Das Weißdornhecken-Spiel ist bei den Kindern besonders beliebt.

Das Faba-Naturprojekt setzt sich für Kinder von Eltern mit einer Suchterkrankung oder psychischen Problemen ein. Auf einer großen Streuobstwiese, durch den Kontakt zu Haus- und Wildtieren und in einem bäuerlichen Nutzgarten lernen die Kinder den Wert der biologischen Vielfalt schätzen und tanken Kraft für eine gesunde Zukunft. Dieser Einsatz wurde am 14. Mai 2014 mit der Auszeichnung zum UN-Dekade-Projekt Biologische Vielfalt belohnt. Das freut auch Moderatorin Shary Reeves.[mehr]


12.05.2014 raabengrün - nachhaltig kommunizieren

Das neue Gemüsesaft-Trio von Alnavit

Sauer macht lustig? Nicht immer. Denn zu viel Stress im Beruf, eine unausgewogene Ernährung und zu wenig Zeit für sich selbst, können einen leicht aus dem Gleichgewicht bringen – und machen den Körper im wahrsten Sinne des Wortes sauer. Eine basische Ernährung oder eine Fastenkur können dabei helfen, die innere Balance wiederzuerlangen. Dafür eignen sich besonders die drei neuen Bio-Gemüsesäfte von Alnavit: Fenchelsaft, Kartoffelsaft und Selleriesaft – allesamt aus heimischen Gemüsesorten.[mehr]


12.05.2014 Bundesamt für Naturschutz

Rotmilan-Schutzprojekt soll Lebensräume sichern

Foto: Christian Knoch/Wiki

Berlin/Bonn: 12.05.2014: Mehr als die Hälfte aller weltweit vorkommenden Rotmilane brüten in Deutschland. Der Bestand geht jedoch seit Jahren zurück. Ein neues Projekt im Bundesprogramm Biologische Vielfalt soll durch praktische Maßnahmen und Beratung der Landwirtschaft die Brut- und Lebensbedingungen für die Greifvogelart verbessern. [mehr]


12.05.2014 Bundesamt für Naturschutz

BfN stellt Rote Liste der Meeresorganismen vor

Nordsee Foto: Wikimedia CC 2.0/Stefam Petri

Die Artengefährdung in Nord- und Ostsee ist kaum geringer als im Binnenland: Nur 31 Prozent von 1.700 Arten der Meere sind nachweislich nicht gefährdet. Ursachen sind die Fischerei und die Nährstoffeinträge. Sie beeinträchtigen Arten und Lebensgemeinschaften in der deutschen See.[mehr]


10.05.2014 globalmagazin

Zoo-Direktoren: keine Beruhigungspillen für Tiere

Raubkatze im Zoo Foto: Wikimedia CC 2.5/Grant985

Zoo-Direktoren weisen Drogen-Vorwürfe zurück: Nur wenn ein Tierarzt Psychopharmaka im jeweiligen Enzelfall verordnet, würden Tiere in ihren Gehegen damit behandelt. Die Tierparkchefs reagieren damit auf Angriffe von Tierschützern, in Delfinarien würden Tümmler mit Beruhigungsmitteln gefügig gemacht.


09.05.2014 globalmagazin

Elektrogeräte stören Navigation von Zugvögeln

Elektromagnetische Strahlen stören die Navigation des Rotkehlchens Foto: Universität Oldenburg

Also doch: Elektrosmog macht Vögel orientierungslos: Rotkehlchen orientieren sich mit Hilfe eines Magnetkompasses in ihrem Gehirn. Forscher fanden nun heraus: Elektromagnetische Störungen im Mittelwellenbereich führen dazu, dass dieser Kompass ausfällt. Das Team um Henrik Mouritsen von der Universität Oldenburg veröffentlichte seine Forschungsergebnisse in der Fachzeitschrift Nature.


News 1 bis 15 von 21
<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>