07.11.2016 S.O.F. Save Our Future - Umweltstiftung

Kleine Umweltschützer pressen Apfelsaft selbst

Stolz präsentieren die kleinen Umweltschützer der Kita Heist den eigens frisch gepressten Apfelsaft.

Die kleinen Umweltschützer der DRK-Kita in Heist weihen neue Saftpresse ein. Mit der Unterstützung des Arbeitgeberverbandes Nordernährung e.V. können die Kinder der 17 DRK-Kitas des Kreisverbandes Pinneberg nun Saft aus eigenen Äpfeln herstellen.[mehr]


02.11.2016 Centre for Sustainability Management (CSM)

UN-Entwicklungsziele: MBA-Studium bietet Lösungen

Absolventinnen und Absolventen im Nachhaltigkeitsmanagement suchen unternehmerische Lösungen im Sinne der Nachhaltigkeit - Jetzt kann man sich für 2017 bewerben

Weltweit werden unter dem Dach der UN Maßnahmen gegen Klimawandel, Ressourcenverschwendung und Armut gesucht. Auch für Unternehmen wird es wichtig, Antworten für diese gesamtgesellschaftlichen Herausforderungen zu finden. Ein Fernstudium der Leuphana Universität Lüneburg bietet Konzepte, um dieses Ziel auch ökonomisch erfolgreich zu erreichen. Jetzt kann man sich für den Studienstart 2017 bewerben. [mehr]


24.10.2016 Green City e.V.

Swapping statt Shopping

Foto: Greencity e. V.

Die nächste Kleidertauschparty von Green City e.V.[mehr]


18.10.2016 Green City e.V.

Autoreduzierte Quartiere

Foto: Green City

Wohnst Du noch oder lebst Du schon? Am 3. November laden die Umweltorganisation Green City e.V. und der Netzwerk Klimaherbst e.V. zu einem Vortragsabend über autoreduzierte Stadtviertel. [mehr]


17.10.2016 Bundesamt für Naturschutz

Intakte Ufer und Auen: Lebensraum für Hecht&Co.

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Strukturreiche und naturnahe Gewässer sind für eine artenreiche Fischfauna unerlässlich. Das verdeutlicht anschaulich eine der größten und bekanntesten heimischen Fischarten – der Hecht. Als „Fisch des Jahres 2016“ ist ihm jetzt auch eine Broschüre gewidmet, die der Deutsche Angelfischerverband (DAVF) veröffentlicht hat. [mehr]


11.10.2016 Bundesamt für Naturschutz

BfN fordert Abbau naturschädlicher Subventionen

Screenshot: BfN

Der Entwurf des Klimaschutzplans der Bundesregierung sieht, wie auch verschiedene internationale Umweltabkommen, den Abbau ökologisch schädlicher Subventionen vor. Konkretisierungen fehlen hingegen noch völlig. [mehr]


07.10.2016 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Chinesen wollen Artenvielfalt von Namibia plündern

Heaviside-Delfin vor der Küste Namibias. Foto: M.Marschner

Delfine, Orcas, Südafrikanische Seebären, Brillenpinguine und Haie stehen auf der "Einkaufsliste"[mehr]


29.09.2016 Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V.

Hai-Netze bedrohen Überleben seltener Delfine

In einem Hainetz in der Richards Bay ertrunkener Bleifarbener Delfin (Sousa plumbea). Foto: Shanan Atkins

An der Küste von KwaZulu-Natal in Südafrika sterben zu viele bedrohte Bleifarbene Delfine in Stellnetzen, mit denen Badende und Surfer vor Hai-Angriffen geschützt werden.[mehr]


28.09.2016 Stiftung Menschen für Menschen

Dank Dallmayr 40 Mio. neue Bäume für Äthiopien

Dank Dallmayr 40 Mio. Baumsetzlinge

Seit 2008 spendet die Alois Dallmayr KG (München) für jede verkaufte Packung (500 Gramm) von sortenreinem äthiopischen Kaffee fünf Baumsetzlinge an die Stiftung Menschen für Menschen. Damit konnte die Organisation über 40 Millionen Baumsetzlinge in Äthiopien pflanzen.[mehr]


23.09.2016 Bundesamt für Naturschutz

Wolf fasst in Deutschland weiter Fuß

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Der Wolf erobert sich seine alte Heimat zurück. Das zeigen die aktuellen Monitoring-Daten, die das Bundesamt für Naturschutz (BfN) aktuell vorgestellt hat. Mittlerweile sind in Deutschland 46 Rudel, 15 Paare und vier sesshafte Einzeltiere nachgewiesen. [mehr]


22.09.2016 Hamburger Klimawoche

Kulturprogramm Highlights der Hamburger Klimawoche

Bild: KinderKulturKarawane

Anlässlich der 8. Hamburger Klimawoche verwandeln junge Wissenschaftler spannende und wichtige Klimathemen aus ihrem Forscheralltag in unterhaltsame Shows beim ersten Klima Science Slam im berühmten Mojo Club. [mehr]


20.09.2016 Verbraucherzentrale Bremen e.v.

Wechsel zum Konto mit gutem Gewissen

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Kreditinstitute sind ab sofort verpflichtet, Kunden beim Wechsel der Bankverbindung zu unterstützen. Der Girokontenvergleich der Verbraucherzentrale Bremen bietet Hilfestellung bei der Auswahl des passenden Girokontos bei einer alternativen oder kirchlichen Bank.[mehr]


20.09.2016 Hamburger Klimawoche

Ohne Nachhaltigkeit ist Hamburg nicht zukunftsfähig

vlnr Prof. Wolfgang Dickhaut (HCU Hamburg), Schirmherr Prof. Dr. Mojib Latif, Frank Schweikert (Klimawochenbeirat), Foto: Hamburger Klimawoche

Mit mehr als 100 Akteuren und über 100 Veranstaltungen tritt die 8. Hamburger Klimawoche dem Klimawandel entgegen. „Die Zivilgesellschaft muss Druck machen, damit sich auf Ebene der Politik etwas bewegt“, betont Prof. Dr. Mojib Latif, Schirmherr der 8. Hamburger Klimawoche anläßlich der Vorstellung des Programms: „Nachhaltiges Leben bedeutet für uns alle einen Gewinn und keinen Verzicht, insofern ist die Hamburger Klimawoche eine Chance für die gesamte Bevölkerung."[mehr]


16.09.2016 Bundesamt für Naturschutz

33. Deutscher Naturschutztag

Mit der Verabschiedung der „Magdeburger Erklärung“ endet heute der 33. Deutsche Naturschutztag. In dem Positionspapier fordern die rund 750 Teilnehmerinnen und Teilnehmer der größten Fachtagung des Naturschutzes in Deutschland insbesondere eine Neuausrichtung der Landwirtschaft, eine konsequentere Sicherung der Schutzgebiete und ein Zusammendenken von Naturschutz und sozialen Fragen. [mehr]


16.09.2016 Green City e.V.

Von der Mobilitätsstation zur Smart City

Foto: Christine Blei

Green City e.V. und das Netzwerk Klimaherbst e.V. nähern sich in einer dreiteiligen Veranstaltungsreihe der Frage, wie sich München zu einer „Smart City“ entwickelt. [mehr]


News 76 bis 90 von 431