Unterwasser-Photo 2017: Ein tanzender Oktopus

"Dancing Octopus" © Gabriel Barathieu/UPY 2017

Was der „Wildlife Photographer of the Year“ für die Landtiere, ist der "Underwater Photographer of the Year“ für die Bewohner der Meere und Flüsse. Auch in diesem Jahr zeichete der britische Wettbewerb wieder die weltweit besten Unterwasser-Fotografinnen und Fotografen aus.

 

Unterwasser-Fotograf 2017 wurde der französische Taucher Gabriel Barathieu mit seinem Foto eines jagenden Oktopus. Barathieus Foto setzte sich gegen 4500 Unterwasser-Bilder von Fotografen aus 67 Ländern durch.

 

Die diesjährige Jury, bestehend aus den Unterwasser-Fotografen Peter Rowlands, Martin Edge und Alex Mustard, wählt in zehn Kategorien die 100 besten Fotos aus.

Wir zeigen eine kleine Auswahl der beeindruckendsten Bilder in unserer Bildgalerie...

 


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: ICAN/Pressenza

Atomwaffenverbot: Aktivisten kritisieren Boykott

Mit einer meterhohen Lichtprojektion am Gebäude des Außenministeriums haben Friedensaktivisten...


Foto: pixabay cc/publicdomain/sereechaise

Klimawandel fördert mehr Kinderarbeit

Noch ein Grund, den Klimawandel zu bekämpfen: Er verschlimmert die Ausbeutung von Kindern in den...


Screenshot: Video

Meeresmüll-Film: It‘s a plastic world

Andreas Tanner schreibt über sein Filmprojekt: In meinen Ferien sah ich einen einsamen Strand, der...


Neu im global° blog

G20: Hamburg wird ein orwellscher Albtraum

Der G20-Gipfel findet am 7.-8. Juli in Hamburg statt. Die Verantwortlichen haben vor, ihre Stadt in...


Foto: naturlieferant.de

Plastikfrei leben - Plastikfreie Zone

Plastikfrei leben ist die Vision und das Ziel von Katrin Schüler und ihrer Plastikfreien ZONE. In...


Foto: DiEM25

Überraschend: Es gibt Alternativen für Europa!

Am 25. und 26. Mai kamen DiEM25-Mitglieder aus ganz Europa in Berlin zusammen um ihre Arbeit und...


Folgen Sie uns: