05.03.2017

Zusammen für den Spessart

Fot: proHolz Bayern

proHolz Bayern veranstaltete in Weibersbrunn im Spessart eine Informationsveranstaltung mit Podiumsdiskussion zum Thema "3. Nationalpark in Bayern".

Rund 350 Branchenvertreter, Spessartforstberechtigte und Interessierte nahmen an dieser Veranstaltung teil. In seinem Grußwort schwor Peter Winter, Landtagsabgeordneter und 1. Vorsitzender von „Wir im Spessart“, die Anwesenden ein: „Der Spessart ist ein wertvolles Vermächtnis. Es ist unsere Verantwortung ihn zu hegen und zu pflegen. Das sind wir unseren Vorfahren und unseren Nachkommen schuldig. Der Spessart ist Heimat und soll als Kleinod erhalten bleiben so wie er ist.“ Prof. Dr. Hubert Röder von der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf stellte die wissenschaftliche Diskussionsgrundlage mit den 3 Säulen Ökologie, Ökonomie und Klimaschutz her.

 

Aufklärung über Wirkungen des NAtionalparks Spessart

 

In der anschließenden Podiumsdiskussion zeigten die Teilnehmer die verschiedenen Auswirkungen eines Nationalparks im Spessart auf. Trotz der unterschiedlichen Blickwinkel auf die Thematik, von der Wissenschaft über die Folgen für die regionale Wirtschaft, über die Forstunternehmer, die Holznutzung und die Forstrechte, bis hin zur Heimatverbundenheit, bildete sich der Konsens: Bereits jetzt geht im Spessart nachhaltige, naturnahe Forstwirtschaft mit Naturschutz einher.

Die Diskussion lieferte den Zuschauern neue Aspekte und zeigte gleichzeitig die Wichtigkeit eines offenen und sachlichen Dialogs, der alle Seiten mit einbeziehen sollte.

 

Ines Heinrich


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: ESA

Antarktis: Wieder großer Eisberg abgebrochen

Satellitenaufnahmen der ESA aus der Antarktis zeigen, dass vom Pine Island Gletscher ein Eisberg...


Foto: Pixabay CC/PublicDomain/M.Lindner

Herbstspaziergang im Wald: eine Entdeckertour

Der Herbstspaziergang durch den Wald wird in diesen Tagen zur echten Entdeckungstour: Eine...


Filmplakat

Kino-Tipp: DAS SYSTEM MILCH

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon...


Neu im global° blog

Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Foto: rightlivelihoodaward.org

Alternative Nobelpreise 2017 vergeben

Die diesjährigen Preisträger des Right Livelihood Award am wurden 26. September durch Ole von...


Filmplakat

Kino-Tipp: DAS SYSTEM MILCH

Auf fast jeder Milchpackung prangt das Bild glücklicher Kühe, doch die Wirklichkeit sieht schon...


Folgen Sie uns: