Erste Klebestiftbehälter der nachwächst

Screenshot: UHU

UHU stic ReNATURE Klebestifte gibt es ganz neu mit einem Behälter aus einem Bio-Werkstoff aus dem Hause TECNARO – The Biopolymer Company.

Die gelbe Tube und den schwarzen Schriftzug kennt jedes Kind. UHU ist wie „Tempo“, „Labello“, „Zewa“ oder „EDDING“ ein echtes Deonym und so für viele Menschen gleich-bedeutend mit Klebstoff. Den Kleber aus der Tube hat der Apotheker August Fischer aus dem badischen Bühl im Jahre 1932 erfunden. Er nannte diesen weltweit ersten glasklaren Klebstoff auf Kunstharz-Basis „UHU – der Alleskleber“, denn Vogelnamen wie Pelikan, Marabu oder Schwan waren für Büroprodukte angesagt. Sein Marketing für den UHU war seiner Zeit weit voraus. So versorgte er bereits vor 80 Jahren Schulen und Schulkinder bundesweit mit Gratisproben seines Allesklebers.

 

Neue Produkte müssen nachhaltig sein: Material wächst nach

 

Heute ist UHU in über 120 Ländern dieser Erde erhältlich und eine der bekanntesten Klebstoffmarken und ein Synonym fürs Kleben schlechthin. Durch die ständige Entwicklung innovativer Produkte und fortschrittlicher Klebstoff-Technologien entstand so ein umfassendes Klebstoffsortiment, das seit über 80 Jahren führend in Qualität und Leistung ist. Besonders wichtig ist es für UHU bis heute, dass Innovationen und neue Technologien, so weit als möglich nachhaltig bzw. im Einklang mit Mensch, Natur und Umwelt sind.

Jüngst führte das Unternehmen UHU den Klebestift UHU stic ReNATURE mit einem Behälter aus nachwachsenden Rohstoffen am Markt ein. Der dabei verwendete Biowerkstoff wurde von TECNAR entwickelt und auf die speziellen Bedürfnisse von UHU angepasst. Der innovative UHU stic ReNATURE auf Basis nachwachsender Rohstoffe spart fossile Ressourcen, reduziert CO2-Emissionen, ist 100 Prozent recycelbar und natürlich "Made in Germany". Zusätzlich verzichtet UHU auch bei der Klebemasse des stic ReNATURE auf fossile Rohstoffe, die damit zu 98 Prozent aus natürlichen Inhaltsstoffen (inkl. Wasser) besteht. Die einzigartige Schraubkappe schützt zudem effektiv vor Austrocknung, was eine lange Lebensdauer gewährleistet.

 

Keine Kompromisse: Experten arbeiten gemeinsam

 

Der nachhaltige UHU stic ReNATURE macht auch was seine Kernkompetenzen angeht keine Kompromisse, Denn er klebt schnell, stark und dauerhaft, ist leicht verstreichbar, sehr ergiebig und natürlich kalt auswaschbar. Das ideale Produkt für Haushalt, Schule und Büro.

„Der UHU stic ReNATURE ist eine logische Antwort auf die Endlichkeit des Erdöls“, so Jürgen Pfitzer und Helmut Nägele der TECNARO GmbH.

TECNARO – The Biopolymer Company – ist Pionier der Biokunststoffbranche. Seit 1998 produziert TECNARO für alle möglichen Anwendungsfälle thermoplastische Gra-nulate aus nachwachsenden Rohstoffen in einer Werkstoffvielfalt von mehr als 3.500 Rezepturen. Diese nachhaltigen Biokunststoff-Granulate tragen die Namen ARBOFORM®, ARBOBLEND® und ARBOFILL® und werden analog zu Kunststoffen mittels Spritzgießen, Extrudieren, Kalandrieren, Pressen, Tiefziehen, Schmelzspinnen oder Blasformen durch Produzenten der kunststoffverarbeitenden Industrie verarbeitet.

TECNARO wurde für diese zukunftsweisenden Werkstoffe u. a. mit dem EUROPEAN INVENTOR AWARD des Europäischen Patentamts, der Dieselmedaille des Deutschen Instituts für Erfindungswesen und dem GREEN BRAND Germany ausgezeichnet.

 

Jürgen Sulzbacher


Folgen Sie uns: