Ab 2018 jährlich: Global Recycling Day

Foto: Pixabay CC/PublicDomain/Alexas Fotos

Global Recycling Day: Mit dem Start der Website und ihrer socialmedia-Kanäle gab jetzt im indischen Neu Delhi die World Recycling Convention ihren Startschuss zum internationalen Tag des Recyclings. Er soll ab 2018 jedes Jahr am 18. März zelebriert werden und an die Bedeutung der wiederverwerttung als Rohstoffquelle erinnern.

Die Idee zum Global Recycling Day hatte Ranjit Baxi. Er ist zugleich Präsident des Bureau of International Recycling’s (BIR).

 

Recycling als Rohstoffquelle erkennen und fördern

 

Baxi hatte die Idee eines Recycling Day bei einer internationalen Konferenz 2015 in Dubai ins spiel gebracht. Sein Ansatz: "Jährlich verbraucht die menschheit Milliarden Tonnen wertvoller Rohstoffe und vernichtet sie damit oft unwiederbringlich. Das muss anders werden", begründet er seine Initiative. Jetzt konnte er mit dem Büro in Indien und einer eigenen Webseite erste konkrete Schritte zum internationalen Recycling-Tag folgen lasssen.

Die Erde verfüge über sechs wichtige Rohstoffe, so Ranjit Baxi: Wasser, Luft, Kohle, Öl, Gas und Mineralien. Wie wichtig diese für das Überleben des Planeten sind, will er wenigstens an einem Tag des Jahres ins Bewusstsein der Menschen rufen: "Sie sind viel zu schade, einfach verschwendet und aufgezehrt zu werden."

Die wichtigste Botschaft des Global Recycling Day, so sagt Baxi, soll sein, dass alle Menschen erkennen, wie wichtig ein verantwortungsbewusster Umgang mit unseren Rohstoffen ist und ihnen so auch den Wert der Wiederverwertung klar vor augen zu führen. Deshalb setzen Baxis Initiative und der Global Recycling Day darauf, den weltweiten Handel mit Recycling-Rohstoffen zu verbessern, den Wert des Recyclings weltweit in der Bildung zu verankern, die Forschung zu verbessern oder Initiativen zu stützen, die sich für mehr recycling stark machen.


pit

 

 

Lesen Sie auch:

 

Männer sind Recycling-Muffel

Deutschland torpediert Recycling in der EU

Repair Café: NAchhaltigkeit wieder neu lernen


Der Artikel hat Ihnen gefallen?
Sie können für global° spenden!
Flattr this

Most Wanted

Foto: Walfluke - Harry Neumann

Vortragsabend im Pfalzmuseum für Naturkunde

Die Gesellschaft zur Rettung der Delphine e.V. lädt gemeinsam mit der Naturschutzinitiative e.V....[mehr]


Foto: Wikimedia cc 2.0/dronepicr

Mikroplastik mit Draht aus Wasser filtern

Drähte, die mit nanofeinen Partikeln aus einem Halbleiter beschichtet sind, können das...


Neu im global° blog

Filmplakat

Filmtipp: HUMAN FLOW

Rund um die Welt sind derzeit mehr als 65 Millionen Menschen gezwungen, ihre Heimat zu verlassen,...


Foto: Johnny Chen / Unsplash.com

Flucht: Klimawandel und Land Grabbing als Asyl-Grund

Bis zum Jahr 2050 könnten bis zu 200 Millionen Menschen zu heimatlosen Klimaflüchtlingen werden....


Foto: rightlivelihoodaward.org

Alternative Nobelpreise 2017 vergeben

Die diesjährigen Preisträger des Right Livelihood Award am wurden 26. September durch Ole von...


Folgen Sie uns: