Königlich geistlicher Schutz für den Wald

Foto. Pixabay CC/PublicDomain/Stockpic

Norwegens König Harald V. und zahlreiche Kirchen- und Glaubensführer starten Initiative zum weltweiten Schutz der Wälder.

evangelische Christen, der Papst, Muslime, Juden, Buddhisten, Hindus oder Anglikaner versammeln sich gemeinsam mit spirituellen Autoritäten indigener Völker in Oslo. Sie fordern einen sofortigen Stopp von Rodungen vor allem in Tropenwäldern.

 

Mit Wald vernichten wir Lebensgrundlagen für uns und viele Arten

 

Harald V. von Norwegen Screenshot

Plantagen zum Anbau von Palmöl-Früchten, die Suche nach Rohstoffen wie Öl, Gold oder seltenen Metallen oder der Run auf Tropenhölzer bringen immer mehr Bäume zum Fall und <linkhttp://globalmagazin.com/themen/wirtschaft/deutsche-bank-will-geld-fuer-regenwald-rodung/> verwüsten weite Landstriche, wo heute (noch) Dschungel wächst. Das gefährdet nicht nur den Wald. Es zerstört auch die Lebenswelt vieler weiterer Pflanzen- und Tierarten - die Vielfalt der Arten auf dem Planeten gerät mehr unter Druck.

Die Kirchenvertreter aus 21 Nationen wollen bei ihrem dreitägigen Meeting in Norwegens Hauptstadt einen Plan anlegen, der ihre Wünsche umsetzt. Für 2018 planen sie ein Gipfeltreffen zum schutz der Regenwälder. Die nämlich versorgen weltweit über 1,8 Milliarden Menschen mit Nahrung und Wasser.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Kirche positioniert sich zum Klimaschutz

Marokko: Moscheen für den Klimaschutz

Dialogforum "Religion und Naturschutz" im BfN


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: ESA

Antarktis: Wieder großer Eisberg abgebrochen

Satellitenaufnahmen der ESA aus der Antarktis zeigen, dass vom Pine Island Gletscher ein Eisberg...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/M.Lindner

Herbstspaziergang im Wald: eine Entdeckertour

Der Herbstspaziergang durch den Wald wird in diesen Tagen zur echten Entdeckungstour: Eine...


Filmplakat

Kino-Tipp: DAS SYSTEM MILCH

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon...


Neu im global° blog

Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Foto: rightlivelihoodaward.org

Alternative Nobelpreise 2017 vergeben

Die diesjährigen Preisträger des Right Livelihood Award am wurden 26. September durch Ole von...


Filmplakat

Kino-Tipp: DAS SYSTEM MILCH

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon...


Folgen Sie uns: