31.05.2016 globalmagazin

Obst im Supermarkt: Etikettenschwindel

Foto: Pixabay CC/PublicDomain

Faules Obst: „Deutsche Supermarktketten wie Aldi, Lidl, Edeka und Rewe sind mitverantwortlich für die unhaltbaren Zustände in der Bananen- und Ananasproduktion.“ Diesen schweren Vorwurf erhebt die Menschenrechts- und Entwicklungs-Organisation Oxfam in einer aktuellen Studie.


18.05.2016 NeoAvantgarde

Die Energiewende und der Weg dorthin

Cover: Ratgeber

Ausstieg aus der Atomenergie, Ausbau erneuerbarer Energien und Energieeffizienz: Die deutsche Politik setzt gerade auf eine energetische Wende. Ziel ist dabei die Reduzierung des Ausstoßes schädlicher Stoffe, um die Umwelt zu schonen. Ein Weg um das Bestreben des Klimaschutzes in die Tat umzusetzen, ist die Einsparung von Energieressourcen, sowohl in privaten Haushalten als auch in der Industrie.


18.05.2016 Klaus Faller

Das Who-is-who der Solargeräte

Foto: Pixabay.com (c) lenulenac CC/PublicDomain

Auf den Dächern fing alles an: Wurden diese mit Photovoltaikanlagen ausgestattet, konnte Solarenergie gewonnen und eingespeist werden. Doch die gigantischen blauen Zellen gibt es längst nicht mehr nur auf dem Dach – mittlerweile sind einige Geräte fast schon so klein, dass sie in eine Hosentasche passen.


16.05.2016 globalmagazin

E-Schrott-Maffia mit GPS-Sendern entlarvt

Foto: Wikimedia CC/GNU 1.2/Josef Lehmkuhl

Mit den eigenen Waffen geschlagen: Jim Puckett und sein Team von Basel Action Network (BAN) aus Seattle sammelten und fanden Beweise für den Betrug beim Recycling von Elektro-Schrott. Sie trackten 200 Elektro-Geräte und gaben sie an Institutionen, die versprachen, sie ordnungsgemäß zu entsorgen. In Wahrheit landeten die Geräte in Gräben und auf Halden – verstreut auf dem ganzen Planeten.


12.05.2016 globalmagazin

Die Zukunft: Notstrom aus erneuerbaren Energien

Foto: ©istock.com/gerenme

Die Stromversorgung der Zukunft soll nicht nur günstig und grün, sondern auch möglichst zuverlässig sein. Glücklicherweise sind Solar- und Windtechnik dafür wie prädestiniert. Ihre Qualifikation als Notstromversorgung liegt damit auf der Hand.


12.05.2016 globalmagazin

Eine Milliarde Euro für neue Elektro-Autos

Fto: Pixabay Cc/PublicDomain

Geld für E-Mobile: Nach den Plänen der Bundesregierung sollen Elektroautos mit einer Milliarde Euro gepuscht werden. Die Kaufprämie soll demnach 4.000 Euro für rein elektrische Fahrzeuge und 3.000 Euro für Plug-In Hybride betragen.


11.05.2016 globalmagazin

Energiesparen: Möglichkeiten kleiner Firmen

GRafik: co2online.de

Energiesparen möglich: Wer weniger Energie verbraucht, spart enorm Geld. Die mittelständische Wirtschaft in Deutschland verbraucht so viel Energie wie ganz Nordrhein-Westfalen, betont die gemeinnützigen GmbH co2online. Sie könne laut einer Studie, die im Auftrag des Bundesumweltministeriums entstand, „Jahr für Jahr bis zu eine Milliarde Euro einsparen“.


10.05.2016 Leonie Demler

Bau-Biologen informieren sich bei Ökohaus-Pionier

Foto: Baufritz

Gut für Mensch und Natur!: Unter dieser Philosophie hat es sich der Erkheimer Ökohaus-Pionier Baufritz zur Aufgabe gemacht, die Gesundheit der Menschen mit seinen Häusern zu schützen. Ein mittlerweile 30-köpfiges Beraterteam ausgebildeter Baubiologinnen und Baubiologen des Institut für Baubiologie und Nachhaltigkeit in Rosenheim (IBN) steht Hausbau-Interessenten als Experten für gesundes Bauen und Wohnen zur Seite.


02.05.2016 globalmagazin

Gefährliches Nervengift im Honig

Foto: pixabay CC0 Public Domain

Obwohl offiziell seit 2015 nicht mehr im Handel, ist laut Bericht des NDR in immer mehr Honigproben das Nervengift Thiacloprid nachzuweisen. Ob in der Landwirtschaft oder in privaten Kleingärten, Thiacloprid, das zur Klasse der Neonicotinoide zählt, wird trotz Bedenken europäischer Wissenschaftler weiterhin eingesetzt.


02.05.2016 Jürgen Sulzbacher

Energydrinks - Schädlich für Körper und Natur

Foto: Pixabay CC

Der Konsum von Energiegetränken wird in den letzten Jahren immer beliebter. Vor allem Jugendliche trinken viel zu viel von der süßen Brause.