28.06.2017 globalmagazin

Fenster zum Universum

Foto: Markus Eichenberger

In der Aletsch Arena in der Schweiz spürt der Mensch die Faszination an der Grenze zwischen der Welt und dem Weltall besonders intensiv: Kein künstliches Licht überstrahlt die Schönheit des Nachthimmels. Es ist, als öffne sich ein riesiges Fenster ins Universum - eine global°Bildgalerie.


28.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

Fledermauszug auf breiter Front

cover Fledermauswanderrouten

Nutzen (fern-)wandernde Fledermausarten bestimmte Zugrouten oder Rastgebiete und lassen sich diese identifizieren? Bevorzugen sie bestimmte Landschaftsstrukturen wie Flusstäler oder Bergkämme? Kenntnisse darüber sind wichtig, vor allem wenn es um Bau und Genehmigung von Windkraftanlagen geht.[mehr]


27.06.2017 globalmagazin

Jetzt kommt Glyphosat in den USA auf den Index

Unkraut-Ex Glyphosat steht schon bald auf dem Index: In US-Bundesstaat Kalifornien kommt der Unkrautvernichter des Chemiekonzerns Monsanto als "krebserregend" Anfang Juli auf eine schwarze Liste. Das berichtet die Frankfurter Allgemeine Zeitung aus Amerika.


25.06.2017 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Behinderter Adria-Delfin erneut gesichtet

Košara bei Vrgada 2017. Foto: Sabrina Eicher

Ein behinderter Großer Tümmler erweist sich als Überlebenskünstler. Seit 4 Jahren lebt er bei Zadar. Experten hatten ihm keine Überlebenschance gegeben.[mehr]


23.06.2017 globalmagazin

Angriff auf Meeresschutz abgewehrt

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Daniel Brachlow

Sieg für den Naturschutz: Nord- und Ostsee bleiben auch künftig durch das Gesetz geschützt. Koalitionsabgeordnete im Bundestag wehrten das Veto des Wirtschaftsministeriums ab, zukünftig effektive Meeresschutzmaßnahmen verhindern zu können. Die Naturschutz-Verbände freuen sich.


23.06.2017 globalmagazin

Immer mehr Gift auf deutschen Äckern

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/hpgruessen

Immer mehr Gift auf deutschen Äckern: Der Pestizideinsatz stieg "auf den höchsten Stand seit 2009", meldet die Tageszeitung. Das gehe aus der Antwort der Bundesregierung auf eine kleine Anfrage der Grünen-Bundestagsfraktion hervor, schreibt das Blatt.


22.06.2017 globalmagazin

Achtsamkeit im Urlaub

Foto: Green Pearls

Zuhause trennen wir den Müll, vermeiden Plastiktüten und fahren mit dem Rad zum Einkaufen oder zur Arbeit. Den Urlaub verbringen wir in der Natur - und dabei passiert oft das Malheur: Wir schaden ihr durch unsere Unachtsamkeit mehr als wir sie schonen. Das muss nicht sein.


21.06.2017 S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung

Kinder werden KLIMAfüchse

Wo manch andere zögern, sind die Kleinen groß: Kinder werden KLIMAfüchse [mehr]


21.06.2017 globalmagazin

Illegaler Handel mit Waran-Penissen

Foto: IFAW/WTI

Verdeckte Ermittler in Indien kamen einer neuen und bizarren Variante des illegalen Handels mit Tierprodukten auf die schliche. Bei ihren Recherchen stießen sie auf Hinweise auf einen beträchtlichen Handel mit Körperteilen geschützter Warane (Varanus sp).


20.06.2017 globalmagazin

Meerestiere leben von Asphalt und Öl

Foto: MPI f. Maritime Mikrobiologie

Bremer Wissenschaftler entdeckten Meerestiere, die - zusammen mit Bakterien - Öl verzehren. sie ernähren sich tief im Golf von Mexiko von Öl und Asphalt, die Vulkane dort ausspucken.


20.06.2017 Bundesamt für Naturschutz

BfN-Präsidentin fordert Kehrtwende in Agrarpolitik

GRafik: Pixabay CC/PublicDomain

Das Bundesamt für Naturschutz (BfN) stellt heute erstmals einen umfassenden Agrar-Report zur biologischen Vielfalt vor. Das BfN zeigt in seiner Analyse, dass sich die Situation der biologischen Vielfalt in der Agrarlandschaft deutlich verschlechtert hat. „Diese Entwicklung muss für uns alle alarmierend sein“, erklärt BfN-Präsidentin Prof. Prof. Beate Jessel. „Wir brauchen deshalb dringend eine Kehrtwende in der Agrarpolitik.“ [mehr]


19.06.2017 globalmagazin

Königlich geistlicher Schutz für den Wald

Foto: Pixaby CC/PublicDOmain/Stovkpic

Norwegens König Harald V. und zahlreiche Kirchen- und Glaubensführer starten Initiative zum weltweiten Schutz der Wälder.


15.06.2017 globalmagazin

Große Mehrheit im Land gegen Atomwaffen

Foto. Presenza

Die Menschen in Deutschland plädieren für ein Verbot von Atomwaffen. Bei einer repräsentativen Meinungsumfrage im Auftrag der der Internationalen Kampagne zur Abschaffung von Atomwaffen (ICAN) votierten drei von vier Bürgern dafür, dass das Land sich nicht länger den UN-Verhandlungen zur Ächtung von Atomwaffen verweigert.


12.06.2017 S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung

Umweltsenator Kerstan überreichte NUN-Plakette

BU: Silvia Schubert (1. v.Links), Isabel Jensen (2. v.Links), Hamed Abbaspur (3. v.Links), Claudia Hug (2. v.Rechts) und Dr. Mirjam Freytag (1. v.Rechts) freuten sich über das NUN-Zertifikat, das von Senator Kerstan für Umwelt und Energie überreicht wurde.

Auch dieses Jahr wurden zwei Bildungspartnerinnen, ein Bildungspartner und eine Bildungseinrichtung mit dem NUN-Zertifikat für ihre nachhaltige Bildungsarbeit ausgezeichnet.[mehr]


09.06.2017 globalmagazin

EIB unterstützt Nachhaltigkeitsziel 14 der UN

Foto: EIB

Auf der derzeit in New York stattfindenden 1. OZEAN-KONFERENZ der Vereinten Nationen hat die Europäische Investitionsbank (EIB) die Unterstützung für weltweite Investitionen, die die Erhaltung stärken und eine nachhaltigere Nutzung von Ozeanen und Meeresressourcen ermöglichen, bestätigt.


News 1 bis 15 von 20
<< Erste < zurück 1 2 vor > Letzte >>