30.06.2015 globalmagazin

Auffinden nachhaltiger Produkte

Foto: Wikimedia CC BY-SA 2.0/Jim

Die Nachfrage nach nachhaltigen Produkten steigt stetig an: Immer mehr Verbraucher machen sich Gedanken, ob die Produkte, die im Alltag und in der Freizeit verwendet werden, nachhaltig sind. Verkäufer und Kunden brauchen die Sicherheit der nachhaltigen Herkunft und der nachhaltigen Produktion.


26.06.2015 globalmagazin

Lego sucht bis 2030 Ersatz für die Plastik-Klötzchen

Foto: Lego

Eine Revolution: Lego verabschiedet sich von seinen Plastikklötzchen! Der dänische Spielzeughersteller investiert eine Milliarde Kronen (rund 135 Mio. Euro) um ein nachhaltiges Material zu finden, das die bunten Bausteine umwelt- und klimafreundlicher macht.


26.06.2015 globalmagazin

Tabak macht nicht nur krank – auch arm

Foto: Wikimedia CC 3.0/Antonio Milena/ABr

Tabak ist mehr als nur ein Gesundheitsthema:Der Konsum und die Produktion steigern Hunger und Armut, behindern menschenwürdige Lebensbedingungen und führen zu ökologischen Schäden wie Entwaldung oder Wasserverschmutzung. Darauf weisen Unfairtobacco.org, das Forum Umwelt und Entwicklung sowie Brot für die Welt mit einer neuen Studie zur Tabakproduktion hin: „Tabak ist unsozial, unfair und umweltschädlich.“


25.06.2015 globalmagazin

Mobilität 2.0: Opel steigt bei Carsharing ein

Screenshot: global°

Car-Sharer schauen nach Rüsselsheim: Opel will ins Vermiet-Geschäft mit Privatwagen einsteigen. Laut einer neuen Studie der EBS Universität für Wirtschaft und Rechtgibt das dem Carsharing zusätzlichen Antrieb.


24.06.2015 Anna Kunze

Mit Gaben der Natur nachhaltig Bauen und Sanieren

Foto: T. Sperner

Ökologie, Ökonomie und Gesellschaft sind ineinandergreifende Systeme - darauf basiert der Gedanke der Nachhaltigkeit, der auf den Bergbauhauptmann Hans Carl von Carlowitz zurückgeht. Herr von Carlowitz erkannte im 18. Jahrhundert, dass es einen Zusammenhang zwischen Rodungen, Holzknappheit und gesellschaftlichen Entwicklungen gab und initiierte daraufhin den achtsamen, also nachhaltigen Umgang mit dem Rohstoff Holz, der nur noch in dem Maß verbaut werden durfte, in dem er auch wieder nachwuchs.


12.06.2015 globalmagazin

Kindersicherheit: Pizza backen im Auto

Foto: Screenshot Video

Geht das? Wie heiß wird es im Sommer im Auto? Diese Fragen hat sich auch die israelische Nichtregierungsorganisation Beterem: Safe Kids Israel gestellt und mit dem israelischen Starkoch Haim Cohen einen Test gemacht. Hintergrund ist die Tatsache, dass immer wieder Kinder allein im Auto zurückgelassen werden. Im Sommer kann das schlimme Folgen haben.


08.06.2015 globalmagazin

Umweltschonende Elektrogeräte kaufen und nutzen

Foto: istock.com/alexsl

Elektrogeräte wie eine Wasch- oder Spülmaschine sind aus den deutschen Haushalten nicht mehr wegzudenken. Früher waren diese Geräte echte Energiefresser und damit sehr umweltbelastend. Heutzutage überzeugen die Modelle allerdings mit energie- und wassersparenden Eigenschaften, die eine nachhaltige Nutzung ermöglichen.


05.06.2015 globalmagazin

Marktcheck: Comic-Figuren werben für Junkfood

Cartoon: foodwatch e.V.

foodwatch hat zwischen April 2011 und Januar 2012 insgesamt 1.514 Produkte, die als spezielle Kinderlebensmittel ausgewiesen sind, gesammelt und überprüft. Die Produkte richten sich mit Hilfe von Bezeichnungen wie „für Kids“, mit Comic-Figuren wie „Biene Maja“ oder „Wicki“, Spielzeug-Beigaben oder Aktionen (Online-Spiele, Tipps für Schulreferate) gezielt an Kinder.


05.06.2015 globalmagazin

Nachhaltig, schön und naturnah: Blockhäuser

Foto: Polarlifehaus

Blockhäuser sind ein Trend, der sich längst auch über die Grenzen Skandinaviens hinaus durchgesetzt hat. Das ist nicht verwunderlich, denn ein Blockhaus strahlt nicht nur Gemütlichkeit aus. Es bietet zudem auch ein angenehmes Raumklima, ist umweltfreundlich und nachhaltig.


03.06.2015 globalmagazin

Lasches Recycling auf deutschen Wertstoffhöfen

Foto: Flicvkr CC/Elias Schwerdtfeger

Leider bloß „gut gemeint: Wenn Kommunen auf ihren Wertstoffhöfen nicht nur alte Kühlgeräte sammeln, sondern die Kühlflüssigkeit auch gleich entsorgen, heizen damit oft das Klima anstatt genau dies zu verhindern. Denn dabei entweichen klimaschädlicher Fluorchlorkohlenwasserstoff (FCKW) und Fluorkohlenwasserstoff (FKW). Das ergab eine aktuelle Untersuchung der Deutschen Umwelthilfe (DUH).


02.06.2015 globalmagazin

Sozialverein mit neuem Hilfsangebot für Bedürftige

Boris Johnson im Social Supermarket Screenshot: Youtube

Soziales Supermarkt-Konzept in London: Bis zu 70 Prozent sparen die Kunden im neuen social supermarket der britischden Hauptstadt. Kaufen können Mitglieder der Community. Voraussetzung: Sie sind arbeitslos oder leben von staatlicher Unterstützung.


01.06.2015 GREEN BRANDS

Erneute GREEN BRANDS Auszeichnung für MOLTEX

Foto: GREEN BRANDS

Die MOLTEX Baby-Hygiene GmbH mit Sitz in Mayen (Rheinland-Pfalz) konnte die 2013 erstmalig erhaltene Auszeichnung zu den GREEN BRANDS Germany in der Kategorie Produkte für die MOLTEX nature no.1 bestätigen. Das Produkt und wurde zum zweiten Mal hintereinander von einer unabhängigen, hochrangig besetzten Jury zur GREEN BRAND Germany ausgezeichnet.