Königlich geistlicher Schutz für den Wald

Foto. Pixabay CC/PublicDomain/Stockpic

Norwegens König Harald V. und zahlreiche Kirchen- und Glaubensführer starten Initiative zum weltweiten Schutz der Wälder.

evangelische Christen, der Papst, Muslime, Juden, Buddhisten, Hindus oder Anglikaner versammeln sich gemeinsam mit spirituellen Autoritäten indigener Völker in Oslo. Sie fordern einen sofortigen Stopp von Rodungen vor allem in Tropenwäldern.

 

Mit Wald vernichten wir Lebensgrundlagen für uns und viele Arten

 

Harald V. von Norwegen Screenshot

Plantagen zum Anbau von Palmöl-Früchten, die Suche nach Rohstoffen wie Öl, Gold oder seltenen Metallen oder der Run auf Tropenhölzer bringen immer mehr Bäume zum Fall und <linkhttp://globalmagazin.com/themen/wirtschaft/deutsche-bank-will-geld-fuer-regenwald-rodung/> verwüsten weite Landstriche, wo heute (noch) Dschungel wächst. Das gefährdet nicht nur den Wald. Es zerstört auch die Lebenswelt vieler weiterer Pflanzen- und Tierarten - die Vielfalt der Arten auf dem Planeten gerät mehr unter Druck.

Die Kirchenvertreter aus 21 Nationen wollen bei ihrem dreitägigen Meeting in Norwegens Hauptstadt einen Plan anlegen, der ihre Wünsche umsetzt. Für 2018 planen sie ein Gipfeltreffen zum schutz der Regenwälder. Die nämlich versorgen weltweit über 1,8 Milliarden Menschen mit Nahrung und Wasser.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Kirche positioniert sich zum Klimaschutz

Marokko: Moscheen für den Klimaschutz

Dialogforum "Religion und Naturschutz" im BfN


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: ICAN/Pressenza

Atomwaffenverbot: Aktivisten kritisieren Boykott

Mit einer meterhohen Lichtprojektion am Gebäude des Außenministeriums haben Friedensaktivisten...


Foto: pixabay cc/publicdomain/sereechaise

Klimawandel fördert mehr Kinderarbeit

Noch ein Grund, den Klimawandel zu bekämpfen: Er verschlimmert die Ausbeutung von Kindern in den...


Screenshot: Video

Meeresmüll-Film: It‘s a plastic world

Andreas Tanner schreibt über sein Filmprojekt: In meinen Ferien sah ich einen einsamen Strand, der...


Neu im global° blog

G20: Hamburg wird ein orwellscher Albtraum

Der G20-Gipfel findet am 7.-8. Juli in Hamburg statt. Die Verantwortlichen haben vor, ihre Stadt in...


Foto: naturlieferant.de

Plastikfrei leben - Plastikfreie Zone

Plastikfrei leben ist die Vision und das Ziel von Katrin Schüler und ihrer Plastikfreien ZONE. In...


Foto: DiEM25

Überraschend: Es gibt Alternativen für Europa!

Am 25. und 26. Mai kamen DiEM25-Mitglieder aus ganz Europa in Berlin zusammen um ihre Arbeit und...


Folgen Sie uns: